10 dürretolerante Bodendecker - Volle Sonne

10 dürretolerante Bodendecker, die der vollen Sonne standhalten

dürretolerante Bodendecker voller Sonne

Die Wasserrestriktionen in Kalifornien haben sich vielleicht etwas gelockert, aber wir leben immer noch in einem Zustand der Dürre und müssen immer noch gute Entscheidungen treffen, wenn es um die Wahl der Niedrigwasserlandschaft geht. Ein Weg, um Wasser sparen und sorgen Sie dafür, dass Ihr Garten farbenfroh und einladend aussieht. Wählen Sie dürretolerante Bodendecker, damit die Sonne kahle Stellen in Ihrem Garten ausfüllt.

Wenn Sie nach einer Bodendecke mit niedrigem Wasserstand suchen, die voll aushält, sollten Sie die folgenden 10 Optionen in Betracht ziehen.



1. Lantana:

Diese gemeinsame Bodenbedeckung ist in Gartencentern und Baumärkten leicht zu finden. Es erfordert sehr wenig Pflege und ist nach seiner Etablierung dürretolerant. Es stehen Dutzende von Sorten zur Auswahl, und diese blühende Staude ist mit weißen, gelben, orangefarbenen, roten, rosa oder blauen Blüten erhältlich. Neben der Auswahl der richtigen Farbe für die Harmonisierung mit Ihren anderen Pflanzen ist es beim Kauf von Lantana am wichtigsten, dass es Bodendecker- und Strauchsorten gibt, die eine Höhe von mehr als zwei Metern erreichen können. Sie müssen also sicher sein, dass Sie eine Sorte kaufen, die für die Bodenbedeckung verwendet wird.

Lantana mit Schmetterling

2. Silberter Teppich:

Im Sommer auch als Cerastium, Vogelmiere und Schnee bekannt, ist dies eine weitere blühende Staude, die sich gut in der vollen Sonne eignet. Dies ist eine beliebte Wahl für Steingärten und hat kleine, weiße Blüten. Silberteppiche blühen normalerweise im späten Frühling und Frühsommer, aber die silbergrauen Blätter bieten das ganze Jahr über eine attraktive Bodendecke mit niedrigem Wasserstand. Einmal hergestellt, erfordert der silberne Teppich nur in Zeiten extremer Dürre oder Hitze eine zusätzliche Bewässerung.

3. Spanisches Gänseblümchen:

Diese blühende, schnell wachsende Staude wird etwa 20 cm hoch und eignet sich hervorragend als Bodendecker in Grenzen, Steingärten, Felswänden und auf Wegen. Obwohl es in Mexiko und Mittelamerika beheimatet ist, gedeiht es in Südkalifornien. Dieser erfordert etwas mehr Arbeit, wenn es darum geht, Ihre Blumenbeete zu reinigen, wenn das untere Laub absterbt, aber für diejenigen, die das Aussehen der Blumen lieben, ist es die zusätzliche Mühe wert.

4. Gazania:

Gazanias sind im südlichen Teil des afrikanischen Kontinents beheimatet und haben sich als gute Wahl für die Verwendung als dürretolerante Bodenbedeckung für die Sonne in Südkalifornien erwiesen. Diese Option hat größere Blüten als die meisten anderen Optionen auf dieser Liste und blüht den ganzen Sommer über. Blumen kommen in gelb, orange, gelb und orange, weiß und gelb, weiß und lila, rot und pink. Da sie in niedrigen Hügeln mit großen Blüten wachsen, ist dies eine besonders beliebte Wahl für Bordüren und Blumenbeete.

Gazania

5. Kriechender Rosmarin:

Dieses schnell wachsende Immergrün, das auch als Prostata-Rosmarin bekannt ist, eignet sich gut für die volle Sonne und ist eine schöne Wahl für Kaskaden über Felsen oder Pflastersteinmauern oder zur Verwendung in Steingärten. Diese dürretolerante Bodenbedeckung für die Sonne kann für kulinarische Zwecke verwendet werden und wird normalerweise etwa 15 cm hoch. Kriechender Rosmarin blüht normalerweise im Sommer, und die violetten Blüten bleiben bis zum Beginn des Herbstes erhalten. Wenn das Laub nicht blüht, bietet es eine attraktive, dauerhafte Bodenbedeckung. Als zusätzlichen Bonus kriechender Rosmarin zieht Bestäuber an , was auch dem Rest Ihres Gartens zugute kommt.

6. Eispflanze:

Niedrig wachsende Eispflanze (auch bekannt als Eispflanze) ist eine Niedrigwasser-Bodendecker, die die Kalifornier an der gesamten Küste zu sehen gewohnt sind. Es ist in der Nähe unserer Strände so allgegenwärtig, dass die meisten von uns bereits wissen, dass Eispflanzen eine gute Wahl für Häuser am Meer sind und auch im Landesinneren in voller Sonne gedeihen können. Je nach Sorte kann Ihre Eispflanze in weißen, gelben oder rosa Blüten blühen.

Eispflanze

7. Cape Weed:

Dieses winzige Mitglied der Sonnenblumenfamilie wird in vielen Gebieten als Unkraut angesehen. Dies ist eine gute Nachricht für Leute, die nach einer schnell wachsenden Bodenbedeckung suchen, die schnell einen großen, kahlen Platz in ihrem Garten ausfüllt. Mit kleinen, gänseblümchenartigen Blüten sind diese Stauden eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, große Flächen mit voller Sonne abzudecken. Da Kalifornien einer der Orte ist, an denen es eingebürgert ist und wie Unkraut wächst, wissen Sie, dass es unter Dürrebedingungen gedeihen kann.

8. Kunstrasen:

Wenn Sie das Aussehen einer grünen, üppigen Bodenbedeckung ohne Wasserbedarf wünschen, ist Kunstrasen eine gute Wahl. Da es sich um eine nicht lebende Bodenbedeckung handelt, kann sie in voller Sonne, teilweiser Sonne oder im Schatten und sogar an Stellen verwendet werden, an denen nichts wachsen wird. Diese wasserfreie Bodendecker ist pflegeleicht, sieht immer gut aus und kann in stark frequentierten Bereichen eingesetzt werden. Es kann auch als attraktive Bodendecker in verwendet werden Hund läuft , unter Spielgeräten und in der Nähe von Schwimmbädern.

Cape Weed

9. Hackschnitzel oder Rinde:

Dies ist eine weitere Option für die Bodenbedeckung ohne Wasser, die Ihren Garten verschönert und das Wachstum von Unkraut begrenzen kann. Möglicherweise müssen Sie Ihre Rinde oder Holzspäne jedes Jahr oder alle paar Jahre (je nach verwendetem Typ) auffrischen, da sie in der Sonne verblassen oder in den Boden zerfallen können. Diese dürrefreundliche Bodendeckungsoption ist eine besonders gute Wahl für Hausbesitzer, die eine kostengünstige, pflegeleichte Option suchen, die nur sehr wenig Wartung erfordert.

10. Kies:

Kies eignet sich hervorragend für Gehwege und Einfahrten, und manche Leute verwenden ihn sogar in ihren Wohnbereiche im Freien . Mit der großen Auswahl an Farben und Größen ist Kies auch eine ausgezeichnete Bodendeckeroption für Leute, die etwas suchen, das kein Wasser benötigt und das Wachstum von Unkraut begrenzt.

Cerastium_tomentosum

Dürretolerante Bodendecker für die Sonne: Weiterführende Literatur

Bildnachweis (in der Reihenfolge des Auftretens): Wikimedia Commons / Andre Karwath ;; Wikimedia Commons / Tiago J.G. Fernandes ;; Wikimedia Commons / UpstateNYer ;; Wikimedia Commons / Marlith ;; Wikimedia Commons / Xemenendura ;; Wikimedia Commons / Heron2

Beliebte Beiträge