Sedum Landscaping: 10 Ideen + Tipps

10 Ideen + Tipps für die Landschaftsgestaltung mit Sedum

Sedum Landschaftsbau

Sedums sind widerstandsfähige Sukkulenten, die zur Familie der Crassulaceae gehören. Es stehen Hunderte von Sorten zur Auswahl, und diese Steinkulturen sind dafür bekannt, dass sie in armen oder felsigen Böden gedeihen, in denen andere Pflanzen nicht gut abschneiden.

Sedum ist wasserarm und wartungsarm Landschaftsbau Option, die als Mittelpunkt in Ihrem Garten, als niedrig wachsende Bodendecker, als großartige Kübelpflanze oder als Ersatz für Ihren gesamten Naturrasen verwendet werden kann.



Hier sind einige der Vorteile der Verwendung von Sedum in der Landschaftsgestaltung:

  • Minimaler Wasserbedarf einmal festgelegt
  • Verbreitet sich schnell
  • Einfach zu teilen oder Stecklinge für andere Zwecke zu verwenden
  • Minimale Pflege erforderlich
  • Hunderte von blühenden Sorten bieten viele Farboptionen
  • Kommt in niedrig wachsenden, kaskadierenden und größeren Sorten
  • Begrenzt das Unkrautwachstum, wenn es als Bodendecker verwendet wird
  • Durch die richtige Auswahl verschiedener Sorten können Sie vom Frühsommer bis zum Spätherbst Blüten genießen
Moderne Landschaft durch Austin Landschaftsarchitekten & Landschaftsarchitekten D-CRAIN Design und Konstruktion

10 Ideen für die Landschaftsgestaltung mit Sedum

1. Pflanzen Sie Sedum entlang von Gehwegen oder zwischen Trittsteinen.

Das wartungsarme Sedum ist eine gute Wahl für den Einsatz Pflastersteinstege oder zwischen Pflastersteinen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Sorten robust genug sind, um den Verkehr auszuhalten, andere nicht. Da Sedums Wasser in ihren Blättern halten, können viele Sorten nicht einmal leichtem Verkehr standhalten, andere können dem regelmäßigen Verkehr von Gästen, Kindern und Haustieren standhalten. Die Experten Ihres örtlichen Gartencenters können Ihnen helfen, das richtige Sedum für Ihren Gehweg zu finden. Bitten Sie daher um Hilfe, wenn Sie sich nicht sicher sind.

2. Pflanzen Sie Sedum entlang der Einfahrten.

Sedums eignen sich perfekt für kurze oder lange Zeiträume Einfahrten . Da es sich bei der Einrichtung um eine Niedrigwasser-Landschaftsgestaltung handelt, sind sie eine besonders gute Wahl, wenn Sie möchten, dass Ihre Gäste von einer Decke aus Farbe und Textur begrüßt werden, ohne dass eine Bewässerung bis zum Ende Ihrer Auffahrt erfolgt. Auch hier halten einige Sedums dem Verkehr besser stand als andere. Wenn Sie also Fahrer in Ihrer Familie haben, die Schwierigkeiten haben, auf Pflastersteinen oder Beton zu bleiben, wählen Sie eine Sorte aus, die gelegentlich geschlagen werden kann.

3. Verwenden Sie Sedum in Containergärten.

Ein kaskadierendes Sedum ist eine wunderbare Ergänzung zu einem mit Sukkulenten gefüllten Behälter und kann auch allein in Pflanzgefäßen verwendet werden. Sedums, die über die Seiten laufen, verleihen Containergärten ein neues Element und visuelles Interesse, insbesondere wenn sie blühen. Wenn es Ihr Ziel ist, einen wasserarmen, wartungsarmen Containergarten in einem oder mehreren von Ihnen zu haben Wohnbereiche im Freien , Sedums sollten auf jeden Fall auf Ihrer Auswahlliste stehen.

Traditionelle Landschaft durch King City Landschaftsarchitekten & Landschaftsarchitekten Genus Loci Ökologische Landschaften Inc.

4. Installieren Sie Sedum als Niedrigwasser-Bodendecker.

Südkalifornien ist kein Unbekannter für Dürren. Dies ist einer der Gründe, warum Hausbesitzer Landschaften, die eine übermäßige Bewässerung erfordern, durch Niedrigwasseroptionen ersetzen. Für diejenigen, die Wasser sparen möchten, aber dennoch möchten, dass ihre Höfe grün sind und saisonale Blüten genießen, sind niedrig wachsende Sedumsorten eine gute Wahl.

Lebende Bodendecker benötigen oft viel Wasser, aber Sedums benötigen sehr wenig und gedeihen unter Dürrebedingungen, sobald sie sich etabliert haben. Sie verteilen sich auch gut und lassen sich leicht teilen oder Stecklinge entnehmen, um Ihre Abdeckung noch weiter zu erweitern. Darüber hinaus eignen sie sich gut für Orte, an denen andere Pflanzen nicht wachsen. Dies macht sie zu einer noch besseren Wahl für nackte Erdflächen, auf denen Sie eine lebende Bodenbedeckung wünschen, aber mit anderen Optionen keinen Erfolg hatten.

5. Pflanzen Sie Sedum um Bäume.

Apropos Sedum, wo andere Pflanzen nicht wachsen, Sedums eignen sich gut für Bäume mit Wurzelsystemen, die anderen Pflanzen kein Gedeihen ermöglichen. Dies macht Sedum zu einer soliden Wahl für Schmutzkreise um Bäume, in denen sonst nichts zu wachsen scheint.

Grüner Reflex

6. Installieren Sie ein Gründach mit Sedum.

Die Gründachbewegung hat sich in den USA nicht so sehr durchgesetzt wie in anderen Ländern, aber wir sehen, dass sie hier und da auftauchen. Wenn Sie dem Trend voraus sein möchten - und wenn Ihr Hausbesitzerverband oder die lokale Regierung dies zulässt -, sollten Sie ein Gründach mit Sedum-Sorten installieren.

Dies ist kein Projekt, das Hausbesitzer selbst übernehmen sollten, da es zu viele Dinge zu beachten gibt. Ein Gründach ist eine fantastische, umweltfreundliche Option, die den zusätzlichen Aufwand wert ist und viel länger halten kann als ein herkömmliches Dach. Sie müssen jedoch Fachleute hinzuziehen, die Ihre Struktur beurteilen und die Pflanzgefäße und Pflanzen ordnungsgemäß installieren können.

Wenn Sie ein Gründach für Ihr Zuhause oder Geschäft in Betracht ziehen, gehören Sedums zu den Top-Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten, vor allem, weil sie in dem erdlosen Wachstumsmedium, das häufig in Gründachinstallationen verwendet wird, recht gut wachsen können.

7. Pflanzen Sie Sedum um Ihr Pooldeck.

Dies Niedrigwasseroption ist eine schöne, wartungsarme Wahl für die Umgebung Ihres Pooldecks und ergänzt das Material Ihres Pooldecks, egal ob es sich um Pflastersteine, Travertin, Holz, Beton oder Verbunddecks handelt. Sedum verleiht dem Bereich einen schönen Farbtupfer, ohne dass Sie eine Bewässerung durchführen müssen. Wenn Sie eine Option wählen, die wenig Verkehr aushält, sollten Sie eine lang anhaltende Bodenbedeckung erhalten, die nur sehr wenig Pflege erfordert.

Grün blau

8. Verwenden Sie Sedum, um Steingärten Farbe zu verleihen.

Steingärten sind eine von vielen Optionen, die mehr Hausbesitzer in Betracht ziehen Bewegung in Richtung wassersparende Landschaftsgestaltung wächst. Sedums eignen sich gut für arme und felsige Böden, was sie zu einer guten Wahl für Gebiete mit natürlich vielen Steinen sowie für künstliche Steingärten macht.

Sedums verleihen Ihrem Steingarten natürlich eine andere Textur und Farbe, aber einer der besten Gründe, sie aufzunehmen, ist die Art und Weise, wie sie wunderschön über die Felsen fallen können.

9. Ersetzen Sie Ihren Naturrasen durch Sedum.

Ersetzen von Naturrasen durch wasserarme, wartungsarme Grasalternativen ist definitiv ein wachsender Trend und einer, der es wert ist, ernst genommen zu werden. Durch das Ersetzen eines Teils oder des gesamten natürlichen Grases um Ihr Haus können Sie Geld sparen, Zeit sparen und Wasser sparen.

Es gibt viele Optionen, die in Betracht gezogen werden müssen, darunter Kunstrasen, Kies, Pflastersteinpatios, Holzspäne und wasserarme, lebende Bodendecker wie Sedum oder andere niedrig wachsende Sukkulenten. Sedum wird am besten verwendet, um Grasflächen mit wenig Verkehr zu ersetzen. Sie können jedoch härtere Sorten für Gebiete mit häufigerem Reisen wählen.

Einmal etabliert, benötigt Sedum nur sehr wenig Wasser oder Wartung, wodurch Sie im Laufe der Jahre viel Zeit und Geld sparen können.

10. Pflanzen Sie Sedum in Rändern und Inseln, um Ihrer Niedrigwasserlandschaft Farbe zu verleihen.

Da es mehr als 400 Sedumsorten gibt, bietet diese Sukkulentengruppe viele Optionen in verschiedenen Farben, Texturen und Höhen. Dies macht es einfach, in Ihre Niedrigwasserlandschaft in einzubeziehen Blumenbeete, Grenzen und Inseln . Sie können leicht größere Optionen für die Rückseite oder die Mitte des Bettes finden, niedrig wachsende Optionen, um viel Boden zu bedecken, oder kaskadierende Sorten, um über Grenzen hinweg zu verschütten und Ihrem Garten visuelles Interesse zu verleihen.

Du bist dran…

Was sind Ihre bevorzugten Möglichkeiten, Sedum in Ihrer Niedrigwasserlandschaft zu verwenden?

Fotoattribute: Sedum glaucophyllum - Wikimedia Commons / Kurt Stuber ;; Grüner Reflex - Wikimedia Commons/Burschik ;; Grün blau - Wikimedia Commons / Tigerente

Beliebte Beiträge