10 Essentials für die Außenküche

10 Essentials für die Außenküche

Die ultimative Außenküche bietet alles, was Sie für ein unterhaltsames und alltägliches Leben im Freien im Freien benötigen, ohne Ihre gesamte Terrasse zu übernehmen. Ihre vorhandene Küche - oder Ihr Design, wenn Sie eine neue Küche installieren oder umbauen - enthält wahrscheinlich bereits eine Ablagefläche für die Zubereitung von Speisen, einen Grill zum Kochen, einen Kühlschrank und ein Waschbecken mit heißem und kaltem Wasser. Dies sind die Grundlagen, die Ihre Außenküche funktionsfähig machen und das Kochen im Freien wesentlich komfortabler machen.

Wenn Sie Ihre Terrassenküche hauptsächlich für die Zubereitung gelegentlicher Mahlzeiten für Ihre unmittelbare Familie verwenden, ist dies möglicherweise alles, was Sie benötigen. Wenn Sie jedoch regelmäßig größere Versammlungen von Familienmitgliedern oder Freunden veranstalten, sollten Sie andere Annehmlichkeiten in Betracht ziehen. Mit lustigen Ergänzungen wie Pizzaöfen oder Funktionen, die Funktionen hinzufügen, wie Eismaschinen, können Sie Ihre Gäste beeindrucken, das Hosting von Partys komfortabler gestalten und Ihre Wohnbereiche im Freien besser genießen.

Um Sie auf den Weg zum ultimativen Unterhaltungsbereich im Freien zu bringen, finden Sie hier 10 wichtige Punkte, die Sie Ihrer Checkliste für die Außenküche hinzufügen können.



Outdoor-Küche Essentials

1. Aufgabenbeleuchtung

Wenn Sie Ihre Terrassenküche zu einem vorhandenen Wohnbereich im Freien hinzufügen, verfügen Sie wahrscheinlich bereits über eine Umgebungsbeleuchtung, die die Stimmung für eine abendliche Soiree perfekt einstellt. Jetzt, da Sie kochen, Getränke zubereiten und Essen vorbereiten, benötigen Sie jedoch eine ausreichende Beleuchtung, um diese Aufgaben sicher zu erledigen. Der beste Weg, um Ihre Arbeitsbereiche zu beleuchten, ohne die gesamte Außenbeleuchtung zu beeinträchtigen, ist die Installation von Arbeitsplatzleuchten. Mit der Arbeitsbeleuchtung können Sie das Licht auf Bereiche fokussieren, in denen es benötigt wird, ohne die gesamte Terrasse aufzuhellen.

2. Eismaschine

Ohne eine Eismaschine ist keine Liste der wichtigsten Küchenutensilien für den Außenbereich vollständig. Diese Funktion ist besonders wichtig, wenn Sie häufig unterhalten, da Sie nicht vor jeder Party zum Laden laufen müssen, um Eisbeutel zu kaufen, oder wenn Sie Ihren Eiskübel wiederholt aus Ihrem Gefrierschrank in Innenräumen füllen müssen. Wenn Sie sich noch in der Entwurfsphase befinden, können Sie eine Eismaschine unter der Theke einbauen, damit diese nicht im Weg ist und keinen Platz auf der Theke beansprucht. Wenn Sie eine vorhandene Terrassenküche aufwerten möchten, können Sie ein tragbares Gerät mit Arbeitsplatte oder freistehender Einheit erwerben, das etwas mehr Platz beansprucht, aber die Unterhaltung im Freien einfacher und bequemer macht.

3. Weinkühlschrank

Dies ist ein weiteres Muss für häufige Entertainer. Ein Weinkühlschrank auf der Terrasse ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Gästen im Freien zu bleiben, und erspart Ihnen, jedes Mal, wenn Sie eine weitere Flasche Wein benötigen, zum Weinkeller zu rennen. Eine Under-Counter-Option ist die beste Wahl, wenn Sie Ihre bauen oder umbauen Außenküche . Wenn Sie einer vorhandenen Küche einen Weinkühlschrank im Freien hinzufügen möchten, gibt es auch freistehende Optionen, die Sie problemlos in die Nähe einer Steckdose rollen können. Freistehende Weinkühlschränke sind auch eine gute Wahl für kleine Terrassen, da Sie sie in Ihrer Garage oder Speisekammer aufbewahren können, um Ihren täglichen Wein zwischen den Partys perfekt zu kühlen.

4. Schublade erwärmen

Wenn Sie Ihre Innenküche in den letzten 10 Jahren umgebaut haben, haben Sie wahrscheinlich mindestens eine Wärmeschublade und wissen bereits, wie praktisch dieses handliche Gerät ist, wenn sich Ihre Familie in den Ferien versammelt oder eine Dinnerparty veranstaltet. Wärmeschubladen eignen sich perfekt zum Aufwärmen von Brot für eine Dinnerparty im Freien, um die Seiten warm zu halten, während Sie Hauptgerichte grillen, um von Gästen mitgebrachte Gerichte aufzuwärmen oder um Lebensmittel, die in Ihrer Innenküche zubereitet wurden, warm zu halten, bis es Zeit ist, sie Ihnen zu servieren Gäste.

Außenküche Pizzaofen

5. Pizzaofen

Ein Patio-Pizzaofen sollte auf jeden Fall auf Ihrer ultimativen Checkliste für die Außenküche stehen. Egal, ob Sie sich für einen eingebauten Holzofen entscheiden oder Ihrem Budget eine Pause mit einem Arbeitsplattenmodell gönnen, Ihre Familie und Freunde werden sicher mehr Zeit in Ihrem Haus verbringen wollen, wenn Sie direkt auf Ihrer Terrasse Pizza machen. Ein Pizzaofen im Freien ist ein Alleingang für sich, aber auch der perfekte Weg, um Ihren zu nehmen Hinterhof 'Filmabende oder schauen Sie sich das große Spiel auf Ihrem Terrassenfernseher auf die nächste Stufe an.

6. Bierzapfen

Wenn Sie bei Ihren gesellschaftlichen Zusammenkünften häufig Bier servieren, sparen Sie mit einem Bierhahn mit Kegerator Geld, sparen Zeit bei der Reinigung nach der Party und machen Ihre Partys sogar ein bisschen umweltfreundlicher. Gemietete Fässer sind in der Regel günstiger als der Kauf von Bierkisten, und es gibt keine Flaschen oder Dosen, die recycelt werden können. Daher wird diese Ergänzung für die Außenküche nicht nur Ihre Gäste beeindrucken, sondern auch Ihre Rolle als vollendeter Party-Gastgeber erheblich erleichtern.

7. Patio Bar oder Barwagen

Wenn Sie über ausreichend Platz und Budget verfügen, entscheiden Sie sich für eine eingebaute Wet-Bar mit Ablagefläche, Spüle, Eismaschine, Mixer, Bierhahn und Weinkühlschrank. Auf diese Weise können Sie einen Barkeeper einstellen, einen Gast als Barkeeper beauftragen oder zumindest die Versammlung nicht verlassen, um jedes Mal, wenn die Leute zur Neige gehen, Getränke zuzubereiten. Sie können Ihre Gäste auch ihre eigenen Getränke zubereiten lassen, wenn Sie eine Terrassenbar haben. Einige Gastgeber finden dies die bequemste Option und die meisten Gäste werden nichts dagegen haben, ihre Getränke zuzubereiten. Wenn Sie nicht über genügend Platz oder Budget für eine volle Bar verfügen, können Sie auch einen Barwagen verwenden, den Sie sowohl drinnen als auch draußen verwenden können und der bei Nichtgebrauch aufbewahrt werden kann.

8. Kaffee- und Teebar

Wenn Sie Platz für eine eigene Kaffee- und Teebar haben, können Sie Ihre Außenküche mit einer Espressomaschine, einem Teekessel, einer Übergießausrüstung und einer Auswahl an Kaffee und Tee einrichten. Wenn nicht, können Sie immer mit einem tragbaren Kaffeewagen fahren. Dies ist eines der wichtigsten Elemente der Außenküche, die Sie jeden Tag genießen können - nicht nur, wenn Sie Gäste bei sich haben -, da Ihre erste Tasse Kaffee draußen auf Ihrer Terrasse immer der beste Start in den Tag ist.

9. Müll-, Recycling- und Kompostbehälter

Wenn es nur Sie und Ihre Familie sind, macht es Ihnen vielleicht nichts aus, Pappteller und leere Sodaflaschen zu Ihren Innenbehältern zu bringen oder Essensreste zu Ihnen zu transportieren Komposthaufen . Wenn Sie jedoch häufig größere Versammlungen veranstalten, sind günstig gelegene Mülleimer für Müll, Recycling und Kompost auf jeden Fall ein Muss für die Außenküche. Stellen Sie sicher, dass sie deutlich gekennzeichnet sind, damit Sie nicht durch Müll und Küchenabfälle sichten, um die Flaschen und Dosen herauszufischen.

Küchenzubehör für den Außenbereich

10. Geschirrspüler

Ein Geschirrspüler scheint keine Notwendigkeit für Ihre Terrasse zu sein, aber jeder, der regelmäßig im Freien kocht oder Dinnerpartys veranstaltet, wird sicher sehen, wie praktisch diese Außenküche ist. Ein Geschirrspüler im Freien kann besonders praktisch sein, wenn Sie spezielles Geschirr haben oder Geschirr servieren, das nur zur Unterhaltung im Freien verwendet wird. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass Sie Ihren Terrassengeschirrspüler immer zusammen mit Ihren Innengeschirrspülern verwenden können, um die Anzahl der Geschirrteile zu erhöhen, die Sie nach Feiertagsversammlungen oder Dinnerpartys gleichzeitig spülen können. Wenn Sie also Ihr Leben leichter machen möchten, können Sie Ihrer Checkliste für die Außenküche einen Geschirrspüler hinzufügen.

Beliebte Beiträge