21 Tipps zur einfachen Partyreinigung + Checkliste für die Reinigung nach der Party

21 Tipps zur einfachen Partyreinigung + Checkliste für die Reinigung nach der Party

Party Cleanup

Der beste Teil bei der Ausrichtung von Partys ist es, Zeit mit Familie und Freunden in einer festlichen, unterhaltsamen Umgebung zu verbringen.

Das Schlimmste ist die unvermeidliche Reinigung nach der Party, die jeder Gastgeber fürchtet.



Eines der Geheimnisse, die häufige Party-Hosts schnell erfahren, ist, dass die Bereinigung nach der Party während der Partyvorbereitung beginnt. Tatsächlich ist das, was Sie vor Beginn der Party tun, der Schlüssel zu einer einfachen Bereinigung der Party, sobald sich Ihre Gäste zerstreut haben.

Befolgen Sie daher vor Ihrer nächsten großen Soiree diese Reinigungsanleitung nach der Party, um die Reinigung so einfach und schnell wie möglich zu gestalten. Als zusätzlichen Bonus haben wir eine Checkliste für die Reinigung nach der Party beigefügt, mit der Sie sicherstellen können, dass Sie die wichtigsten Grundlagen abdecken, bevor Sie mit einem wohlverdienten Schlummertrunk nach der Party auf dem Sofa zusammenbrechen.

1. Korralieren Sie Ihre Gäste:

Während Sie nicht möchten, dass Ihre Gäste das Gefühl haben, in eine bestimmte Ecke Ihres Hofes getrieben zu werden, möchten Sie den Verkehr und die Treffpunkte so weit wie möglich kontrollieren. Wenn Sie Ihre Gäste dazu ermutigen, in den dafür vorgesehenen Partybereichen zu bleiben, haben Sie nach der Party weniger Platz zum Reinigen.

Wenn Sie drinnen feiern, schließen Sie die Türen zu Sperrräumen, dekorieren Sie die Partyräume mit thematischem Dekor, stellen Sie Sitzbereiche in dafür vorgesehene Räume und stellen Sie Ihre Speisen- und Getränketische auf, an denen sich Ihre Gäste unterhalten sollen.

Für Partys im Freien, benutze 'Beleuchtung um die Bereiche aufzuhellen, in denen sich Gäste versammeln sollen, und um Bereiche außerhalb der Grenzen im Schatten zu halten. Nur wenige Gäste möchten im Dunkeln abhängen, daher bleiben die meisten in den von Ihnen festgelegten gut beleuchteten Bereichen. Stellen Sie sicher, dass Sie im Unterhaltungsbereich (oder in den Bereichen), in denen sich Ihre Gäste versammeln sollen, Sitzgelegenheiten, Musik, Essen und Getränke aufstellen.

2. Verwenden Sie Ihre Unterhaltungsbereiche im Freien:

Es ist fast immer einfacher, nach einer Party im Freien aufzuräumen als nach einer Party im Innenbereich. Verwenden Sie also Ihre nächste Party als Ausrede, um diese neuen Gartenmöbel oder Pavillons zu präsentieren, indem Sie die Party größtenteils im Freien halten.

Wenn Sie Ihre Gäste dazu ermutigen, Zeit im Freien zu verbringen, haben Sie weniger Sorgen über Weinverschmutzungen auf Ihrem Wohnzimmerteppich, klebrige Finger an Ihren Fenstern oder Kinder, die auf Ihrem Sofa essen und trinken.

Einige Verschüttungen im Freien müssen nicht einmal beseitigt werden. Daher ist die Unterhaltung im Freien auf jeden Fall die beste Option.

Wenn Sie Probleme haben, Ihre Gäste bei Abendabenden draußen zu halten, machen Sie ein Feuer in Ihrem Feuerstelle oder Terrassenkamin . Das wird sie sicher anziehen.

Party Cleanup Guide

3. Leeren Sie Ihren Geschirrspüler vor der Party:

Wenn Sie Ihr eigenes Geschirr oder Ihre eigenen Gläser zum Zubereiten von Speisen oder zum Servieren Ihrer Gäste verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihre Spülmaschine leer ist, bevor die Party beginnt. Auf diese Weise können Sie Geschirr und Gläser unterwegs in die Spülmaschine geben, anstatt sie auf der Theke zu sammeln, um sie später zu bearbeiten.

4. Mieten Sie Tischwäsche, Geschirr, Gläser und Utensilien:

Das Mieten von Bettwäsche und Geschirr ist günstiger als Sie vielleicht denken, und es ist die ideale Wahl für jeden Gastgeber, der an einer einfachen Party-Reinigung interessiert ist. Gemietete Servietten, Tischdecken, Essgeschirr, Geschirr, Gläser und dergleichen können schmutzig zum Vermieter zurückgebracht werden. Dies bedeutet, dass Sie im Rahmen Ihrer Reinigung nach der Party möglicherweise kein einziges Gericht waschen oder auch nur eine Ladung Wäsche waschen müssen.

5. Verwenden Sie Einwegwäsche, Serviergeschirr und Essgeschirr:

Eine weitere Option ist die Verwendung von Einweggeschirr, Tischdecken, Servietten, Tassen und Utensilien. Da Sie Einweg-Partyartikel in Ihrem örtlichen Dollar-Geschäft kaufen können, ist dies eine erschwingliche Option, die eine einfache Party-Bereinigung ermöglicht. Natürlich kann dies auch bedeuten, dass viel Abfall auf die Mülldeponie verbracht wird. Daher ist diese Option nicht für jedermann geeignet.

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, die Reinigung nach der Party so einfach wie möglich zu gestalten und die Umweltauswirkungen Ihrer Partys Sie nachts nicht wach halten, ist dies möglicherweise der richtige Weg. Wenn Sie sich für ziemlich umweltfreundlich halten, ist es besser, Tipp 4 zu verwenden und Geschirr und Bettwäsche zu mieten.

Die Verwendung von Einweg-Partyartikeln hat einen ziemlich großen Vorteil: Wenn Sie alle Einwegartikel verwenden, können Sie einfach die Tischdecken mit allem darauf einsammeln und das Ganze in einen Müllsack werfen. Dies bedeutet, dass die Reinigung jedes Tisches nur etwa 15 Sekunden dauert. Das kann für Leute, die nach Partys nicht gerne putzen, ziemlich verlockend sein.

Es gibt einen Kompromiss, der für Sie funktionieren könnte, wenn Sie daran denken Senden Sie Ihre Partyvorräte auf die Mülldeponie lässt dich zusammenzucken: kompostierbare und biologisch abbaubare Partyartikel. Die Auswahl von Tellern und Utensilien, die nach der Party in Ihren Kompostbehälter geworfen werden können, ist eine umweltfreundlichere Option, erfordert jedoch etwas mehr Arbeit. Die meisten Leute wollen keinen Kuchenglasur oder geschmolzenen Käse in ihren Kompostbehältern, was bedeutet, dass Sie möglicherweise die Teller abkratzen müssen, bevor Sie sie kompostieren können.

Es sollte auch beachtet werden, dass viele der biologisch abbaubaren Optionen länger brauchen, um abgebaut zu werden als andere Gegenstände in Ihrem Komposthaufen und besser an eine kommerzielle Kompostierungsanlage geschickt werden. Tatsächlich sind viele speziell für den Versand an eine gewerbliche Einrichtung vorgesehen und werden nicht für empfohlen Hinterhofkompostierung . Vielleicht möchten Sie also sicherstellen, dass Sie eine kommerzielle Kompostierungsanlage in der Nähe haben, damit Sie wissen, wohin Sie Ihre Partyartikel nach der Party bringen können.

6. Verschenken Sie Ihre Mittelstücke:

Wenn Sie die Art von Party veranstalten, die Mittelstücke auf den Tischen enthält, erstellen (oder bestellen) Sie Dekorationen, von denen Sie sich am Ende der Veranstaltung trennen können. Wenn Sie Ihre Mittelstücke - und gegebenenfalls auch andere Dekorationen - verschenken, können Ihre Gäste ein Souvenir von der Veranstaltung mit nach Hause nehmen und haben weniger Zeit, um nach der Party herauszufinden, was Sie tun sollen.

7. Behälter für Recycling, Müll und Kompost kennzeichnen:

Wenn Sie es Ihren Gästen leicht machen, während der Party beim Aufräumen zu helfen, können Sie die Party anschließend einfach aufräumen. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Mülleimer und Papierkörbe in der Nähe der Lebensmittel- und Getränkestationen befinden, für die Gäste gut sichtbar und eindeutig gekennzeichnet sind. Möglicherweise müssen Sie nach der Party noch ein paar Müllstücke aus dem Papierkorb ziehen, und Sie sollten sicherstellen, dass niemand sie weglegt Dinge, die man nicht kompostieren kann Wenn Sie jedoch die Gäste die meiste Arbeit für Sie erledigen lassen, wird die Reinigung nach der Party viel schneller und einfacher.

8. Halten Sie übrig gebliebene Behälter bereit:

Wenn Sie ein Feiertagstreffen, eine Dinnerparty oder eine andere Soiree veranstalten, bei der wahrscheinlich Reste vorhanden sind, stellen Sie sicher, dass Sie Behälter zur Hand haben, damit Sie Essensreste mit den Gästen nach Hause schicken können. Dies kann besonders effektiv sein, wenn Sie die Behälter gegen Ende der Veranstaltung verteilen und Ihre Gäste ermutigen, sie vor dem Verlassen mit Essen zu füllen. Auf diese Weise erledigen Ihre Gäste einen Teil der Aufräumarbeiten nach der Party für Sie, indem sie das Serviergeschirr ausräumen. Vergessen Sie nicht, einige der Reste für sich zu behalten.

9. Verwenden Sie immer Tischdecken:

Verwenden Sie immer Tischdecken, egal ob sie wegwerfbar, gemietet oder aus Ihrem Wäscheschrank sind. Dies erleichtert das Aufräumen von Partys, indem Sie die Tischdecken einfach entfernen können, ohne die Tische abwischen zu müssen, und ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Tische Ringe oder Flecken bekommen. Einweg-Tischdecken können in den Müll geworfen werden, während wiederverwendbare Tischdecken im Müll abgeschüttelt und zur einfachen Reinigung in die Waschmaschine geworfen werden können.

10. Planen Sie Ihr Menü mit weniger unordentlichen Speisen und Getränken:

Jedes Mal, wenn Sie auf einer Party Speisen oder Getränke servieren, besteht die Gefahr von Krümeln, Verschüttungen und Flecken. Sie können dies jedoch begrenzen, indem Sie unordentliche Speisen und Getränke vermeiden. Halten Sie sich beispielsweise von Nudelgerichten mit Saucen auf Tomatenbasis, Gerichten mit geschmolzenem Käse, handgehaltenen Lebensmitteln, die Krümel verschütten oder hinterlassen können (denken Sie an Tacos), und allem, was schwere Saucen enthält, die Oberflächen, Stoffe oder Teppiche leicht verschmutzen können, fern.

Wenn Sie drinnen eine Dinnerparty veranstalten und viele helle Teppiche haben, sollten Sie ein Menü mit Weißweinen planen, um die Gefahr von Rotweinflecken zu vermeiden. Vermeiden Sie nach Möglichkeit Punsch, Säfte und andere bunte oder dunkle Flüssigkeiten.

11. Verwenden Sie stammlose Weingläser:

Stiellose Weingläser sind mittlerweile weit verbreitet und können genauso hochwertig aussehen wie Stielgläser. Stiellose Weingläser haben jedoch einen großen Vorteil: Sie werden viel seltener von Gästen umgeworfen. Alles, was Sie tun können, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Rotwein verschüttet wird, trägt dazu bei, dass die Party nach der Heimreise Ihrer Gäste problemlos aufgeräumt werden kann.

12. Reinigen Sie während der Party nur ein wenig:

Wenn Sie während der gesamten Zeit, in der Ihre Gäste dort sind, Oberflächen abwischen und Teller aufheben, haben Sie keine Chance, den Abend mit Ihren Gästen zu genießen, werden wahrscheinlich andere Hosting-Aufgaben nachlassen und Ihre Gäste unwohl fühlen lassen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie während Ihrer Versammlung überhaupt nicht reinigen können.

Natürlich müssen Sie verschüttete oder kleinere Katastrophen so schnell wie möglich beseitigen, und gelegentlich können Sie leere Teller und Gläser sammeln und die ganze Nacht über in die Küche bringen. Fangen Sie einfach nicht an, während der Party Geschirr zu spülen oder zu viel zu putzen.

Das regelmäßige Sammeln leerer Flaschen und Dosen und das Mitnehmen von schmutzigem Geschirr in die Küche ist ein völlig akzeptables Verhalten des Party-Hosts und macht eine einfache Party-Reinigung viel wahrscheinlicher, nachdem Ihre Gäste nach Hause gegangen sind.

Party Cleanup Ratschläge

13. Halten Sie Reinigungsmittel bereit:

Wie oben erwähnt, sollten Sie während der Party keine größeren Reinigungsarbeiten durchführen, aber Sie möchten ein paar Vorräte bereithalten, um Partyfouls schnell bewältigen zu können. Zum Beispiel ist es viel wahrscheinlicher, dass Wein, Saft oder Punsch, der auf Ihren Teppich verschüttet wird, herauskommt, wenn Sie sich sofort darum kümmern, anstatt zuzulassen, dass er sich einstellt, bis Ihre Party vorbei ist. Gleiches gilt für Krümel und verschüttete Lebensmittel. Wenn Sie sie schnell staubsaugen, kehren oder abwischen können, müssen Sie sie später nicht mehr reinigen, nachdem sie in Ihre Böden geschliffen wurden, während sich Ihre Gäste unter die Leute mischen.

14. Füllen Sie Ihr Waschbecken mit Seifenwasser:

Lassen Sie gegen Ende der Nacht etwas Seifenwasser in Ihr Spülbecken laufen. Wenn die Servierplatten und das Geschirr geleert sind, können Sie sie ins Wasser stellen, um sie nach der Party leichter reinigen zu können.

15. Vermeiden Sie Glitzer und Konfetti:

Dieser ist ziemlich selbsterklärend, aber wenn Sie nach Ihrer Party eine einfache Party-Bereinigung wünschen, müssen Sie unbedingt Glitzer, Konfetti und ähnlich anstößige und nervige Partikel vermeiden, die sich weigern, während der Aufräumarbeiten zusammenzuarbeiten. Verzichten Sie beispielsweise bei Ihrer nächsten Silvesterparty auf die mit Konfetti gefüllten Poppers und geben Sie Ihren Gästen stattdessen Partyhörner. Sie sollten auch Dekorationen mit Glitzer oder, wenn Sie eine Bastelstation für Kinder haben, Bastelarbeiten mit Glitzer oder Pailletten vermeiden.

16. Ziehen Sie in Betracht, Ihre Teppiche aufzurollen:

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Party besonders festlich ist und Sie zufällig einige (finanziell oder sentimental) wertvolle Teppiche oder andere Gegenstände in Ihrem Haus haben, sollten Sie diese entfernen, bevor die Gäste ankommen. Dies hilft, Ihre Wertsachen vor Unfällen zu schützen, und wenn Sie harte Böden (Holz, Laminat, Fliesen, Beton) haben, erleichtert dies die Reinigung nach der Party.

17. Mit LED-Kerzen dekorieren:

Während es möglich ist, Kerzenwachs von den meisten Oberflächen zu entfernen, ist es definitiv nicht einfach oder macht keinen Spaß. Es gibt jedoch viele gesellschaftliche Zusammenkünfte, bei denen das sanfte Leuchten bei Kerzenlicht das Ambiente und die visuelle Attraktivität Ihrer Unterhaltungsbereiche im Innen- oder Außenbereich erheblich verbessert. Um alle Vorteile des Dekorierens mit Kerzen zu nutzen, ohne dass Ruß oder verschüttetes Wachs nach der Party aufräumen können, entscheiden Sie sich für umweltfreundliche LED-Kerzen für Ihre nächste Veranstaltung.

18. Stellen Sie viele Untersetzer auf:

Wenn Sie keine Tischdecken verwenden oder drinnen unterhalten, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Untersetzer ausstellen, damit Ihre Gäste ermutigt werden, diese zu verwenden. Möbelpolitur, die kurz nach Ihrer Party aufgetragen wird, kümmert sich wahrscheinlich um die meisten Ringe auf Holzmöbeln, aber das ist nicht immer der Fall. Wenn Sie besonders gefährdete Teile wie Antiquitäten haben, sollten Sie diese mit einer wasserfesten Matte unter einer Tischdecke oder einem Läufer abdecken, um sie zu schützen und die Notwendigkeit zu verringern, die Trinkringe nach der Party von den Oberflächen zu reinigen.

19. Bitten Sie Fachleute um Hilfe:

Der beste Weg, um eine einfache Party-Reinigung zu gewährleisten, besteht darin, einen Reinigungsservice zu beauftragen, der Ihre Reinigung nach der Party für Sie durchführt. After-Party-Reinigungsdienste können manchmal für den Service am selben Tag geplant werden. Wenn Ihre Party jedoch am Abend endet oder in die Nacht gehen kann, ist es viel besser, die Reinigungsmannschaft für den nächsten Morgen zu planen. Sie möchten definitiv nicht, dass sie auftauchen, während sich Ihre Gäste noch unterhalten, und nach der Party werden Sie zu müde sein, um eine Gruppe von Fremden in Ihrem Haus zu haben, die all diese Reinigungsgeräusche machen, wenn Sie versuchen zu schlafen. Planen Sie die Reinigungsmannschaft nach der Party so ein, dass sie am Tag nach Ihrer Party vormittags kommt. Auf diese Weise können Sie ein wenig schlafen und gleichzeitig die meisten Aufgaben nach der Party vermeiden.

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, möchten Sie wahrscheinlich nach der Party noch ein wenig abholen, da Sie verschüttetes Material, Krümel, alkoholische Getränke oder Essensreste nicht über Nacht draußen lassen möchten. Dies könnte Ameisen anziehen, ein Problem in Häusern mit Haustieren oder Kindern sein und Ihr Haus nach einer Mischung aus übrig gebliebenen Vorspeisen und abgestandenem Alkohol riechen lassen.

einfache Party-Bereinigung

20. Bitten Sie Amateure um Hilfe:

Wenn Sie ein Treffen für alle Altersgruppen veranstalten, z. B. ein Feiertagsessen für Ihre Familie und enge Freunde, können Sie möglicherweise eine einfache Party-Bereinigung organisieren, indem Sie die Kinder einbeziehen. Machen Sie das Sammeln von Müll oder schmutzigem Geschirr zu einem Spiel oder Wettbewerb mit lustigen Preisen, und Sie werden sicher viele kleine Leute haben, die bereit sind zu helfen. Stellen Sie nur sicher, dass alles, was sie sammeln, sicher und für kleine Hände geeignet ist. Zum Beispiel sollten junge Gäste keine fast leeren erwachsenen Getränke, Messer oder zerbrechlichen Gläser sammeln.

21. Investieren Sie in Buswannen:

Sie kennen die großen Wannen, mit denen Busse Tische in Restaurants abräumen? Nun, diese sind auch sehr praktisch, um Tische nach Partys abzuräumen. Diese Mehrzweckbehälter eignen sich auch hervorragend zum Sammeln und Übertragen von Wertstoffen in die richtigen Behälter, zum Einweichen von Geschirr und zum Transportieren von Müll. Die Verwendung von Buswannen macht Ihre Arbeit viel einfacher und schneller, da Sie viel mehr in einem Mülleimer tragen können als Sie können, indem Sie auf dem Weg in die Küche nur versuchen, Teller zu stapeln und Gläser unter Ihren Arm zu stecken.

Wenn Sie keine Buswannen zur Hand haben, ist ein normaler Wäschekorb nicht ganz so robust, kann aber trotzdem die Arbeit erledigen.

Easy Party Cleanup Guide: Checkliste für die Reinigung nach der Party

Nachdem Sie den Tag damit verbracht haben, sich auf die Ankunft Ihrer Gäste vorzubereiten und sich während der gesamten Veranstaltung um Ihre Hosting-Aufgaben zu kümmern, möchten Sie sich als letztes einen Lappen und einen Mopp schnappen und Stunden damit verbringen, Ihr Zuhause wieder in den Glanz vor der Party zu versetzen. Bevor Sie jedoch Reste fast leerer Weinflaschen in das einzige saubere Glas gießen, das Sie finden können, müssen noch einige weitere Aufgaben erledigt werden.

Während es verlockend sein könnte, morgens alles zu erledigen, könnte das zu frühe Abnehmen des Party-Host-Hutes am nächsten Tag zu einem noch größeren Durcheinander führen, einschließlich Ameisen, Teppichflecken, beschädigten Möbeln, unangenehmen Gerüchen und sogar kranke Haustiere oder Kinder.

Befolgen Sie diese Checkliste für die Reinigung nach der Party, um eine einfache Bereinigung der Party zu gewährleisten. Dort finden Sie Empfehlungen, welche Aufgaben Sie möglicherweise sofort übernehmen möchten und welche nach Sonnenaufgang erledigt werden müssen.

Checkliste für die Reinigung am selben Tag nach der Party

  • Legen Sie alle Essensreste weg oder werfen Sie sie weg, um zu vermeiden, dass Ameisen, üble Gerüche oder Ihre Kinder oder Haustiere hineingelangen.
  • Leeren Sie alle Flaschen, Dosen, Gläser und Tassen und stellen Sie sie in die entsprechenden Behälter oder Geschirrspüler. Auch dies hilft Ihnen, Ameisen, Gerüche und die Möglichkeit zu vermeiden, dass Ihre Kinder oder Haustiere die übrig gebliebenen Getränke verschütten oder trinken.
  • Sammeln Sie den gesamten Müll und bringen Sie die Müllsäcke zu Ihren Außenmülleimern, um Ameisen und Gerüche zu vermeiden.
  • Sammeln Sie alles schmutzige Geschirr, Gläser, Utensilien und Geschirr.
  • Füllen Sie Ihren Geschirrspüler und lassen Sie während der Reinigung mindestens eine Ladung Geschirr laufen. Dadurch wird der Ladentisch für andere Gerichte und Gläser frei, die Sie sammeln.
  • Kratzen und tränken Sie das Geschirr und servieren Sie es über Nacht in Buswannen oder in Ihrem Spülbecken.
  • Suchen Sie nach Verschüttungen, die Flecken auf Teppichen, Beton oder anderen Oberflächen hinterlassen könnten, und beginnen Sie sofort mit der Fleckenbehandlung.
  • Starten Sie eine Ladung Wäsche mit Tischwäsche, Küchentüchern und allen Handtüchern in jedem Badezimmer, das die Gäste benutzt haben (auch wenn Sie glauben, dass die Gäste sie nicht benutzt haben, weil sie es wahrscheinlich getan haben).
  • Wischen Sie alle Theken und Waschbecken in Ihrer Küche und Ihrem Bad mit einem Desinfektionsreiniger ab.
  • Sprühen Sie einen Desinfektionsreiniger in alle Toiletten, um sie zu verlassen, während Sie andere Aufgaben erledigen oder über Nacht.
  • Überprüfen Sie alle Oberflächen, die Glasringe haben könnten, wie z. B. Holztische, und beheben Sie mögliche Probleme sofort, um dauerhaftere Schäden zu vermeiden.
  • Je nach Bodenbelag können Sie Ihre Böden staubsaugen, fegen oder trocken wischen, um Krümel und Ablagerungen zu entfernen, die möglicherweise auf den Schuhen Ihrer Gäste gefunden wurden.

Checkliste für die Reinigung am nächsten Tag nach der Party

  • Stellen Sie nicht verwendetes Geschirr oder Gläser weg.
  • Leeren Sie den Geschirrspüler und laden Sie ihn nach Bedarf nach, um die Reinigung des über Nacht eingeweichten Geschirrs abzuschließen.
  • Zerbrechliche Gläser, Geschirr oder große Gegenstände von Hand waschen.
  • Falten Sie die Bettwäsche und Handtücher, die Sie vor dem Schlafengehen in den Trockner gestellt haben.
  • Suchen Sie nach Verschüttungen oder Krümeln, die Sie in der Nacht zuvor möglicherweise verpasst haben.
  • Legen Sie alle Teppiche oder Schnickschnack zurück, die Sie vor der Party bewegt haben.
  • Entfernen Sie Fingerabdrücke von Fenstern, Spiegeln und Türen.
  • Wischen Sie Türgriffe und Lichtschalter mit einem Desinfektionsreiniger ab.
  • Reinigen Sie Ihren Terrassenkamin oder Ihre Feuerstelle, wenn Sie diese während der Party verwenden.
  • Legen Sie Terrassenkissen und andere Textilien weg, die bei Nichtgebrauch aufbewahrt werden.
  • Sortieren Sie Wertstoffe und legen Sie sie in geeignete Behälter.
  • Reinigen Sie Ihren Grill oder Außenküche , wenn während der Party verwendet.

Hilfreiche Ressourcen

Beliebte Beiträge