Badezimmer umgestalten: 25 günstige Alternativen zu teuren Upgrades

25 günstige Alternativen zu teuren Badezimmer-Umbauten

Wenn ja Online nach Ratschlägen zum Umbau des Badezimmers gesucht, sind Sie wahrscheinlich auf viele wirklich teure Ideen gestoßen.

Ein Teil des Problems besteht darin, dass viele dieser Artikel und Blogs zur Förderung von Online-Händlern verfasst wurden. Daher konzentrieren sie sich mehr auf den Verkauf von Produkten als auf praktische Ratschläge.

Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um Ihr Badezimmer zu verwandeln.



Mit ein paar kleinen, erschwinglichen Verbesserungen können Sie das Leben neu beleben.

Lassen Sie uns direkt zu den Top 25 Alternativen für Badezimmer-Upgrades springen…

1. Verwenden Sie einen nicht verwendeten Nachttisch erneut

Haben Sie schon einmal in örtlichen Geschäften nach Badezimmerschränken und Organisatoren gesucht?

Wenn ja, haben Sie wahrscheinlich unter einem schweren Fall von Aufkleberschock gelitten.

Sie müssen sich keine teuren Badezimmermöbel gönnen, um das Zimmer zu organisieren.

Wenn Sie zu Hause einen Ersatznachttisch haben, können Sie diesen stattdessen verwenden.

Möglicherweise müssen Sie es höchstens neu streichen oder nacharbeiten, damit es im Badezimmer gut aussieht.

2. Fügen Sie schöne Wände und Kunstwerke zu den Wänden hinzu

Aus irgendeinem Grund können Menschen Kunstwerke und Fotos oft nicht im Badezimmer aufhängen.

Kein Wunder, dass die Badezimmer so vieler Menschen positiv generisch aussehen!

Normalerweise gibt es nur wenig Platz an der Wand, aber Sie können immer kleine Fotos und Kunstwerke verwenden, um dies auszugleichen.

Es ist erstaunlich, was ein gut platziertes Foto oder Kunstwerk bewirken kann, um den Stil eines Badezimmers zu beleben.

3. Bewahren Sie Q-Tips und anderes Zubehör in kleinen Schalen auf

Nichts ist schlimmer als verschüttete Q-Tips zu entfernen oder mit außer Kontrolle geratenen Wattebällchen umzugehen.

Halten Sie die Dinge in den Griff, indem Sie diese Gegenstände in kleinen Schalen aufbewahren.

Sie müssen kein Koordinierungsset kaufen, wenn Sie dies nicht möchten.

Eine kleine Zuckerdose würde den Trick tatsächlich gut machen.

Egal, ob Sie sich für eine klare Glasschale oder für etwas mit einem farbenfrohen Design entscheiden, der Himmel ist die Grenze.

4. Reinigen Sie die Reinigungsmittel in Schach

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie das Badezimmer auf dem neuesten Stand halten, wenn Sie es behalten Reinigungsmittel in der Nähe.

Gleichzeitig möchten Sie nicht, dass sie wertvollen Platz unter der Spüle einnehmen.

Eine gute Möglichkeit, diese Elemente unter Kontrolle zu halten, ist die Verwendung eines Organizers über der Tür.

Hängen Sie es einfach an die Innenseite der Schranktüren Ihres Badezimmers und organisieren Sie damit Ihre Reinigungsmittel.

5. Verwenden Sie Regale

Sie kennen die Regalregale, in denen angeblich Hüte, Schals und andere Oberbekleidung aufbewahrt werden sollen?

Sie funktionieren auch im Badezimmer perfekt.

Viele Modelle haben Haken zum Aufhängen von Mänteln und Jacken, können aber auch zum Aufhängen von Handtüchern und Bademänteln verwendet werden.

Im Regal können Sie alles aufbewahren, was Sie möchten.

Dadurch wird wertvoller Platz unter dem Waschbecken frei und der Raum wird viel einfacher aufgeräumt.

6. Organisieren Sie Toilettenartikel mit Servierstücken

Im örtlichen Dollar-Laden finden Sie eine Vielzahl preiswerter Plastik-Servierstücke.

Von Tabletts bis hin zu kleinen Krügen können sie auch verwendet werden, um Toilettenartikel auf niedliche und einzigartige Weise zu organisieren.

Sie sind viel günstiger als die passenden Sets, die Sie in lokalen Geschäften finden.

Wenn sie unweigerlich brechen oder ihr Alter zeigen, tauschen Sie sie gegen neue aus.

Dies ist eine unterhaltsame und kostengünstige Möglichkeit, Ihr Badezimmer wie neu aussehen zu lassen.

7. Ersetzen Sie den Boden durch Keramikfliesen

Es ist einfach, viel Geld für neue Fußböden im Badezimmer auszugeben.

Nur weil etwas günstig ist, heißt das nicht, dass es nicht gut aussieht. Warum also nicht Keramikfliesen probieren?

Es gibt heute einige wirklich schöne Optionen, und dieser Boden ist erheblich billiger als viele Alternativen.

Sie können wahrscheinlich einen neuen Boden in Ihrem Badezimmer für viel weniger bekommen, als Sie denken.

8. Verwenden Sie Wandtattoos

Peel-and-Stick-Wandtattoos liegen heutzutage voll im Trend und eignen sich hervorragend für Badezimmer.

Wenn Sie sie online kaufen, finden Sie einzigartige Designs, die Ihr Badezimmer in kürzester Zeit verwandeln.

Als zusätzlichen Bonus können sie problemlos verschoben, entfernt und ersetzt werden, sodass Sie sich nicht wie bei Farbe oder Tapete auf ein langfristiges Design festlegen müssen.

9. Halten Sie frische Blumen auf der Theke

Eine unterhaltsame und angenehme Art, das Badezimmer aufzupeppen, besteht darin, von Zeit zu Zeit einen Strauß frischer Blumen hinzuzufügen.

Möglicherweise können Sie dies nicht täglich tun, aber es ist eine gute Möglichkeit, den Dingen einen frischen, aufregenden Dreh zu geben.

Lokale Lebensmittelgeschäfte bieten häufig Angebote für ältere Blumen an. Überprüfen Sie diese daher unbedingt.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine robuste Vase verwenden, die nicht vom Tresen fällt.

10. Bewahren Sie Duschutensilien in einem Obstkorb auf

Okay, dieser Tipp mag zunächst etwas seltsam klingen.

Sie kennen diese mehrstufigen, hängenden Obstkörbe, die normalerweise aus Netzen und anderen atmungsaktiven Materialien bestehen?

Sie können eine in Ihre Dusche hängen, um die Vorräte griffbereit zu halten, ohne Platz um die Wanne zu nutzen.

In der Tat ist dies eine großartige Idee, wenn Sie überhaupt keinen Platz um die Wanne haben.

11. Installieren Sie neue Hardware

Eine schnelle und einfache Möglichkeit, einem Badezimmer neues Leben einzuhauchen, besteht darin, in neue Hardware zu investieren.

Knöpfe, Toilettengriffe, Haken und Scharniere können ohne großen Arbeitsaufwand ausgetauscht werden.

Es gibt einige wirklich süße Designs, besonders für Knöpfe.

Egal, ob Sie Schränke oder Schubladen in Ihrem Badezimmer haben, neue Knöpfe werden die Dinge wirklich aufhellen und Ihrem Badezimmer ein neues Leben einhauchen.

12. Bewahren Sie Toilettenpapier in einer hohen Vase auf

Es ist klug und nachdenklich, Ersatz-Toilettenpapierrollen griffbereit zu halten.

Sie möchten sie jedoch nicht einfach neben der Toilette stapeln lassen, also versuchen Sie, ein wenig kreativ zu sein.

Wenn Sie eine hohe Vase haben, die breit genug ist, um eine Rolle aufzunehmen, verwenden Sie sie, um Ihr Toilettenpapier in Schach zu halten.

Selbst wenn Sie einen kaufen müssen, sollten Sie in der Lage sein, einen schönen zu einem vernünftigen Preis zu bekommen.

13. Verbessern Sie die Badezeit mit einem Drahtgitter

Haben Sie jemals diese Drahtgestelle über der Wanne gesehen und sich gefragt, warum jemand sie verwenden würde?

Die Antwort ist einfach: Sie ermöglichen es Ihnen, organisiert zu bleiben und ein entspannendes Bad zu genießen.

Legen Sie Shampoos, Conditioner, Seifen, Salze und Öle entlang Ihres Racks, damit sie leicht zu erreichen sind.

Sie können sogar Ihr Gestell verwenden, um ein schönes Glas Wein auszugleichen.

14. Brennen Sie ein paar Duftkerzen

Wenn Sie im Badezimmer sind und sich auf den Tag vorbereiten, zünden Sie eine kleine Kerze an, um ihn zuzubereiten riechen großartig .

Durch die Verwendung hochwertiger Kerzen sollte der Duft den Rest des Tages anhalten.

Verwenden Sie jeden Tag den gleichen Duft, damit das Badezimmer gleichmäßig gut riecht.

Sie müssen nicht viel ausgeben, um schöne Kerzen zu bekommen, und Sie können mit wirklich kleinen Kerzen davonkommen.

15. Die Badewanne nacharbeiten

Hat Ihre Badewanne schon bessere Tage gesehen?

Das vollständige Ersetzen ist eine sehr kostspielige Angelegenheit.

Selbst wenn Sie bei Low-End-Modellen bleiben, sehen Sie eine ziemlich große Investition.

Eine gute Alternative ist, stattdessen die Wanne nacharbeiten zu lassen.

Es gibt Unternehmen, die die Arbeit schnell und zu einem sehr erschwinglichen Preis ausführen.

Möglicherweise können Sie sogar einen helleren oder dunkleren Farbton wählen oder zu einer ganz anderen Farbe wechseln.

16. Handtuchhalter durch Haken ersetzen

Wie viele Menschen waren Sie vielleicht überrascht, wie teuer Handtuchhalter sein können.

Sie scheinen einfach zu sein, aber Einzelhändler verlangen einen Arm und ein Bein.

Sie sind auch schwierig zu installieren.

Versuchen Sie, ein paar Haken an der Wand anzubringen, anstatt sich um Ärger und Kosten zu kümmern.

Sie können sie zum Aufhängen von Handtüchern und zum Baden verwenden Matten .

Das Beste daran ist, dass Sie die Dinge nicht ordentlich falten müssen, bevor Sie sie aufhängen.

17. Investieren Sie in Schubladenorganisatoren

Sie verwenden wahrscheinlich Schubladenorganisatoren für die Utensilien in Ihrer Küche.

Warum verwenden Sie sie nicht auch für Ihre Kosmetik?

Es ist frustrierend, durch eine Schublade zu stöbern, um eine bestimmte Tube Lippenstift oder eine Flasche Foundation zu finden.

Es ist auch unansehnlich.

Sie können wirklich günstige Schubladenorganisatoren in Dollar-Läden kaufen, um schnell und kostengünstig die Kontrolle über Ihre Kosmetik zu übernehmen.

Sobald Sie gewechselt haben, kehren Sie nie mehr zum alten Weg zurück.

18. Das Badezimmer neu streichen

Obwohl das Streichen eines Raums teuer sein kann, liegt dies normalerweise daran, dass die meisten Räume im Haus viel Platz an der Wand haben.

Dies gilt nicht für Badezimmer, die normalerweise recht kompakt sind.

Sie können wahrscheinlich mit einer Gallone Farbe davonkommen, und Sie müssen möglicherweise die Decke nicht neu streichen.

Wählen Sie eine schöne, beruhigende Farbe, um Ihrem Badezimmer ein elegantes und raffiniertes Ambiente zu verleihen.

19. Installieren Sie einen einziehbaren Spiegel

Sind Sie von den exorbitanten Kosten für Wandspiegel überwältigt, oder hat Ihr Badezimmer keinen anständigen Platz zum Aufhängen?

In jedem Fall kann ein einziehbarer Spiegel die Antwort sein.

Obwohl sie kleiner als Wandspiegel sind, kosten einziehbare Modelle viel weniger.

Sie eignen sich auch für kompakte Räume und machen es einfach, Ihr Gesicht beim Schminken genau zu betrachten.

20. Machen Sie einen Waschbeckenrock

Wenn sich unter Ihrem Waschbecken kein Schrank befindet, benötigen Sie wahrscheinlich dringend Stauraum.

Die Installation eines Schranks oder Schranks ist erschreckend teuer. Warum also nicht stattdessen einen Waschbeckenrock herstellen?

Besuchen Sie den örtlichen Bastelladen, um schönes Material zu finden und es auf die entsprechende Länge zu schneiden.

Sie müssen kein Zauberer mit Nadel und Faden sein, damit es präsentabel aussieht.

21. Kaufen Sie einen neuen Badezimmerteppich

Schmuddelig aussehende Böden können die optische Attraktivität eines Badezimmers erheblich beeinträchtigen, aber das Ersetzen ist nicht immer eine Option.

Eine erschwingliche Alternative ist der Kauf eines stilvollen neuen Badezimmers Teppich stattdessen.

Auch wenn Sie sparen müssen, warten Sie, bis Sie sich eine wirklich schöne leisten können.

Wählen Sie ein Design, das gut zu den anderen Teilen des Raums passt.

Sie werden es lieben, wie es die Dinge aufpeppt.

22. Verwenden Sie einen geflochtenen Korb, um Ersatz-Toilettenpapier aufzubewahren

Haben Sie jemals bemerkt, dass Toilettenpapier-Organisatoren lächerlich überteuert sind?

Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass Sie einen tatsächlichen Toilettenpapierhalter verwenden müssen, um Ersatzrollen aufzubewahren.

Ein geflochtener Korb bietet Platz für mehrere Brötchen, und Sie können billige in örtlichen Geschäften finden.

Wenn Sie eine mit einem Griff auswählen, können Sie bei Bedarf sogar Ersatzrollen von unten nach oben transportieren.

23. Hängen Sie Holzimitat-Jalousien auf

Jalousien verbessern nicht nur die Privatsphäre in einem Badezimmer. Sie können es auch optisch ansprechender machen.

Holzjalousien sind schön, aber echtes Holz hält Dampf, Wasser und Hitze nicht gut stand.

Glücklicherweise gibt es Kunstjalousien, die genauso schön aussehen.

Sie kosten auch viel weniger, sodass Sie viel Geld sparen können, wenn Sie sie stattdessen verwenden.

Dies ist eine viel kostengünstigere Option als der Kauf neuer Vorhänge oder anderer Arten von Jalousien.

24. Verwenden Sie Hintergrundbilder als Schubladenauskleidungen

Sehen die Innenseiten Ihrer Badezimmerschubladen geradezu grausam aus?

Die Verwendung von Spezialpapier zum Auskleiden ist ein kluger Schachzug, kann sich aber auch wirklich summieren.

Eine günstigere Alternative besteht darin, Tapetenmuster zu sammeln und stattdessen zu verwenden.

Der örtliche Tapetenladen sollte nichts dagegen haben, solange Sie seinen Bestand nicht erschöpfen.

Besprühen Sie sie mit Parfüm, damit Ihre Schubladen auch gut riechen.

25. Fügen Sie ein röhrenförmiges Oberlicht hinzu

Sie müssen überhaupt keine Nachforschungen anstellen, um zu wissen, dass die Installation eines herkömmlichen Oberlichts wahnsinnig teuer wäre.

Wenn Sie dem Badezimmer mehr natürliches Licht hinzufügen möchten, ohne pleite zu gehen, sollten Sie stattdessen ein röhrenförmiges Oberlicht in Betracht ziehen.

Diese Art von Oberlicht hat ein kleines, kreisförmiges Design und besteht aus hochreflektierendem Material.

Ein Rohr wird durch den Dachboden gezogen und das eigentliche Oberlicht wird an der Decke montiert.

Abschließende Gedanken…

Einer oder mehrere dieser Tipps werden Sie sicherlich inspirieren, und die meisten davon sind billig genug, um sie sofort umzusetzen.

Worauf wartest du?

Holen Sie sich ein paar dieser Tipps, um Ihr Badezimmer kostengünstig und schnell zu verwandeln.

Beliebte Beiträge