4 San Diego Gardens voller Ideen für die Landschaftsgestaltung

4 familienfreundliche Gärten in San Diego voller Ideen und Inspirationen für die Landschaftsgestaltung

Manchmal hilft es, Pflanzen visuell in einer Landschaft wachsen zu sehen, um zu entscheiden, ob wir sie zunächst in unserem Garten haben möchten, und bringt Ideen für mögliche Begleitpflanzen hervor, die Farbe und Textur ausspielen.

Obwohl es hilfreich ist, Pflanzen im Kindergarten in Gallonenbehältern nebeneinander aufzustellen, vermittelt diese Methode nicht unbedingt ein Gefühl dafür, wie sie bei der Reife zusammen aussehen.



Die Lösung: Gehen Sie nach draußen und lassen Sie sich von den malerischen Gärten von San Diego inspirieren.

Wir haben das Glück, dass vier Gärten für die Öffentlichkeit zugänglich sind, in denen nicht nur wunderschöne Landschaften beheimatet sind, sondern in einigen Fällen auch Spaß macht, um die Kinder und sogar den Hund mitzubringen.

1. Wüstengarten im Balboa Park

San Diegans hat das Glück, den größten städtischen Kulturpark des Landes, den Balboa Park, als Ressource mit wunderschönen Gärten rund um seine Weltklasse-Museen zu haben.

Die Gärten des Balboa Park sind frei zu durchstreifen, einschließlich der ruhigen 2,5 Hektar Wüstengarten (Bild oben) Hier leben über 1300 Pflanzen.

Wie der Name schon sagt, können hier lebende Pflanzen in Niedrigwassergärten in Südkalifornien überleben und sind ideale Kandidaten dafür xeriscaping Dies ist eine Designphilosophie, die auf der Reduzierung des gesamten Bewässerungsbedarfs basiert.

Dieser Garten liegt etwas abseits der Touristenpfade, ist aber friedlich und voller Vögel, Eidechsen und anderer Wildtiere, die sich frei auf dem Gelände bewegen.

Apropos Tiere, Hunde sind willkommen und Sie werden wahrscheinlich gelegentlich Fotografen oder Jogger sehen, die die malerischen Pfade nutzen.

Bringen Sie ein Picknick-Mittagessen (es gibt ein paar Bänke) und die Kinder mit, obwohl Sie darauf achten müssen, dass neugierige Finger von stacheligen Kakteen fern bleiben.

Laden Sie die Gartenkarte , in dem rollstuhlgerechte Wege und bemerkenswerte Pflanzen beschrieben werden (vielleicht ist eine Partie „I Spy“ mit den Kindern angebracht).

Zu den Gestaltungsideen, die hier wahrscheinlich zu finden sind, gehören Möglichkeiten, Texturen verschiedener Kakteen oder Sukkulenten zu integrieren. Wenn Sie zwischen Januar und März einen Besuch abstatten, ist dies die Hauptblütezeit des Gartens, in der Sie möglicherweise eine Pflanzenoption gegen eine andere verkaufen.

Der Wüstengarten wird manchmal mit dem verwechselt 1935 (alter) Kaktusgarten Dies ist ein weiterer Ort, den Sie unbedingt besuchen sollten, um die größten Kakteen und dekorativen Protea-Pflanzen im Balboa Park zu sehen.

Wüstengarten Balboa Park

2. California Native Plant Garden

Der California Native Plant Garden befindet sich ebenfalls im Balboa Park und ist ein Demonstrationsgarten, der speziell entwickelt wurde, um Hausbesitzern das Potenzial der Landschaftsgestaltung zu zeigen Einheimische Pflanzen aus Kalifornien .

Holen Sie sich die beschreibende Broschüre, in der 36 der 100 einheimischen Pflanzen im Garten aufgeführt sind, die für den einfachen Gebrauch zu Hause empfohlen werden. Im Garten sind jedoch 2000 Pflanzen beheimatet, die in San Diego heimisch sind.

Ein rustikaler Viertelmeilenweg führt die Besucher durch den malerischen Garten, der sich jetzt über 5 Hektar erstreckt.

Sie können sogar während der monatlichen Arbeitsgruppen, die jeden zweiten Samstag im Monat von 9:00 bis 12:00 Uhr stattfinden, einen Beitrag zum Garten leisten. Dies ist möglicherweise eine weitere Gelegenheit, sich über den Unterhalt zu informieren und weitere Ratschläge zu einheimischen Pflanzen einzuholen, die Sie in Betracht ziehen .

Das Parken ist ziemlich einfach, die Badezimmer sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt und der Garten ist 365 Tage im Jahr frei zugänglich.

3. San Diego Botanic Gardens

Früher bekannt als der Wachtel-Botanische Garten, der San Diego Botanic Gardens in Encinitas bietet den Gästen eine Mischung aus exotischen und einheimischen Pflanzen zum Bewundern.

Es spielt keine Rolle, welche Art von Gartengestaltung Sie implementieren möchten, da der San Diego Botanic Gardens eine enorme Vielfalt an Pflanzen aus der ganzen Welt bietet.

Der Garten ist in verschiedene Themengärten unterteilt, die vom afrikanischen Garten voller ungewöhnlicher Pflanzen bis zum Bambusgarten reichen, in dem sich die landesweit größte Bambussammlung befindet.

Hausbesitzer, die Wasserlandschaften planen, möchten vielleicht den farbenfrohen Sukkulentengarten betrachten, um zu sehen, wie sie Begleitpflanzen verwenden, um die Textur zu betonen, den Wüstengarten der Neuen Welt, um mehr Agaven, Sukkulenten und Kakteen zu betrachten, oder den Garten Mittelamerikas, um einheimische Pflanzen zu sehen Südmexiko und Mittelamerika.

Botanischer Garten von San Diego

Für Hausbesitzer in Gebieten, in denen ein Brandrisiko besteht, bietet der San Diego Botanic Garden einen Bereich, in dem a feuerfeste Landschaft .

Wenn die Kinder im Schlepptau sind, ist der Hamilton Children’s Garden ein Spielplatz mit einem Baumhaus und speziellen praktischen Veranstaltungen am Freitag, auf denen Kinder Kunstprojekte erstellen oder sogar im Garten helfen können.

Der Eintritt beträgt 14 USD pro Erwachsenem und 8 USD pro Kind mit Kindern unter 2 Jahren. Der Eintritt wird jedoch am ersten Dienstag eines jeden Monats vollständig aufgehoben.

4. Der Wasserschutzgarten

Das Hotel liegt am Cuyamaca College in El Cajon, Der Wasserschutzgarten ist offen für Gäste, um durch eine Reihe von zu wandern Themengärten, die auf geringen Wasserverbrauch ausgelegt sind .

Der Eintritt ist frei und Sie können den Garten auf eigene Faust, durch eine Tour oder durch Anmeldung von Klassen für die breite Öffentlichkeit besichtigen. Der Garten ist jedoch auch ein beliebter Ort für Schulausflüge, bei denen Kinder lernen, wie wichtig es ist, Wasser zu sparen Tour mit Frau Smarty-Plants, der lebhaften Gartenpädagogin.

Die Themengärten sind äußerst praktisch für Hausbesitzer, da sie nach spezifischen Bedürfnissen unterteilt sind und Optionen direkt nebeneinander präsentieren.

Zum Beispiel enthält die Rasenausstellung sieben verschiedene Rasentypen, die berücksichtigt werden müssen, während die Wasser- und Wartungsanforderungen sowie die Frage, ob der Rasen eine tierfreundliche Wahl ist oder nicht, dargelegt werden.

Aber wenn Sie darüber nachdenken, Rasen zusammen zu verschrotten, gehen Sie zum Bodendecker ausstellen wo Pflanze und Hardscape Rasen-Alternativen sind nebeneinander aufgereiht.

Bringen Sie die Kinder mit, da sie sich hier buchstäblich die Hände schmutzig machen können Kompost lernen mit Würmern und allem.

Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch den Garten, indem Sie sich dieses hilfreiche Video ansehen.

Trinkgeld: Bringen Sie unbedingt eine Kamera oder einen Notizblock mit, um die gewünschten Designideen festzuhalten, wenn es zu viel ist, Dinge mit Kindern im Schlepptau aufzuschreiben. Fotografieren Sie beispielsweise die Pflanze und dann eine Nahaufnahme der Pflanzennamenschilder, insbesondere wenn Sie haben Pflege- und Größendetails. Auf diese Weise können Sie Fotos oder einfach Ihre Kamera zum bringen örtlicher Kindergarten um den Mitarbeitern zu helfen, die richtigen Anlagen zu finden.

Du bist dran…

Wo in San Diego lassen Sie sich von Landschaftsgestaltung inspirieren?

Bildnachweis: Top-Foto, Richard Benton für Balboa Park; Wüstengartenfoto, Richard Benton für Balboa Park; Agave, Richard Cobb für San Diego Botanic Garden

Beliebte Beiträge