5 Holzalternativen für Holzfeuerstellen + Außenkamine

5 Holzalternativen für Holzfeuerstellen + Außenkamine

Holz Feuerstelle Alternativen

Die meisten Hausbesitzer in Südkalifornien, die im Freien unterhalten, haben normalerweise entweder eine Feuerstelle oder einen Terrassenkamin in mindestens einem ihrer Unterhaltungsbereiche im Freien. Hier braten Sie mit den Kindern Marshmallows, kuscheln sich mit Ihrem Partner unter den Sternen, teilen eine fantastische Flasche Wein mit Freunden und informieren sich mit Ihren Lieblingsnachbarn über Klatsch und Tratsch aus der Region.

Feuer, ob zum Kochen oder als Wärmequelle, haben immer Orte gesammelt, und die Feuerstellen und Kamine, die wir in modernen Hinterhöfen installieren, dienen immer noch diesem Zweck. Wissenschaft und Erfahrung haben uns jedoch einiges über die Vor- und Nachteile des Verbrennens von Holz gelehrt, was dazu geführt hat, dass viele Leute nach Holzalternativen für ihre Feuerstellen gesucht haben.



Holz ist der traditionelle Brennstoff, mit dem fast alle von uns in Lagerfeuern, Innen- und Außenkaminen und Feuerstellen aufgewachsen sind. Die Gerüche, Geräusche und glühende Glut führen uns zurück zu den Campingausflügen in unserer Kindheit und zu den Erinnerungen an das Braten von Hot Dogs auf Kleiderbügeln mit unseren Cousins. Zwar gibt es sicherlich sentimentale Gründe, Holz in Ihrem zu verbrennen Feuerstelle oder Terrassenkamin Es gibt eine wachsende Liste von Gründen, warum Sie möglicherweise alternative Kraftstoffquellen in Betracht ziehen möchten.

10 Probleme beim Verbrennen von Holz:

  1. Das Verbrennen von Holz erhöht die Luftverschmutzung.
  2. Beim Verbrennen von Holz wird Kohlenmonoxid in die Luft freigesetzt, das Sie, Ihre Kinder und Ihre Gäste dann einatmen.
  3. Das Verbrennen von Holz hinterlässt einen unordentlichen Kreosotrückstand in der Feuerschale Ihrer Feuerstelle, in der Feuerkiste Ihres Kamins und in Ihrem Schornstein.
  4. Kreosotbildung kann zu unerwünschten Bränden führen.
  5. Die Herstellung von Brennholz erfordert das unnötige Fällen von Bäumen.
  6. Einige Gemeinden erlauben keine Holzbrände mehr.
  7. Die US-Umweltschutzbehörde (EPA) rät Menschen mit Herz-Kreislauf- oder Atemwegserkrankungen, Holzrauch zu vermeiden.
  8. Das Einatmen der winzigen Partikel und Gase des Holzrauchs kann Nase, Lunge und Augen reizen und zu Brennen und Husten führen.
  9. Laut EPA enthält Holzrauch neben Kohlenmonoxid und Partikeln „Benzol, Formaldehyd, Acrolein und polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)“.
  10. Die EPA gibt an, dass Studien darauf hinweisen, dass eine langfristige Exposition gegenüber den Partikeln im Rauch „mit Krebs und schädlichen Entwicklungs- und Fortpflanzungseffekten wie Kindersterblichkeit und niedrigem Geburtsgewicht verbunden sein kann“.

Wenn Sie nicht bereits gefragt haben, ob Sie weiterhin Holz in Ihrer Feuerstelle verbrennen sollen oder nicht, sind Sie es wahrscheinlich jetzt. Wenn Sie also von dieser Liste überzeugt sind, dass es an der Zeit sein könnte, nach Holzalternativen zu suchen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen.

Holzkamin Alternativen

5 Holzalternativen für Holzfeuerstellen und Kamine

Wenn Sie über das Budget verfügen und bereit sind, Ihre Feuerstelle auszutauschen, entscheiden Sie sich für eine Erdgas-Feuerstelle oder eine Bioethanol-Feuerstelle, um die Gesundheits- und Umweltgefahren erheblich zu verringern und gleichzeitig eine Hinterhof-Feuerfunktion zu nutzen. Für Ihren Terrassenkamin können Sie ihn in Erdgas umwandeln und weiterhin das Ambiente des Feuers genießen, ohne Kreosot oder die Notwendigkeit, Bäume für Ihre Unterhaltungsbedürfnisse im Freien zu fällen.

Während Erdgas- und Bioethanol-Brandmerkmale derzeit als umweltfreundlichere und sauberere Brennoptionen der Wahl angesehen werden, gibt es viele Leute, die bereits Holzkamine und Feuerstellen haben und diese entweder nicht loswerden wollen oder es sich nicht leisten können, sie zu ersetzen Sie.

Glücklicherweise gibt es umweltfreundlichere Holzalternativen, um herauszufinden, welche am besten zu Ihrem Outdoor-Unterhaltungsstil passt und am besten zu Ihnen passt.

1. Holzbausteine:

Holzziegel, auch Biomasseziegel genannt, werden aus recyceltem Sägemehl und Holzspänen hergestellt, die zu Ziegeln kondensiert und in einem Ofen getrocknet werden. Sie brennen angeblich heißer als herkömmliches Brennholz, verbrennen viel sauberer und benötigen viel weniger Speicherplatz. Da sie aus Hackschnitzeln und Sägemehl hergestellt werden, gelten sie auch als gut zum Braten von Marshmallows geeignet.

Holzkamin Alternativen

2. Holzpellets:

Holzpellets können auch zum Kochen oder Erhitzen von Bränden verwendet werden und werden schnell zu einer der beliebtesten Alternativen zu Holz. Pellets werden wie Holzziegel aus kondensiertem Sägemehl und Abfällen aus Holzmühlen hergestellt.

Sie müssen in einen Einsatz für Ihren Terrassenkamin investieren, um Holzpellets sicher und effizient zu verbrennen. Wenn Sie Holzpellets in einer Feuerstelle verbrennen möchten, gibt es speziell entwickelte Feuerstellen zum Verbrennen von Pellets. Sie können auch einen Metallkorb für Ihre aktuelle Feuerstelle herstellen oder kaufen.

3. Soja- und Switchgrass-Protokolle:

Protokolle aus Soja und Switchgrass, wie das von Farmed Fuels entwickelte SwitchFire-Protokoll, sind eine umweltfreundliche Option, die nicht einmal viel Chaos hinterlässt. Da das Sojawachs beim Brennen der Holzscheite abbrennt, befinden sich nach dem Ausbrennen des Feuers keine Sojareste in Ihrer Feuerstelle oder Ihrem Kamin.

4. Recycelter Kaffeesatz:

Java-Protokolle erfüllen die doppelte Aufgabe, indem sie Kaffeesatz von Mülldeponien fernhalten und ein sauber brennendes Protokoll erstellen, das Sie in Ihrer Feuerstelle oder auf Ihrem Terrassenkamin verwenden können. Es hat zwar ein wenig Aroma, lässt aber Ihre Unterhaltungsbereiche im Freien nicht nach Kaffeehaus riechen.

Holzfeuerstelle Alternativen

5. Natürliche Wachsprotokolle ohne Erdöl:

Einige Feuerholzscheite, die Sie in Lebensmittelgeschäften oder Baumärkten kaufen können, um sie als Holzalternativen zu verbrennen, werden aus Wachsen und Sägemehl auf Erdölbasis hergestellt. Das Verbrennen von Produkten auf Erdölbasis bringt seine eigenen Umwelt- und Gesundheitsbedenken mit sich, aber es gibt jetzt Optionen, die mit Nicht-Erdölwachsen hergestellt werden und viel bessere Optionen sind. Diese natürlichen Wachsfeuerprotokolle werden normalerweise aus einer Kombination von Sägemehl und pflanzlichen Wachsen hergestellt.

Du bist dran…

Was haben wir vermisst? Wenn Sie andere Holzalternativen für sauberere, umweltfreundlichere Brände in Ihrer Feuerstelle oder im Außenkamin verwendet haben, teilen Sie Ihre Erfahrungen bitte in den Kommentaren mit!

Beliebte Beiträge