Häufig gestellte Fragen zu Kunstrasen

6 Häufig gestellte Fragen zu Kunstrasen

Häufig gestellte Fragen zu Kunstrasen

Wenn Sie über Kunstrasen nachdenken, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen dazu, wie lange er hält, ob er verblasst oder nicht und welche Art von Wartung erforderlich ist. Hier finden Sie Antworten auf sechs häufig gestellte Fragen zu Kunstgras, damit Sie ein informierter Verbraucher werden und feststellen können, ob Kunstrasen die richtige Landschaftslösung für Ihre Situation ist.

1. Verblasst Kunstrasen?

Hochwertiger Kunstrasen enthält UV-Inhibitoren, die den Fasern zugesetzt werden, um das Ausbleichen zu verhindern. Während über einen langen Zeitraum immer noch eine sehr geringe Menge an Ausbleichen auftreten kann, bieten seriöse Hersteller von Grasinstallationen eine Garantie, die das mögliche Ausbleichen abdeckt. Zum Beispiel bieten wir bei 10 Jahre Garantie gegen Verblassen.



2. Braucht Kunstrasen Wasser?

Naturrasen und Sportplätze benötigen jedes Jahr Zehntausende Liter Wasser. Dies ist einer der Gründe, warum so viele Hausbesitzer, Unternehmen, Sportteams und Schulen sie als Niedrigwasseroption durch Kunstrasen ersetzen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Kunstrasen keine Wasseroptionen sind. Zum größten Teil benötigt Ihr Kunstrasen kein Wasser, aber es gibt einige Fälle, in denen Sie Ihr Wasser brauchen oder wollen künstlicher Rasen .

Die häufigste Verwendung von Wasser auf Ihrem Kunstrasen besteht darin, es abzuspülen, um Staub und Schmutz zu entfernen. Die meisten Leute können ihren Rasen ein- oder zweimal im Monat absprühen, um ihn sauber zu halten und grün auszusehen. Wenn Sie jedoch in einem besonders staubigen Gebiet leben, müssen Sie möglicherweise häufiger Gras absprühen.

Sie müssen auch Wasser verwenden, um Bereiche abzuspritzen, die Ihre Haustiere für Toilettenzwecke verwenden. Nachdem Sie feste Rückstände entfernt haben, sollten Sie den Bereich mit einem Gartenschlauch besprühen, um eventuelle Flüssigkeiten zu entfernen.

In einigen besonders heißen, sonnigen Gebieten kühlen manche Menschen ihr Kunstrasen gerne ab, indem sie es mit einem Gartenschlauch besprühen, bevor ihre Kinder oder Haustiere mit bloßen Füßen oder Pfoten darauf spielen.

Auf Sportplätzen sprühen einige Schulen und Organisationen vor Spielen oder Übungen leicht Kunstrasen ab, um das Potenzial für zu verringern bestimmte Arten von Verletzungen Dies ist eine weitere Möglichkeit, bei der einige Kunstrasenflächen gelegentlich Wasser benötigen.

Kunstrasen-Rasen-und-Putting-Grün

3. Wächst Kunstrasen?

Möglicherweise sehen Sie diese Frage nicht auf den meisten Listen häufig gestellter Fragen zu Kunstrasen, aber dies ist eine Frage, auf die die Leute online nach einer Antwort suchen. Deshalb wollten wir sie hier unbedingt aufnehmen.

Während es seit Jahrzehnten hergestelltes Gras in der einen oder anderen Form gibt, gibt es immer noch viele Fragen darüber, was es ist und wie es funktioniert. Die Verwirrung darüber, ob es wächst oder nicht, ist verständlich, wenn man moderne Installationen von Kunstgras im Vergleich zu dem teppichartigeren Kunstrasen von vor langer Zeit betrachtet.

Wenn Sie zum ersten Mal das üppige, grüne Aussehen von Kunstrasen sehen - und sehen Sie einfach Wie ähnlich sieht es mit Naturrasen aus? - Es ist leicht zu verstehen, warum sich manche Leute fragen, ob Kunstrasen wächst.

Während wir uns nicht wundern würden, wenn der technologische Fortschritt uns eines Tages mit künstlichem Gras versorgen würde, das wächst, wachsen die aktuellen Kunstrasenangebote nicht. Sie bestehen aus synthetischen Materialien und haben keine biologische Qualität, die ein natürliches Wachstum ermöglichen würde.

Dies bedeutet natürlich kein Mähen, was einer der vielen Gründe ist, warum sich Menschen für diese wartungsarme Alternative zu Naturrasen entscheiden.

4. Kann ich einen Grill auf Kunstrasen verwenden?

Die meisten neueren Kunstrasen sind feuerfest und entzünden sich wahrscheinlich nicht. Sie schmelzen jedoch immer noch. Dies bedeutet, dass brennende Glut oder heiße Oberflächen Spuren auf Ihrem Rasen hinterlassen können, die möglicherweise repariert werden müssen.

Da heiße Oberflächen Ihren Rasen beschädigen können, sollten Sie tragbare Grill- oder Tischgrills während des Gebrauchs nicht direkt auf Ihren Rasen stellen. Darüber hinaus können heiße Kohlen oder brennende Glut, die aus Ihrem Grill austreten und auf Ihrem Gras landen können, kleine Schadensbereiche verursachen.

Während ein Gasgrill eine sicherere Option ist, mit der Sie verhindern können, dass brennende Holzkohle oder brennendes Holz auf Ihr Gras fällt, empfehlen wir, das Problem vollständig zu vermeiden, indem Sie Ihren Grill in sicherem Abstand von Ihrem hergestellten Rasen halten.

Eine sicherere Option wäre, Ihren Grill auf einer Pflastersteinterrasse oder einer Betonterrasse zu verwenden oder einen speziellen Kiesbereich zu schaffen, der von brennbaren Gegenständen entfernt ist oder durch Glut beschädigt werden könnte.

Kunstrasen San Diego

5. Kann ich mein Auto auf meinem Kunstrasen parken?

Kunstrasen kann für Zufahrten und Parkplätze verwendet werden, aber es gibt einige Dinge zu beachten, bevor Sie Rasen für diesen Zweck verwenden. Zunächst müssen Sie diese Option mit Ihrem Kunstraseninstallateur besprechen, um sicherzustellen, dass der ausgewählte Unterbau für starken Verkehr geeignet ist.

Es ist auch eine gute Idee, ein Gespräch mit Ihrem Installateur zu führen, damit dieser die beste Art und Qualität von Kunstgras für diese Anwendung empfehlen und mögliche Alternativen erörtern kann. Anstatt beispielsweise eine große Fläche zu installieren, die nur aus Kunstrasen besteht, ist es im Allgemeinen besser, einen Parkplatz mit einer Kombination aus Pflastersteinen und hergestelltem Gras zu schaffen.

Das regelmäßige Abstellen von Autos auf einem Kunstrasen kann im Laufe der Zeit Schäden verursachen, einschließlich Schäden an den Fasern oder Probleme durch Gas- oder Öllecks.

6. Was ist die Lebensdauer von Kunstrasen?

Die Lebensdauer Ihres Kunstrasenrasen hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Qualität des Rasenprodukts, der Qualität der Installation und des Verkehrsaufkommens im Laufe der Jahre. Abhängig davon, wie diese Faktoren zusammenkommen und wie viel Wartung sie erhalten, können Sie im Allgemeinen davon ausgehen, dass das hergestellte Gras eine Lebensdauer zwischen 10 und 20 Jahren hat. Sie sollten einen Rasen mit höherer Qualität sehen, der näher an 20 Jahren hält.

Kunstrasen: Weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen

Beliebte Beiträge