6 Ideen für umweltfreundliche Landschaftsgestaltung {Jetzt im Trend}

6 umweltfreundliche Landschaftsbauideen im Trend

Umweltfreundliche Landschaftsgestaltung Ideen

Öko-Landschaftsgestaltungsideen und der Schritt zu einer umweltbewussten Landschaftsgestaltung in Wohn- und Geschäftsumgebungen sind nichts Neues. Hausbesitzer und Unternehmer suchen seit Jahren nach Möglichkeiten, Energie, Wasser und Geld in ihren Außenräumen zu sparen. Neu ist, dass die Menschen kreativer werden und Wege finden, um noch weiter zu gehen, um Wasser zu sparen und den CO2-Fußabdruck ihres Hauses zu senken.

Dies ist teilweise auf eine allgemeine Erweiterung des Wissens und die wachsende Beliebtheit von grünem Leben zurückzuführen. Dies ist zum Teil auch auf das zunehmende Bewusstsein für Programme zurückzuführen, mit denen Menschen dabei unterstützt werden können, ihre Häuser und Höfe nachhaltiger zu gestalten und die Umwelt weniger zu belasten, wie z Darlehen für Home 'Energy Renovation Opportunity (HERO) .



Hier sind sechs Öko-Landschaftsgestaltungsideen, die derzeit im Trend liegen und Ihnen helfen könnten, Wasser zu sparen und umweltfreundlicher zu leben.

1. Recycling

Bei dieser Art des Recyclings geht es nicht darum, Dosen von Flaschen zu trennen, aber es kann Ihnen helfen, überhaupt weniger zu trennen. Obwohl es ein bisschen anders ist, als Ihr weggeworfenes Papier und Plastik zur örtlichen Recyclinganlage zu schicken, kann diese Art des Recyclings definitiv Gegenstände von der Mülldeponie fernhalten und Ihren Garten ein wenig grüner machen.

Beispielsweise können Sie Papiertüten und alte Zeitungen als biologisch abbaubare Unkrautsperre und Mulchschicht in Ihrem Gemüsegarten oder in der Nähe von Blütenpflanzen verwenden. Ein anderes Beispiel wäre die Verwendung von Teppich zur Unkrautbekämpfung, aber ich würde dies nur in Zierbeeten tun, da alte Teppiche möglicherweise Chemikalien oder andere Unangenehmkeiten enthalten, die Sie in dem Boden, in dem Sie Obst oder Gemüse anbauen, nicht möchten. Sie können einen alten Tortenteller als Vogelhäuschen, angeschlagene Teetassen und Schalen für Pflanzgefäße oder unbehandelte Paletten für die Herstellung von Möbeln oder A verwenden vertikaler Garten . Sie können gebrauchte Aluminiumfolienstücke verwenden, die in Ihrem Garten an Schnüren aufgereiht sind, um Vögel abzuschrecken, oder Ihre Eierkartons aufbewahren, um mit den Samen des nächsten Jahres zu beginnen.

Fast alles, was Erde aufnehmen kann, kann als Pflanzgefäß verwendet werden, und Sie werden überrascht sein, wie schnell eine Schicht Sprühfarbe und eine strategische Platzierung etwas, das wie Müll aussah, in attraktive Gartenkunst verwandeln kann.

Verwenden Sie Newspaper Under Mulch als Unkrautbarriere

2. Kompostierung

Kompostierung ist einer der einfachsten und beliebtesten Recycling-Trends im Garten und eine großartige Möglichkeit, Lebensmittelabfälle, Zeitungen, getrocknete Blätter und mehr in nährstoffreichen Kompost umzuwandeln. Anstatt all diese Eierschalen, Bananenschalen und Junk-Mail-Stücke wegzuwerfen, können Sie sie in Ihren Kompostbehälter im Hinterhof legen und Ihren Blumen- oder Gemüsegarten mit Ihrem hausgemachten Kompost füttern.

Hier sind einige frühere Artikel, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen:

3. Kunstrasen

Dieser wachsende Gartentrend begann vor einigen Jahren an Dynamik zu gewinnen, erfreut sich jedoch jetzt einer noch schnelleren Beliebtheit. Dies ist vor allem auf das wachsende Interesse an zurückzuführen Niedrigwasserlandschaft vor allem in Südkalifornien. Kunstrasen ist eine tolle Naturrasen Alternative Hier können Kinder spielen, Erwachsene können sich entspannen und Hunde können rennen. Es ist immer grün und immer üppig - auch in Zeiten starker Dürre - und erfordert nur sehr wenig Wartung, insbesondere im Vergleich zu dem, was erforderlich ist, um Naturrasen gut aussehen zu lassen.

Dies ist auch genau die Art von wassersparenden Ideen und Projekten für die ökologische Landschaftsgestaltung, die in Frage kommen HERO 'Finanzierung .

Hier sind einige großartige Ressourcen, um mehr über Kunstrasen zu erfahren:

Werden Sie kreativ mit recycelten Terrassendekorationen

4. Reduzierung von Pestiziden

Die meisten der weit verbreiteten Pestizide, die Sie in Ihrem örtlichen Gartencenter oder Baumarkt kaufen können, enthalten giftige Chemikalien, die für die Gesundheit Ihrer Familie oder Ihrer Haustiere schädlich sein können. Bei Verwendung in Ihrem Garten können diese Chemikalien in Boden, Luft und Grundwasser gelangen. Wenn sie auf oder in der Nähe von Pflanzen verwendet werden, die für Lebensmittel angebaut werden, können Pestizidrückstände natürlich auch nach dem Waschen auf den Produkten verbleiben, die Sie essen möchten.

Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Gartengärtner dafür natürliche Schädlingsbekämpfungsmethoden ganz oben auf ihren Ideen zur ökologischen Landschaftsgestaltung, einschließlich der Einführung nützlicher Organismen, der Herstellung eigener natürlicher Pestizide und der Verwendung von natürlichen oder organischen Pestiziden, die im Handel erhältlich sind.

5. Hardscapes erhöhen

Wenn Sie die Hardscapes in Ihrer Landschaft vergrößern, erhalten Sie mehr Wohnraum im Freien , macht Ihren Garten funktionaler und kann Ihnen helfen, die zur Bewässerung Ihres Gartens erforderliche Wassermenge erheblich zu reduzieren. Zum Beispiel können Sie jedes Jahr Tausende von Gallonen Wasser sparen, indem Sie nur einen kleinen Fleck Naturrasen durch eine Pflastersteinterrasse oder einen Grasstreifen in Ihrem Rasen durch einen Pflastersteinweg ersetzen.

Wenn Sie die Funktionalität Ihres Gartens verbessern und Wasser sparen möchten, finden Sie hier weitere Beiträge zum Hinzufügen von Hardscapes:

Installieren Sie einen Gehweg, um Wasser zu sparen

6. Installation automatischer Bewässerungssysteme

Es ist seit langem bekannt, dass automatische Bewässerungssysteme Pflanzen effizienter mit Wasser versorgen und bei ordnungsgemäßer Funktion das Wasser für die Bewässerung von Landschaftsgärten, Familienobstgärten und Gemüsegärten erheblich reduzieren können. Die automatische Bewässerung regt Ihre Pflanzen auch dazu an, tiefere und stärkere Wurzelsysteme zu entwickeln.

Einer der Gründe, warum automatische Bewässerungssysteme unter den aktuellen Öko-Landschaftsgestaltungsideen als Trend herausstechen, ist der folgende obligatorische Wasserrestriktionen haben die Art und Weise geändert, wie Südkalifornier ihre Höfe pflegen. Für vielbeschäftigte Leute, die nicht immer eine Stunde oder mehr einplanen können, um ihre Höfe während der zulässigen Stunden an den festgelegten Bewässerungstagen zu bewässern, bieten automatische Bewässerungssysteme eine stressfreie Möglichkeit, einfach den Bewässerungsplan anzuschließen und das System den Rest erledigen zu lassen .

Weiterführende Literatur

Weitere Tipps und Ideen zur Öko-Landschaftsgestaltung finden Sie in den vorherigen Beiträgen:

  • 10 'Öko-Haus- und Landschaftsgestaltungstrends für 2015
  • Wartungsarme Landschaftsgestaltung und umweltfreundliche Lösungen
  • Go 'Green: Umweltfreundliche Landschaftsbauideen
  • So schaffen und pflegen Sie einen umweltfreundlichen Wohnraum im Freien
Beliebte Beiträge