9 Tipps, um nächtliche Insekten in Ihrem Garten in Schach zu halten

9 Tipps, um nächtliche Fehler in Schach zu halten

Unterhaltungsbereiche im Freien

Schädlingsbekämpfung sollte auf der Liste jedes Partyplaners im Freien stehen, aber dieses integrale Element, das Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Gästen helfen kann, sich wohl zu fühlen und frei von Insektenstichen zu sein, wird oft übersehen.

Für häufige Party-Hosts, die chemische oder natürliche Insektenschutzmittel einsetzen, ist es jetzt an der Zeit, Ihren Plan zur Schädlingsbekämpfung zu überdenken, um zu berücksichtigen, dass die meisten Ihrer gesellschaftlichen Zusammenkünfte wahrscheinlich nach Einbruch der Dunkelheit stattfinden werden.



Immerhin geht die Sonne vor 17:00 Uhr unter, wenn die Tage kürzer werden, was bedeutet, dass jede Herbst- oder Winterunterhaltung, die nichts anderes als ein Wochenend-Cookout oder eine Geburtstagsfeier am Nachmittag ist, wahrscheinlich ein gewisses Maß an Dunkelheit mit sich bringt.

Solange Sie eine gute Beleuchtung haben und können Halte deine Gäste warm Abendunterhaltung kann zu jeder Jahreszeit stattfinden, aber wenn es früher dunkel wird, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass einige unerwünschte Gäste Ihre Party zum Absturz bringen, während sie in vollem Gange ist.

Dies geschieht natürlich auch an längeren Sommertagen. Beachten Sie daher, dass die folgenden Tipps das ganze Jahr über hilfreich sein und auch tagsüber Schädlinge abwehren können.

Hier sind neun Dinge, die Sie tun können Schädlinge ohne giftige Chemikalien bekämpfen und sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Gäste nach Einbruch der Dunkelheit wohl fühlen.

1. Investieren Sie in einen Deckenventilator oder tragbare Ventilatoren

Die Investition in einen Deckenventilator im Freien oder in einige oszillierende Ventilatoren kann einen großen Unterschied machen, wenn es darum geht, Insekten von Ihrer Party fernzuhalten.

Fans können besonders hilfreich sein, um Fliegen und Mücken abzuwehren, von denen keiner Fans starker Winde ist.

Dies ist eine supereinfache Lösung, die sogar in letzter Minute durchgeführt werden kann, indem Sie in Ihrem örtlichen Baumarkt vorbeischauen, um sich ein paar tragbare Lüfter zu schnappen.

Dies funktioniert natürlich am besten in wärmeren Nächten, da Ihre Gäste eine kühle Brise möglicherweise nicht schätzen, wenn es draußen kalt ist.

Verstecken Sie schädlingsbekämpfende Kräuter in Sitzbereichen

2. Reinigen Sie Ihre Dachrinnen

Hausbesitzer in Südkalifornien achten im Allgemeinen nicht besonders auf ihre Dachrinnen, da es in den meisten Jahren nicht viel regnet.

Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass das Reinhalten unserer Dachrinnen mehr kann, als die ordnungsgemäße Funktion der Dachrinnen sicherzustellen.

Es kann auch helfen, die Schädlingspopulation in Ihrem Garten zu kontrollieren und zu machen Outdoor 'unterhaltsam bequemer.

Schmutzige Dachrinnen bieten freien Platz und Verpflegung für Schädlinge wie Mücken, Ameisen und Ohrwürmer.

Sie bieten eine stetige Quelle für Nahrung und Wasser sowie einen Ort zum Leben und Züchten.

Wenn Sie diese gemütlichen Unterkünfte entfernen und die Nahrungsquelle wegnehmen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie diese Fehler haben, wenn Sie das nächste Mal Gäste haben.

3. Platzieren Sie Citronella-Kerzen strategisch

Citronella Kerzen sind ein bewährtes, natürliche Schädlingsbekämpfungsmethode das kann nachts besonders gut funktionieren.

Schädlingsbekämpfende Kerzen gibt es jetzt in verschiedenen Ausführungen, sodass Sie attraktive Optionen finden, die als Teil des Dekors für Ihren Wohnbereich im Freien verwendet werden können.

Bei Nacht verwenden Citronella-Kerzen auch eine Lichtquelle und schaffen eine wärmere, einladendere Atmosphäre für Ihre Gäste, die nicht zu gewöhnlichen Schädlingen einlädt.

Unterhaltung im Freien mit Kerzen

4. Stecken Sie Teebeutel unter Ihr Deck

Wenn Ameisen jedes Mal ein großes Problem darstellen, wenn Sie versuchen, eine Dinnerparty im Freien auf Ihrem Deck zu veranstalten, versuchen Sie, Minzteebeutel am Rand zu verstauen.

Sie können sie unter die Kante oder in die Risse stecken, damit Ihre Gäste sie nicht sehen, während sie Ameisen abwehren.

Sie können sie auch um den Rand Ihres platzieren Pflasterstein Terrasse oder versteckt unter den Tischdekorationen, um sie vom Essen fernzuhalten.

5. Ringelblumen pflanzen

Das Pflanzen von Ringelblumen am Rand Ihres Wohnbereichs im Freien kann dazu beitragen, Mücken und andere häufige Schädlinge abzuwehren.

Sie können sie auch in Behälter pflanzen, um sie an den Ecken Ihrer Terrasse oder auf Beistelltischen in der Nähe von Sitzbereichen zu platzieren.

6. Machen Sie Fliegen abweisende Sachets oder Potpourri

Es gibt verschiedene natürliche Produkte, mit denen Sie Fliegen abwehren können. Für dieses kleine Bastelprojekt ist es jedoch am besten, Nelken oder Lorbeerblätter zu verwenden.

Dies sind Gegenstände, die die meisten Leute in ihrer Speisekammer haben und die leicht verwendet werden können, um Fliegen und andere Schädlinge abzuwehren.

Sie können sie in Schalen um Ihren Unterhaltungsbereich legen oder kleine Beutel herstellen, die Sie in der Nähe von Orten aufhängen oder verstecken können, an denen Ihre Gäste abhängen werden.

Wenn Fliegen in Ihrem Haus ein besonderes Problem darstellen, können Sie versuchen, die Beutel an der Unterseite oder Rückenlehne der Stühle aufzuhängen, auf denen Ihre Gäste sitzen werden.

Pflasterstein Feuerstelle

7. Pfefferminz-Wattebäusche machen

Um Flöhe von Ihren Gästen fernzuhalten, geben Sie ein paar Tropfen Pfefferminzöl auf einige Wattebäusche und legen Sie sie um die Grenze Ihrer Unterhaltungsbereiche und Sitzbereiche.

Es gibt viele andere Schädlinge, die Pfefferminze ebenfalls nicht mögen - wie Spinnen -, so dass dieser eine Reihe unerwünschter Gäste vertreiben kann.

8. Schädlinge mit Ihrer Feuerstelle abwehren

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, ist die Wahrscheinlichkeit höher Verwenden Sie unsere Feuerstellen, wenn Sie im Freien unterhalten .

Dies bietet die perfekte Gelegenheit für eine natürliche Schädlingsbekämpfung, da Sie einfach Rosmarin oder Salbei ins Feuer werfen können, um Mücken und andere Schädlinge abzuwehren.

San Diego Artificial Grass Company

9. Ersetzen Sie Naturgras durch Kunstrasen

Dies ist ein größeres Projekt, als vor tragbaren Ventilatoren im Laden vorbeizuschauen oder ein paar Wattebäusche auf Ihrer Terrasse zu verstauen. Das Ersetzen Ihrer Naturrasenrasen durch Kunstrasen kann jedoch einen großen Einfluss auf die Anzahl der Schädlinge haben, die versuchen, Ihre Gruppe zum Absturz zu bringen.

Flöhe und Ameisen lieben natürliches Gras, aber wenn Sie diese angenehme Umgebung wegnehmen, können Sie die Schädlingspopulation in Ihrem Garten reduzieren oder verhindern, dass sie überhaupt wächst.

Naturrasen ist auch ein attraktiver Ort für Skarabäuskäfer wie Juniwanzen und japanische Käfer, die ihre Eier gerne auf Rasen legen.

Diese Eier verwandeln sich dann in sehr unerwünschte Maden, die Ihr Gras beschädigen und in Ihren Gemüsegarten gelangen können. Diese verwandeln sich dann in mehr Käfer, um Ihre Pflanzen zu fressen, Ihre Gäste verrückt zu machen und mehr Eier zu legen.

Sie können diese erstklassigen Eiablagepunkte durch entfernen Ersetzen von 'Naturrasen um Ihre Unterhaltungsbereiche mit Kunstrasen.

Du bist dran…

Wie bekämpfen Sie Schädlinge auf natürliche Weise, wenn Sie im Freien unterhalten?

Beliebte Beiträge