Alternativen zu Gras im Hinterhof: Tipps zum Rasenersatz

Alternativen zum Gras in Ihrem Garten: TOP Rasenersatzoptionen

Naturrasenrasen schmücken landesweit Vorgärten und Hinterhöfe, aber die Kosten, die Wartung und der Wasserbedarf für diese wartungsintensiven Landschaftsgestaltungsmerkmale haben viele Hausbesitzer auf der Suche nach Rasenalternativen, die für den Planeten und ihr Bankkonto besser sind.

Alternativen zu Gras für Ihren Garten

Für einige ist das Sparen von Geld ein zentrales Anliegen, und Grasalternativen, die wenig oder gar kein Wasser, Pestizide, Düngemittel, Herbizide oder gasbetriebene Geräte benötigen, sind eine ansprechende Möglichkeit, erhebliche Einsparungen zu erzielen und gleichzeitig einen schönen Garten zu haben. Für andere ist das Mähen, Gießen, Füttern, Jäten, Kanten und Belüften eines natürlichen Rasens einfach zu zeitaufwändig, und die Kosten für die Einstellung von Landschaftsprofis zur Pflege ihres Rasens sind ebenso unerwünscht.

Andere Hausbesitzer prüfen Grasalternativen als Teil ihrer Bemühungen, die Auswirkungen ihres Hauses auf die Umwelt zu verringern, da herkömmliche Rasenflächen mehr als ihren angemessenen Anteil an Wasser benötigen und gängige Rasenpflegeprodukte - wie chemisch beladene Herbizide und Pestizide - schädlich für die Umwelt sind Umwelt und sind mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen verbunden.



Sie können Geld und Zeit sparen, die Exposition Ihrer Familie gegenüber schädlichen Chemikalien begrenzen, Ihre Umweltbelastung verringern und dennoch einen gut aussehenden Garten haben, indem Sie Ihren Rasen ersetzen oder Ihre Rasenfläche verringern, indem Sie eine der unten aufgeführten Alternativen wählen.

Wartungsarme Grasalternativen: Dinge zu beachten

Wenn Sie eine Landschaftsgestaltung ohne Naturrasen installieren, Ihren aktuellen Rasen ersetzen oder die Größe Ihres Rasens verringern möchten, sollten Sie einige Punkte beachten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl treffen.

Eine der wichtigsten Überlegungen ist die Bestimmung, wie Sie Ihren Garten nutzen möchten.

  • Ist Ihr Vorgarten nur für das Aussehen oder möchten Sie, dass er einem zusätzlichen Zweck dient?
  • Möchten Sie, dass Ihr Garten ein Ort ist, an dem Ihre Kinder oder Haustiere spielen können?
  • Planen Sie häufig Gäste zu unterhalten?
  • Grillen und kochen Sie gerne im Freien genug, um in eine zu investieren? Außenküche ?
  • Gibt es bestimmte Funktionen, die Sie einbeziehen möchten, z. B. einen Gemüsegarten, einen Kinderspielplatz, einen Hundeauslauf oder ein Putting Green?

Wie Sie Ihren Garten nutzen möchten, hat einen erheblichen Einfluss auf die Planung Ihres Gartens wartungsarme Landschaftsgestaltung Berücksichtigen Sie daher unbedingt Ihre Anforderungen, bevor Sie mit dem Entwurfsprozess beginnen.

Alternativen zu Gras

Die Kosten für Grasalternativen

Sobald Sie entschieden haben, wie Sie Ihren Garten nutzen möchten und welche Funktionen Sie einbeziehen möchten, wird im nächsten Schritt Ihr Budget berücksichtigt.

Zum Beispiel wäre eine Außenküche eine hervorragende Ergänzung für jeden Garten, aber sie kann sehr schnell recht teuer werden, insbesondere wenn Sie Ihrer Terrasse Strom und eine Wasserleitung hinzufügen. Wenn Ihr Budget jedoch keine voll ausgestattete Gartenküche zulässt, können Sie möglicherweise dennoch einen eingebauten Grill installieren und eine brieftaschenfreundliche Alternative entwerfen.

Wenn eine in den Boden eingelassene Feuerstelle über Ihrem Budget liegt, können Sie dennoch einen gemütlichen Ort schaffen, an dem Sie sternschnuppern oder sich mit einer erschwinglichen, tragbaren und kostengünstigen Feuerstelle unterhalten können Terrassenmöbel .

Wartungsanforderungen für den Rasenersatz

Das nächste, was Sie auf Ihrer To-Do-Liste für die Planung Ihres Gartens haben, ist zu entscheiden, wie wartungsarm es sein soll.

Möchten Sie einen Hof, der möglichst wenig Wartung erfordert?
Dies kann bedeuten, dass ein Garten entworfen wird, der hauptsächlich aus Hardscape-Merkmalen und wartungsarmen Bodendeckern besteht, z. B. einer großen Terrasse und Gehwegen mit Kies oder Rinde als Bodendecker. Diese Art von Design würde sehr wenig Wartung erfordern, mit nur gelegentlichem Kehren oder Abspülen für die Terrasse und gelegentlich ein wenig Harken und Auffrischen, um den Kies oder die Rinde scharf aussehen zu lassen.

Oder bevorzugen Sie ein bisschen Grün, das nur wenig Pflege erfordert?
Diese Option kann dürreresistente Pflanzen umfassen. Kunstrasen oder pflegeleichte Bäume oder Sträucher.

Wenn Sie wissen, dass eines Ihrer Ziele darin besteht, keinen Naturrasen oder nur einen kleinen Rasen zu haben, Die folgenden Grasalternativen helfen Ihnen dabei, einen Garten zu gestalten, der einladend ist und Ihren Anforderungen entspricht. Ich habe auch einige Vor- und Nachteile für jede Idee angegeben, um Ihnen bei der Auswahl der richtigen Rasenalternative für Ihr Zuhause und Ihre Familie zu helfen.

Überprüfen Sie unbedingt die örtlichen Vorschriften - oder Ihre CC & Rs, wenn Sie in einer Gemeinde mit einem Hausbesitzerverband leben -, bevor Sie Ihren Rasen entfernen und durch Alternativen zu Gras ersetzen. Einige Stadtteile und Gebiete haben spezielle Anforderungen oder Vorschriften, die regeln, wie Sie Ihre Immobilie gestalten können.

Gras Alternativen Hinterhof

Wartungsarme Rasenalternativen

1. Wildblumenwiese

Wenn Sie es satt haben, wöchentlich zu mähen und die Wasserrechnungen zu erhöhen, ersetzen Sie Ihren Rasen durch eine Wildblumenwiese. Samenmischungen sind in Ihrem örtlichen Gartencenter leicht zu bekommen, und Sie können eine schöne, blühende Wiese anstelle einer typischen Rasenfläche genießen.

Vorteile:

  • Einfach zu züchten
  • Benötigt weniger Wasser als Gras
  • Bietet schöne Blumen während der Blütezeit
  • Gute Alternative für Pisten, felsige Gebiete und unebenes Gelände

Nachteile:

  • Muss alle paar Jahre neu ausgesät werden
  • Erfordert Unkraut, um wilde Gräser und Unkräuter zu entfernen
  • Keine schwierige Option für Spielbereiche für Haustiere oder Kinder
  • Nicht für stark frequentierte Bereiche und Gehwege geeignet

2. Gemüsegarten

ZU Gemüsegarten ist eine großartige Ergänzung für jeden Garten und kann eine attraktive Landschaftsgestaltung sein, wenn es richtig gemacht wird. Installieren Sie erhöhte Pflanzbeete für ein ordentliches, einheitliches Aussehen, und Sie werden eine großartige haben Familienprojekt So können Sie einen Teil der Lebensmittel anbauen, die Sie essen.

Vorteile:

  • Spart Geld, indem Sie einen Teil oder den größten Teil des Bedarfs Ihrer Familie an Produkten decken
  • Bietet eine lustige Aktivität, die die ganze Familie genießen kann
  • Reduziert Chemikalien in Ihren Lebensmitteln, wenn sie ohne Pestizide und Herbizide angebaut werden
  • Eine großartige Möglichkeit, Kindern beizubringen, wie Lebensmittel angebaut werden
  • Hilft bei der Schaffung einer funktionalen Landschaftsgestaltung

Nachteile:

  • Erfordert eine regelmäßige Bewässerung, die mit einem Tropfsystem durchgeführt werden kann
  • Erfordert regelmäßiges Jäten, das durch die Verwendung von Bodendeckern um Pflanzen reduziert werden kann
  • Viele Pflanzen müssen für jede Vegetationsperiode neu gepflanzt werden

3. Kräutergarten

Ein Kräutergarten ist eine attraktive Rasenalternative, die Ihrer Landschaftsgestaltung Farbe und Textur verleiht. Kräuter können in Rändern, Hochbeeten oder im Boden mit gewundenen Wegen gepflanzt werden, die durch Ihren Garten führen. Abgesehen von bunten Blüten und pflegeleichter, ein Kräutergarten Außerdem können Sie nützliche Pflanzen züchten, die für kulinarische oder medizinische Zwecke oder für Schnittblumenarrangements verwendet werden können.

Vorteile:

  • Fügt Farbe und Textur hinzu
  • Vielseitige Pflanz- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fügt Pflanzen für kulinarische oder medizinische Zwecke hinzu
  • Die meisten Kräuter sind pflegeleicht
  • Die meisten Kräuter sind einfach mit Kindern zu wachsen

Nachteile:

  • Einige Kräuter können für Haustiere oder Kinder giftig oder hautreizend sein. Wählen Sie daher Pflanzen, die für Ihre Situation geeignet sind
  • Einige Kräuter benötigen in Dürrezeiten zusätzliches Wasser
  • Erfordert regelmäßiges Jäten, das durch die Verwendung von Bodendeckern um Pflanzen reduziert werden kann
  • Einige Kräuter müssen beschnitten oder abgestorben werden, um das Aussehen und die Gesundheit der Pflanzen zu erhalten

Grasalternativen

4. Moos

Wenn Sie einen schattigen Garten oder einen schattigen Bereich in Ihrem Garten haben, kann Moos eine großartige, pflegeleichte Alternative zu Gras sein. Diese niedrig wachsende Bodenbedeckung gibt es in vielen Varianten, sodass Sie zwischen einer glatteren Textur oder Optionen wählen können, die eher wie Gras aussehen.

Vorteile:

  • Wartungsarme Bodenbedeckung, die im Schatten gedeiht
  • Attraktives Aussehen

Nachteile:

  • Die meisten Sorten können dem Verkehr oder dem Spielen nicht standhalten
  • Erfordert regelmäßige Bewässerung in trockeneren Klimazonen

5. Kies

Kies ist eine wirtschaftliche, einfache Alternative, die überall dort eingesetzt werden kann, wo Sie eine Bodenbedeckung benötigen. Ihr örtliches Gartencenter oder Ihr Felsenhof haben eine große Auswahl, sodass Sie die Größe und Farbe des Kieses, den Sie in Ihrem Garten verwenden, auswählen können.

Vorteile:

  • Im Wesentlichen keine Wartung, es sei denn, die Blätter müssen weggeharkt werden
  • Hemmt das Wachstum von Unkraut
  • Preiswert
  • Benötigt kein Wasser
  • Kann die Entwässerung verbessern
  • Bietet eine leicht zu reinigende Oberfläche für Hundeausläufe und Haustierbereiche
  • Preiswerte Option für Gehwege und Einfahrten

Nachteile:

  • Keine gute Wahl für Kinderspielplätze
  • Benötigt zusätzliche Landschaftsgestaltungsmerkmale Fügen Sie Ihrem Garten Farbe und Textur hinzu
  • Kann für kleine Kinder eine Erstickungsgefahr darstellen
  • Kann in Innenräumen mit Schuhen verfolgt werden

6. Hackschnitzel oder Rinde

Die Verwendung von Holzspänen oder Rinde ist eine großartige Möglichkeit, den Boden mit einem wartungsarmen Material zu bedecken, das attraktiv und pflegeleicht ist. Diese erschwingliche Option ist in Garten- und Heimzentren erhältlich und kann problemlos als Rasenalternative verwendet werden. Möglicherweise können Sie auch kostenlose oder kostengünstige Hackschnitzel in Ihrer Nähe finden, indem Sie sich an die örtlichen Baumschnitt- und -entfernungsdienste oder über lokale Programme wenden. Zum Beispiel können Einwohner von San Diego natürliche Holzhackschnitzel für 24 USD pro Kubikmeter bei kaufen Miramar Grün .

Vorteile:

  • Attraktives Aussehen
  • Preiswert
  • Hemmt das Wachstum von Unkraut
  • Benötigt kein Wasser
  • Minimale Wartung (Blätter harken, regelmäßig mit neuen Holzspänen oder Rinde auffrischen)
  • Ideal für den Einsatz in der Umgebung von Pflanzen

Nachteile:

  • Verliert Farbe und bricht mit der Zeit zusammen
  • Kann für kleine Kinder eine Erstickungsgefahr darstellen
  • Kleinere Teile können in Innenräumen auf Schuhen oder Pfoten verfolgt werden
  • Gefärbte Holzspäne und Rinde sollten nicht in der Nähe von Nahrungspflanzen verwendet werden
  • Kann Ameisen, Flöhe oder Termiten anziehen

echte Grasalternativen

7. Mulch

Mulch ist eine kostengünstige, wartungsarme und attraktive Alternative zu Gras, die Ihrem Garten Farbe verleiht, das Wachstum von Unkraut begrenzt und die Erosion kontrolliert. Möglicherweise können Sie kostenlosen oder kostengünstigen Mulch über lokale Programme oder über Baumschneider in Ihrer Nähe finden. Zum Beispiel können Einwohner von San Diego im Miramar Greenery mit Wohnsitznachweis kostenlos bis zu zwei Kubikmeter Mulch erhalten.

Vorteile:

  • Attraktives Aussehen
  • Verleiht Ihrer Landschaftsgestaltung Farbe
  • Preiswert
  • Ideal für stark frequentierte Bereiche
  • Kann in Spielbereichen und unter Spielstrukturen verwendet werden
  • Hemmt das Wachstum von Unkraut
  • Hilft bei der Kontrolle der Erosion
  • Benötigt kein Wasser
  • Minimale Wartung (Blätter harken, Mulch regelmäßig auffrischen)
  • Bricht im Laufe der Zeit zusammen, um dem Boden Nährstoffe hinzuzufügen
  • Ideal für den Einsatz in der Umgebung von Pflanzen

Nachteile:

  • Bricht im Laufe der Zeit zusammen und muss wieder aufgefüllt werden
  • Kann für kleine Kinder eine Erstickungsgefahr darstellen
  • Kann in Innenräumen auf Schuhen und Pfoten verfolgt werden
  • Kann Ameisen, Flöhe oder Termiten anziehen

8. Gummimulch

Gummimulch aus recycelten Reifen ist in verschiedenen Farben erhältlich und eine einfache Rasenalternative, die bei minimalem Wartungsaufwand viele Jahre halten kann. Geschredderter Gummimulch sieht aus wie Bio-Mulch und wirkt ähnlich wie das farbenfrohe Bodendecker, um das Wachstum von Unkraut zu begrenzen und die Erosion zu kontrollieren.

Vorteile:

  • Attraktives Aussehen ähnlich wie bei Bio-Mulchen
  • Hemmt das Wachstum von Unkraut
  • Benötigt kein Wasser und minimale Wartung
  • In der Regel muss bis zu 10 Jahre lang nicht nachgefüllt werden
  • Recyceltes Gummiprodukt, das Reifen von Mülldeponien fernhält
  • Bietet eine weiche Bodenbedeckung für Spielbereiche und unter Spielstrukturen

Nachteile:

  • Erhöht nicht die Bodengesundheit
  • Sollte nicht in der Nähe von Pflanzen verwendet werden, da Zink möglicherweise in den Boden gelangt
  • Deutlich teurer als Bio-Mulch
  • Entflammbar und entzündet nachweislich leichter, brennt schneller und brennt heißer als Bio-Mulch
  • Es bleiben Fragen zur Sicherheit von recycelten Gummiprodukten offen, die von der EPA geprüft werden

Grasalternativen für Hinterhöfe

9. Kunstrasen

Kunstrasen ist eine ideale Option für alle, die das Aussehen und die Haptik eines Naturrasen ohne extremen Wasserverbrauch wünschen. Chemikalien und Wartungsanforderungen. Mit dieser wartungsarmen Option können Sie einen üppigen Rasen genießen, den Sie wie einen Naturrasen verwenden können, jedoch ohne den häufigen, kontinuierlichen Wasserverbrauch und den hohen Wartungsaufwand.

Vorteile:
Bietet einen üppigen, grünen Rasen für Ihren Vorgarten oder Hinterhof
Gute Option für Bereiche, in denen Haustiere und Kinder spielen
Ermöglicht es Ihnen, Ihren Garten wie bei einem herkömmlichen Rasen zu nutzen
Erfordert minimale Wartung ( Erfahren Sie mehr über die Pflege von Kunstrasen )
Erfordert kein Mähen, Belüften, Jäten, Gießen, Kanten oder Düngen
Langlebig und langlebig

Nachteile:
Die anfänglichen Installationskosten sind höher als bei einigen anderen Optionen
Benötigt etwas Wartung und Wasser, um es sauber und bakterienfrei in Toilettenbereichen für Haustiere zu halten (Pet Urine Odor Solution)

Finden Sie mit unserem heraus, wie viel Kunstrasen für Ihren Garten kosten wird Fake 'Rasenrechner .

10. Patio

Hardscape-Funktionen jeglicher Art nehmen Platz in Ihrem Garten ein, damit Sie einen Rasen vermeiden oder seine Größe begrenzen können. Insbesondere Patios sind eine gute Option, da sie ein hohes Maß an Nützlichkeit bieten und dazu verwendet werden können, sich am Ende des Tages zu unterhalten, zu entspannen oder Familienessen auf Ihrem Grill oder in Ihrer Außenküche zuzubereiten. Dies ist auch eine gute Option für die Kombination mit einem Kunstrasen für ein insgesamt wartungsarmes, funktionales Hinterhofdesign, das das ganze Jahr über genutzt werden kann.

Vorteile:

  • Wartungsarme Option
  • Viele attraktive Designs erhältlich, wenn Sie möchten Pflastersteine oder Stanzbeton
  • Bietet eine gute Oberfläche für Unterhaltung im Freien, Grillen und mehr
  • Könnte möglicherweise Steigern Sie den Wert Ihres Hauses
  • Leicht zu reinigende Oberfläche für Haustierbereiche

Nachteile:
Kann bei Verwendung in Kinderspielbereichen zu Kratzern an Knien und Ellbogen führen

Betonpatios kann im Laufe der Zeit knacken

Die anfänglichen Installationskosten sind höher als bei einigen anderen Optionen

11. Holz- oder Verbunddeck

Das Ersetzen eines Naturrasenrasen durch ein Holz- oder Verbunddeck ist ein idealer Weg, um Ihren funktionalen Wohnraum im Freien zu vergrößern und den Bewässerungsbedarf Ihres Grundstücks zu senken. Diese Option eignet sich besonders für Familien, die viel Zeit im Freien verbringen oder regelmäßig unterhalten.

Vorteile:

  • Wartungsarme Option
  • Viele attraktive Designs erhältlich
  • Bietet Platz für Leben im Freien und Unterhaltung
  • Könnte möglicherweise den Wert Ihres Hauses erhöhen
  • Verbunddecks halten viele Jahre bei minimalem Unterhalt

Nachteile:

  • Holzdecks müssen regelmäßig gewartet werden, einschließlich Streichen oder Beizen und Versiegeln
  • Die anfänglichen Installationskosten sind höher als bei einigen anderen Grasalternativen

12. Pavillon

Hinzufügen von a 'Pavillon In Ihren Garten ist eine großartige Möglichkeit, die Rasengröße zu reduzieren, und kann auch in einen Gesamtplan für einen Garten ohne Rasen aufgenommen werden, wenn er mit Bodendeckern, Terrassen und Blumenbeeten verwendet wird. Diese attraktive Ergänzung bietet auch Platz zum Lesen, Entspannen, Meditieren oder Unterhalten.

Vorteile:

  • Bietet Platz für Outdoor-Aktivitäten
  • Attraktive Hinterhoffunktion
  • Erhöht den Schatten in Wohnbereichen im Freien

Nachteile:

  • Die anfänglichen Installationskosten sind höher als bei einigen anderen Optionen
  • Erfordert einige Wartungsarbeiten, z. B. regelmäßige Lackierungen oder Flecken

Rasenersatz

13. Spielplatz

Wenn Ihr Naturrasen in erster Linie als Spielfläche fungiert, Sie ihn aber entfernen möchten Wasser sparen Wenn Sie weniger Zeit für die Pflege Ihres Gartens aufwenden, ist die Installation eines Spielplatzes möglicherweise die beste Option. Sobald Sie Ihren Rasen entfernt und die zu installierenden Spielstrukturen ausgewählt haben, können Sie Mulch oder Kunstrasen als Bodendecker unter den Spielgeräten verwenden.

Vorteile:

  • Schafft einen lustigen, einladenden Raum für Ihre Kinder und deren Gäste
  • Bezeichnet einen Spielbereich, in dem andere Bereiche für andere Zwecke verbleiben
  • Wenn Sie Kunstrasen oder eine ähnliche Bodenbedeckung verwenden, können Sie das ganze Jahr und direkt nach dem Regen verwenden (im Gegensatz zu Naturrasen).

Nachteile:

  • Kinder wachsen aus installierten Spielstrukturen heraus
  • Beschränkt die Flächennutzung
  • Der Kauf und die Installation von Spielstrukturen können teuer sein
  • Abhängig von der Bodenbedeckung und den von Ihnen gewählten Spielstrukturen kann eine Wartung erforderlich sein

14. Feuerstelle

Hinzufügen von a Feuerstelle Mit einem Sitzbereich können Sie den Platz in Ihrem Garten optimal nutzen und gleichzeitig eine attraktive und nützliche Landschaftsgestaltung hinzufügen. Eine einfache Feuerstelle aus Felsen oder Pflastersteinen kann von Kies oder einer Terrasse aus Beton oder Pflastersteinen umgeben sein, um einen wunderbaren Ort für die Unterhaltung von Gästen oder das Braten von Marshmallows mit Ihren Kindern zu bieten.

Vorteile:

  • Wartungsarme Option
  • Bietet Platz für Unterhaltungs- und Familienaktivitäten
  • Könnte möglicherweise den Wert Ihres Hauses erhöhen

Nachteile:

  • Je nach Design und Material können die Installationskosten höher sein als bei anderen Optionen

15. Inselblumenbeet

Inselblumenbeete sind eine gute Wahl für Menschen, die entweder ihre Rasengröße reduzieren oder ihr Gras vollständig ersetzen möchten. Um die Rasengröße zu verringern, können Sie mit dieser Art von Blumenbeet so viel oder so wenig von Ihrem Naturrasen entfernen, wie Sie möchten. Dieser Bereich kann dann mit wasserarmen, pflegeleichten Pflanzen bepflanzt werden, die Ihrem Garten Textur und Farbe verleihen. Um Ihren Rasen vollständig zu ersetzen, können Sie und koppeln Blumenbeet der Insel mit einer anderen der Optionen auf dieser Liste, wie Kunstrasen, Mulch oder Kies.

Vorteile:

  • Verleiht dem Garten mit oder ohne Rasen Farbe und Textur
  • Erhöht die Attraktivität des Bordsteins

Nachteile:

  • Je nach Pflanzenwahl kann eine regelmäßige Bewässerung und Wartung erforderlich sein
  • Beschränkt die Flächennutzung, die nicht mehr wie ein Rasen genutzt werden kann

16. Steingarten

Steingärten können kleine Gebiete mit strategisch platzierten Felsblöcken und Felsen sein oder sie können die Grundlage Ihrer gesamten Landschaftsgestaltung sein. Durch die Verwendung einer Vielzahl von Steinen und Kies in verschiedenen Größen, Texturen und Farben können Sie eine schöne, einladende schaffen Wohnbereich im Freien das erfordert wenig bis gar kein Wasser oder Wartung.

Vorteile:

  • Kann in der Lage sein, Steine ​​lokal zu beschaffen
  • Kann die Attraktivität der Bordsteinkante durch ordnungsgemäßes Design und Installation verbessern
  • Benötigt wenig bis gar kein Wasser, abhängig vom Einschluss der Pflanzen
  • Wartungsarme Landschaftsgestaltung Option
  • Kann überall installiert werden, unabhängig von Hitze oder Gefriertemperaturen

Nachteile:

  • Kann stark aussehen, wenn Sukkulenten oder andere Pflanzen nicht enthalten sind
  • Kleine Steine ​​können eine Erstickungsgefahr für Kinder darstellen

Rasenersatzoptionen

17. Xeriscape / Sukkulenter Garten

Wenn Sie Ihren Rasen ersetzen, um Geld für Ihre Wasserrechnung zu sparen und die Umweltbelastung Ihres Hauses zu verringern, können Sie beim Xeriscaping wirklich nichts falsch machen. Diese Art der Niedrigwasserlandschaft ist in Südkalifornien beliebt und kann im gesamten Südwesten der USA beobachtet werden. Das Grundprinzip besteht darin, dürretolerante einheimische Pflanzen und Sukkulenten zu verwenden, um eine wartungsarme, wasserarme Alternative zu Naturrasen und anderen wasserverschwendenden Landschaftsgestaltungsoptionen zu schaffen.

Vorteile:

  • Benötigt sehr wenig Wasser
  • Sehr pflegeleichte Grasalternativen
  • Kann mit einem Steingarten für zusätzliches visuelles Interesse kombiniert werden

Nachteile:

  • Die Erstinstallation und Wartung kann zeitaufwändig und kostspielig sein
  • Benötigt etwas Wasser und Pflege, während sich die Pflanzen etablieren

18. Obstbäume

Wenn Sie Ihren Naturrasen durch einen Familienobstgarten ersetzen, verwandelt sich Ihre Rasenfläche in einen funktionalen Raum, in dem Sie jahrelang mit Ihrer Familie genießen können. Um das Wachstum von Unkraut zu begrenzen und es so wartungsarm wie möglich zu gestalten, installieren Sie ein Tropfsystem und bedecken Sie die nackte Erde zwischen Bäumen mit Mulch, Kies, Holzspänen oder Rinde.

Vorteile:

  • Verleiht Ihrem Garten Schatten
  • Je nach Platzierung des Baumes können die Kosten für das Heizen und Kühlen Ihres Hauses gesenkt werden
  • Fügt Ihrem Grundstück Bäume hinzu, die Lebensmittel produzieren
  • Kann den wahrgenommenen Wert Ihres Hauses beim Verkauf erhöhen

Verbessert die Privatsphäre von Wohnbereichen im Freien, abhängig von der Platzierung der Bäume

Nachteile:

  • Kann den Blick blockieren, wenn Bäume wachsen
  • Erfordert eine regelmäßige Bewässerung, die mit einem Tropfsystem durchgeführt werden kann
  • Erfordert einige regelmäßige Wartungsarbeiten wie Düngen und Beschneiden

Top Rasenersatzoptionen

19. Lantana

Lantana ist in Südkalifornien unglaublich einfach zu züchten, ist nach seiner Etablierung dürretolerant und wächst schnell. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sorte wählen, die für die Bodenbedeckung verwendet wird, da einige zu beträchtlichen Sträuchern heranwachsen können. Pflanzen können mit weißen, roten, rosa, blauen, orange oder gelben Blüten gefunden werden, so dass Sie sicher sind, eine zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Vorteile:

  • Nicht-invasive, mehrjährige Bodendeckeroption
  • Fügt während der Blütezeit zusätzliche Farbe hinzu
  • Hirschbeständig
  • Wartungsarme, lebende Bodendecker
  • Sobald es ausgefüllt ist, bedeckt es den Boden vollständig und begrenzt das Wachstum von Unkraut

Nachteile:

  • Nicht für stark frequentierte Bereiche geeignet
  • Erfordert einige Wartungsarbeiten, um es innerhalb der Grenzen zu halten, da dies ein guter Züchter ist (aber kein Schläger).
  • Spinnen spinnen gerne Netze zwischen den Stielen (dies kann ein Pro oder ein Contra sein, je nachdem, wie Sie sich zu Spinnen fühlen).

20. Klee

Klee ist eine gute Wahl für Menschen, die das Aussehen eines Naturrasen haben möchten, nichts dagegen haben, ein bisschen zu mähen und sich nicht um viel Verkehr sorgen müssen. Diese hübsche Bodenbedeckung benötigt wenig Wasser und bleibt den ganzen Sommer über grün, ohne dass chemische Düngemittel benötigt werden. Es ist eine kostengünstige Option, die großartig aussieht und etwas Verkehr aushält.

Vorteile:

  • Üppiger, grüner Look
  • Benötigt wenig Wasser und minimales Mähen
  • Preiswerte Option
  • Kann im Gegensatz zu Naturrasen Hundeurin ohne braune Flecken aushalten

Nachteile:

  • Benötigt etwas Mähen
  • Keine gute Option für stark frequentierte Bereiche
  • Aktive Haustiere können es leichter beschädigen als ein herkömmlicher Rasen

21. Kriechender Efeu

Creeping Ivy ist ein kräftiger Züchter, der gerne Ihre gesamte Rasenfläche für Sie bedeckt. Diese einfach zu züchtende Option wird fast überall Wurzeln schlagen und kann sogar aus Stecklingen oder Abteilungen gezogen werden, die kostenlos von einem Freund oder Nachbarn erworben wurden. Während es schön anzusehen ist, kann es ein bisschen einfarbig sein, wenn es nicht mit anderen Pflanzen gepaart wird.

Vorteile:

  • Einfach zu züchten
  • Benötigt wenig Wasser, sobald es hergestellt ist
  • Kann in armen Böden und unter schlechten Bedingungen gedeihen
  • Bietet Schutz für kleine Wildtiere (dies kann ein Pro oder ein Contra sein)

Nachteile:

  • Kann invasiv sein
  • Erfordert regelmäßige Wartung, um es zu zähmen und zu verhindern, dass es Ihren Garten übernimmt
  • Kann einfarbig sein, wenn es in großen Gebieten ohne andere Pflanzen verwendet wird
  • Kann das Wachstum anderer Pflanzen verlangsamen oder stoppen
  • Bietet Schutz für kleine Wildtiere wie Nagetiere und Schlangen (dies kann ein Pro oder ein Contra sein)

22. Kriechender Thymian

Creeping Thymes sind pflegeleichte Bodendeckerpflanzen, die je nach Sorte sogar für kulinarische oder medizinische Zwecke geerntet werden können. Es kann in stark frequentierten Bereichen oder in der Nähe von Trittsteinen verwendet werden, wodurch sein Duft und seine winzigen Blumen den Gehwegen Charakter verleihen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Thymiansorte wählen, die der Größe des zu bedeckenden Gebiets entspricht, da es sowohl langsam als auch schnell wachsende Sorten gibt. Wenn Sie vorhaben, es für kulinarische oder medizinische Zwecke zu ernten, ist es am besten, diese Rasenalternative außerhalb von Bereichen zu verwenden, die zum Parken, Gehen oder Toilettenbereich für Haustiere verwendet werden.

Vorteile:

  • Einmal etabliert dürretolerant
  • Verleiht Ihrer Landschaft sowohl Farbe als auch Duft
  • Wartungsarme Bodendecker, die weder gemäht noch gedüngt werden müssen
  • Kann leichten Verkehr tolerieren

Nachteile:

  • Kann langsam wachsen, erfordert also Geduld, um große Flächen auszufüllen
  • Erfordert regelmäßiges Jäten bis zum Ausfüllen
  • Nicht gut für stark frequentierte Bereiche

Ideen für den Rasenersatz

23. Oregano

Oregano ist eine weitere Option für die Bodenbedeckung von Kräutern, die als Ersatz für einen Naturrasen verwendet werden kann. Diese attraktive Wahl bringt einen herrlichen Duft in Ihren Garten und kann je nach Sorte leichten bis mittelschweren Fußgängerverkehr bewältigen. Creeping Oregano ist ein schneller Züchter, der nur etwa fünf Zentimeter groß wird. Damit gehört er zu den besten Oreganosorten, die als lebende Bodendecker verwendet werden können. Denken Sie daran, wenn Sie Ihren Oregano für kulinarische oder medizinische Zwecke verwenden möchten, ist es am besten, ihn als Ersatz für Rasenflächen zu verwenden, die sich nicht in der Nähe von Park-, Geh- oder Haustier-Toiletten befinden. Alternativ können Sie jederzeit eine separate Ernte in einen Behälter oder in Ihren Kräutergarten für den Hausgebrauch pflanzen.

Vorteile:

  • Schöne, duftende, schnell wachsende Bodendecker
  • Einige Sorten halten mäßigem Verkehr stand
  • Kann für kulinarische oder medizinische Zwecke geerntet werden
  • Begrenzt das einmal festgelegte Unkrautwachstum
  • Natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel gegen Mücken und eine Vielzahl anderer Insekten
  • Kann gemäht oder natürlich wachsen gelassen werden
  • Blühende Staude

Nachteile:

  • Das Mähen alle zwei Wochen ist notwendig für diejenigen, die ein gepflegtes Aussehen beibehalten möchten
  • Keine gute Wahl für stark frequentierte Bereiche

24. Prostata Rosmarin

Prostata-Rosmarin (auch kriechender Rosmarin und nachlaufender Rosmarin genannt) ist eine attraktive, dürretolerante Option, die sich ideal für die Verwendung an Hängen und Hängen eignet, insbesondere wenn Sie eine Stützmauer aus Pflastersteinen haben, über die sie laufen kann. Diese Art von Rosmarin hat ein gutes Wurzelsystem für Kontrolle der Erosion und ist perfekt zum Ersetzen eines Naturrasen in einem verkehrsarmen Gebiet wie einem Hang. Obwohl es dem Verkehr standhält, ist es zu buschig, um darauf zu gehen. Daher wird es am besten in Bereichen verwendet, in denen es seine weißen oder bläulich-lavendelfarbenen Blüten zur Geltung bringen und seinen schönen Duft abgeben kann, ohne die Gehwege zu belasten. Dies hält es auch von Kindern, Haustieren und Parkplätzen fern, wenn Sie es für den Hausgebrauch ernten möchten.

Vorteile:

  • Fügt schöne Farbe und einladenden Duft hinzu
  • Trockenheitstolerante Rasenalternative
  • Hilft, das Wachstum von Unkraut zu begrenzen und die Erosion zu kontrollieren
  • Kann an Hängen gepflanzt werden
  • Wartungsarmer Grasersatz
  • Zieht Bestäuber an
  • Weist Mücken ab

Nachteile:

  • Nicht leicht genug, um in stark frequentierten Bereichen zu laufen
  • In der Nähe von Spielbereichen ist dies möglicherweise keine gute Wahl, da es beim Blühen Bienen anzieht

25. Rosmarinhecken

Wenn Sie schmale Streifen Naturrasen haben, die an Gehwege grenzen, können Sie das Gras durch Rosmarinhecken ersetzen. Dies verbessert die optische Attraktivität Ihres Gartens, fügt schöne Farben und Düfte hinzu und ermöglicht es Ihnen, auf Ihren Gartenwegen dürretolerantes Grün zu genießen. Sie können auch eine größere Rasenfläche durch ein Labyrinth oder Labyrinth aus Rosmarinhecken ersetzen. Diese skurrile Ergänzung verleiht Ihrem Garten einen Hauch von alter Welt und nimmt viel Platz mit einer attraktiven Alternative zu Rasenflächen mit niedrigem Wasserstand ein.

Vorteile:

  • Fügt schöne Farbe und einladenden Duft hinzu
  • Trockenheitstolerante Rasenalternative
  • Hilft, das Wachstum von Unkraut zu begrenzen und die Erosion zu kontrollieren
  • Wartungsarmer Grasersatz
  • Zieht Bestäuber an
  • Weist Mücken ab
  • Kann für kulinarische oder medizinische Zwecke geerntet werden

Nachteile:

  • Erfordert regelmäßiges Beschneiden und Formen, wenn Sie ein sauberes Aussehen wünschen
  • In der Nähe von Spielbereichen ist dies möglicherweise keine gute Wahl, da es beim Blühen Bienen anzieht

26. Niedrig wachsende Sträucher

Niedrig wachsende Sträucher wie Zwergmyrte können dürretolerante Rasenalternativen sein, die wild wachsen können, oder für eine Bodenbedeckung von etwa einem Fuß Höhe beschnitten werden. Zwergmyrte macht sich gut in voller Sonne und benötigt wenig Wasser, sobald es sich etabliert hat. Es wird auch Unkraut verdrängen, sobald es sich füllt und winzige, weiße Blüten hat, die im Frühling beginnen und bis zum Sommer andauern. Niedrig wachsende Sträucher eignen sich gut für den Erosionsschutz und können daher auch als Rasenalternative am Hang verwendet werden.

Vorteile:

  • Kann geschnitten werden oder natürlich wachsen
  • Pflegeleichte Grasalternativen, wenn sie auf natürliche Weise wachsen
  • Trockenheitstolerant
  • Verbessert den Erosionsschutz
  • Begrenzt das Wachstum von Unkraut

Nachteile:

  • Nicht für Verkehrsflächen geeignet
  • Beschränkt die Nutzung des Bereichs
  • Müssen Gehwege enthalten, wenn Sie den Bereich durchqueren müssen

27. Silberner Ponyfoot

Das silbrig-grüne Laub dieser dürretoleranten Bodendecker kann die optische Attraktivität Ihrer Rasenfläche erheblich verbessern. Der schnell wachsende und bodennahe Silberpferdefuß kann im Halbschatten oder in der vollen Sonne gedeihen, was ihn zu einer vielseitigen Option für Gärten in Südkalifornien macht. Es kann um Trittsteine ​​in einem Gehweg herum angebaut werden oder sich ausbreiten, um eine ganze Rasenfläche auszufüllen. Dieser ist kein Schläger, daher können Sie ihn auch mit anderen Bodendeckern mit niedrigem Wasserstand durchsetzen, um Gras zu ersetzen.

Vorteile:

  • Einmal etabliert dürretolerant
  • Begrenzt das Wachstum von Unkraut
  • Kann mit anderen Niedrigwasser-Bodendeckern angebaut werden
  • Verbreitet sich schnell

Nachteile:

  • Nicht gut für Verkehrsflächen
  • Nicht gut für Spielplätze

28. Moneywort (Creeping Jenny)

Moneywort ist ein invasiver Schläger, was bedeutet, dass es sich schnell ausbreitet und so ziemlich alles auf seinem Weg überholt. Invasive Schläger werden normalerweise nicht in Gärten gesucht, aber es macht sie zu einer guten Wahl für Leute, die eine große Rasenfläche ersetzen müssen. Mit der richtigen Kante und regelmäßigen Bemühungen, die Ausbreitung zu kontrollieren, kann Geldkraut eine attraktive Grasalternative sein, die sogar im Schatten wächst. Denken Sie daran, dass dieser Schläger wirklich kriechen wird. Seien Sie sich dessen bewusst, bevor Sie ihn pflanzen.

Vorteile:

  • Verbreitet sich schnell
  • Kann leichtem Verkehr standhalten, wenn er um Trittsteine ​​herum verwendet wird
  • Pflegeleichte Rasenalternative (außer zur Kontrolle der Ausbreitung)

Nachteile:

  • Erfordert regelmäßige Bewässerung
  • Muss durch Kanten und regelmäßiges Zurückschneiden oder Ziehen gesteuert werden
  • Invasive Schlägerpflanze

29. Kriechender Charlie

Creeping Charlie ist wie Creeping Jenny eine invasive, sich schnell ausbreitende Bodenbedeckung. Im Gegensatz zu Creeping Jenny ist Charlie jedoch kein Schläger. Während es also Ihre Rasenfläche und jedes sichtbare Blumenbeet und jeden Rand übernimmt, kann es tatsächlich unter anderen Pflanzen verwendet werden, ohne sie zu töten. Creeping Charlie wird allgemein als Unkraut betrachtet und hat weiche, attraktive Blätter. Er wird oft als Salatzutat angebaut, wenn er nicht als Bodendecker verwendet wird.

Vorteile:

  • Verbreitet sich schnell
  • Erstellt eine verfilzte Bodenbedeckung
  • Kann leichtem Fußgängerverkehr standhalten
  • Kann um Trittsteine ​​herum verwendet werden
  • Kann verwendet werden, um schnell einen ganzen Rasen zu ersetzen

Nachteile:

  • Invasive Pflanzen gelten allgemein als Unkraut
  • Erfordert regelmäßige Wartung, um das Ausbreitungsverhalten zu kontrollieren

30. Minze

Die meisten Gärtner wissen, dass alle Minzsorten am besten in Behältern gepflanzt werden, damit sie nicht den gesamten Garten übernehmen. Diese invasive Qualität macht Minze jedoch zu einem großartigen Rasenersatz. Wenn Sie einen attraktiven, duftenden, grasfreien Rasen wünschen, ist Minze möglicherweise die richtige Wahl für Sie. Als zusätzlichen Bonus können Sie es für die Zubereitung von Tee, zum Kochen oder für medizinische Zwecke ernten. Wenn Sie vorhaben, es zu ernten, nehmen Sie nur Stecklinge, die sich nicht in der Nähe von Parkplätzen, Toilettenbereichen für Haustiere oder Gehwegen befinden.

Vorteile:

  • Schnell wachsend und verbreitet sich schnell
  • Wartungsarme Anforderungen (außer zur Kontrolle der Ausbreitung)
  • Verleiht dem Garten eine großartige Farbe und einen großartigen Duft
  • Verträgt etwas Verkehr, der Aroma freisetzt

Nachteile:

  • Invasiver, aggressiver Züchter
  • Erfordert einige Wartungsarbeiten, um die Ausbreitung zu kontrollieren
  • Erfordert regelmäßige Bewässerung

Ideen für Rasenersatzoptionen

31. Kamille

Einige Kamillensorten können als Rasenalternativen verwendet werden, wie beispielsweise die englische Kamille und die römische Kamille. Während dieser Grasersatz anfangs ziemlich zeitaufwändig ist, wird er zu einer attraktiven, wartungsarmen Option, die sogar dem Verkehr standhalten kann, wenn er erst einmal gut etabliert ist. Die kleinen, weißen Blüten vieler kriechender und niedrig wachsender Sorten machen Kamillenrasen besonders attraktiv.

Vorteile:

  • Geringe Wartung, sobald sie gut etabliert ist
  • Kann regelmäßig gemäht werden, um zu scheren und zu töten
  • Attraktive, duftende Rasenalternative
  • Wächst gut in sonnigen Gebieten
  • Kann dem einmal festgelegten Verkehr standhalten

Nachteile:

  • Erfordert am Anfang viel Pflege, einschließlich Gießen, Jäten, Ausdünnen und Säen
  • Erfordert regelmäßige Bewässerung, insbesondere in Dürrezeiten
  • Ist nicht gut in schweren Lehmböden, die in San Diego und Umgebung üblich sind
  • Kann nach dem Pflanzen mindestens drei bis vier Monate lang nicht auf einem Kamillenrasen laufen

32. Schafgarbe

Verschiedene Schafgarbensorten können als dichte, verkehrstolerante Rasenalternative verwendet werden. Zwergschafgarben sind oft die beste Wahl für diejenigen, die etwas wollen, das eher wie ein traditioneller Rasen aussieht und wirkt. Blühende Sorten sind ebenfalls eine beliebte Wahl, da sie Ihrem Garten mehr Farbe verleihen. Schafgarbe ist zwar nicht dürretolerant, benötigt jedoch nur etwa die Hälfte des Wassers, um einen Naturrasenrasen gesund zu halten. Daher ist sie ein wassersparender Rasenersatz. Um einen Rasen zu schaffen, der viel Verkehr aushält, mähen Sie Ihre Schafgarbe regelmäßig, um eine dichtere Bodenbedeckung zu erzielen.

Vorteile:

  • Benötigt etwa die Hälfte des Wassers, das für einen Naturrasen benötigt wird
  • Attraktiver, beliebter Grasersatz, der in Südkalifornien erfolgreich eingesetzt wird
  • Kann Verkehr aushalten

Nachteile:

  • Erfordert regelmäßige Bewässerung
  • Kann regelmäßiges Jäten erfordern, wenn nicht regelmäßig gemäht wird

33. Ziergräser

Dürretolerante Ziergräser sind eine gute Wahl für Leute, die wissen, dass sie ihren konventionellen Rasen aus Gründen der Umwelt aufgeben müssen, um Geld zu sparen und Zeit bei Gartenpflegeaufgaben zu sparen, aber nicht bereit sind, vollständig aufzugeben Gras. Diese attraktiven Rasenalternativen erfordern kein Mähen und wenig Wasser, sobald sie hergestellt sind. Außerdem wachsen die Klumpensorten nur dort, wo Sie sie pflanzen, sodass Sie sich keine Gedanken über die invasive Ausbreitung machen müssen. Der größte Nachteil ist der größte Ziergräser sind nur für das Aussehen, daher funktioniert diese Rasenalternative nicht in Bereichen, in denen Sie Ihren Rasen tatsächlich nutzen möchten. Schauen Sie sich Mondogras für niedrig wachsende Sorten an, wenn Sie nach einem kürzeren Gras suchen, das ein bisschen mehr wie ein herkömmlicher Rasen aussieht, aber ohne die regelmäßigen Mähanforderungen.

Vorteile:

  • Einmal etabliert dürretolerant
  • Klumpensorten sind nicht invasiv
  • Wartungsarme Landschaftsgestaltung Option
  • Benötigt kein Mähen

Nachteile:

  • Beschränkt die Nutzung des Bereichs
  • Nicht gut für Verkehrsflächen

34. Kriechender Lilyturf

Lilyturf ist ein Ziergras, das ein beliebter Rasenersatz ist, aber separat behandelt werden muss, da sich seine Eigenschaften von den oben genannten Ziergräsern unterscheiden. Kriechender Lilienrasen ist, wie der Name schon sagt, eine Kriechpflanze, was bedeutet, dass er Läufer aussendet und sich weiter ausbreitet, wenn er nicht kontrolliert wird. Obwohl es ein wenig Verkehr aushält, ist Lilienrasen ein ziemlich klumpiger Rasen, daher ist es nicht ideal für Spielbereiche oder Gehwege.

Vorteile:

  • Einmal etabliert dürretolerant
  • Hirschbeständig
  • Kann in der Sonne oder im Schatten wachsen
  • Begrenzt das Wachstum von Unkraut
  • Verbreitet sich schnell

Nachteile:

  • Nicht gut für Verkehrsflächen
  • Invasiv, wenn nicht kontrolliert

35. California Meadow Sedge

Die kalifornische Wiesensegge ist eine von mehreren Seggensorten, die in Südkalifornien gut wachsen können. In Bezug auf lebende Rasenalternativen gehören Seggen zu den am schnellsten wachsenden, und wenn Sie einmal gesehen haben, wie konventionell grasartig einige dieser Seggen sein können, werden Sie wissen, warum. Während sie eine regelmäßige Bewässerung erfordern, erfordern Seggen wenig bis gar kein Mähen, gedeihen auf einer Vielzahl von Böden und können dem Fußgängerverkehr standhalten. Für stark frequentierte Gebiete ist die kalifornische Wiesensegge eine besonders gute Wahl. Plus, diese Sorte kann in der gut wachsen Tonböden Wir sehen in ganz San Diego sowie die sandigeren Böden in Küstennähe.

Vorteile:

  • Seggenrasen sind Naturrasenrasen
  • Einheimische Seggen erfordern nach ihrer Einrichtung nur wenig Wartung
  • Durch mehrmaliges Mähen im Jahr sehen Seggen eher wie herkömmliche Rasenflächen aus
  • Benötigt weniger Wasser als herkömmliches Gras, wenn Sie eine einheimische Sorte wählen

Nachteile:

  • Erfordert regelmäßige Bewässerung
  • Erfordert regelmäßiges Jäten, bis es als Bodendecker etabliert ist

36. Eispflanze

Eispflanze ist die Art von Pflanzen, die Menschen entweder lieben oder hassen. Es kann überall in der kalifornischen Küste gesehen werden und nimmt oft ein großes Gebiet ein, da es ziemlich invasiv sein kann. Diese invasive Tendenz kann ein Problem sein, macht sie aber auch zu einer einfach zu ziehenden Wahl als Grasalternative, die Ihre Rasenfläche schnell mit viel Grün und saisonalen Blüten bedeckt.

Vorteile:

  • Wächst gut an der kalifornischen Küste
  • Trockenheitstolerant
  • Bedeckt leicht einen großen Bereich
  • Begrenzt das Wachstum von Unkraut
  • Kontrolliert die Erosion
  • Bildet eine dicke Bodenbedeckung

Nachteile:

  • Invasive Schlägerpflanze, die einheimische Pflanzen verdrängt
  • Nicht gut für Verkehrsflächen
  • Erfordert Wartung, um es zurückzuschneiden oder zu entfernen, wenn es sich ausbreitet
  • Das kalifornische Ministerium für Fisch und Wildtiere hat es als invasive Pflanze aufgeführt, die es zu vermeiden gilt

37. Stonecrop

Die Begriffe Stonecrop und Sedum beziehen sich auf eine Vielzahl von Sukkulenten, die an sonnigen Standorten gedeihen und nach ihrer Herstellung nur wenig Wasser benötigen. Kriechende Sorten sind eine besonders gute Wahl als Grasalternative und können aus Schnittgut gepflanzt werden, was dies zu einer kostengünstigen Option macht. Diese Option ist nur zur Schau und kann nicht in Bereichen mit Verkehr oder in denen Kinder oder Haustiere spielen, verwendet werden.

Vorteile:

  • Trockenheitstolerante Bodenbedeckung
  • Begrenzt das Wachstum von Unkraut
  • Hilft bei der Kontrolle der Erosion
  • Kann fast überall gepflanzt werden, wo Sonne scheint
  • Viele Sorten haben bunte Blüten

Nachteile:

  • Kann dem Fußgängerverkehr nicht standhalten
  • Einige Sorten haben schlampige Eigenschaften und ersticken einheimische Pflanzen oder andere Steinkulturen

Feuerstelle

Natürliche Grasalternativen: Letzte Gedanken

Wenn Sie einfach mindestens einen kleinen Patch von haben müssen Naturrasen Sie können immer noch Geld sparen und Ihre Umweltbelastung begrenzen. Sie können dies tun, indem Sie dürretolerante Gräser wie Büffelgras, Zoysia oder Switchgrass wählen, die weniger Wasser benötigen, und einen Schubmäher anstelle eines mit Gas oder Strom betriebenen Rasenmähers verwenden. Pflegeleichte, dürreresistente Gräser erfordern außerdem weniger Unkraut und weniger chemische Rasenpflegeprodukte, was sie zu einer besseren Wahl macht als herkömmliche Rasenflächen.

Sie können den Platz, den Sie Naturrasen widmen, auch einschränken, indem Sie Gehwege, Blumenbeete und Pflanzenränder in Ihre Landschaftsgestaltung einbeziehen. Wenn Sie Ihren Rasenplatz einschränken oder einen Rasen komplett ersetzen, können Sie Ihre Wasserrechnung senken, Zeit bei der Wartung sparen und die chemischen Produkte begrenzen, die erforderlich sind, damit Ihr Garten gut aussieht.

Mit den oben aufgeführten Alternativen und ein wenig kreativem Landschaftsbau werden Sie feststellen, dass Sie einen einladenden, optisch ansprechenden Garten mit wenig oder keinem Naturrasen haben können. Haben Sie eine bevorzugte Grasalternative, die Sie in Ihrem Garten verwendet haben, um den Verbrauch von Wasser und Chemikalien zu reduzieren? Wenn ja, würden wir uns freuen, wenn Sie Ihre Tipps zur Landschaftsgestaltung im Kommentarbereich unten teilen.

Verwandte Lektüre:

Wie entferne ich den Geruch von Haustierurin?

Beliebte Beiträge