Beachfront + Oceanside Home Wartung

Beachfront + Oceanside Home Wartungstipps

Strand am Meer Salzluft Wartung

Das Strandgrundstück von San Diego ist erstklassig und es ist kaum zu übertreffen, die frische Luft zu genießen und beim Rauschen der Wellen einzuschlafen. Aber trotz aller Vorteile des Lebens am Meer kann es eine dunkle Seite geben: salzige Küstenluft ist hart für Ihre Sachen . Möglicherweise beklagen Sie den Rost auf Ihrem Terrassentisch oder den zusätzlichen Mehltau in Ihrem Badezimmer und fragen sich, ob Sie am Meer leben und den Glanz Ihres Hauses bewahren können.

Sie können beide größtenteils verwalten. Es kostet mehr Zeit und Mühe, aber eine vorbeugende Pflege und die Einhaltung eines regelmäßigen Wartungsplans zahlen sich aus, wenn Ihre Sachen nicht alle paar Jahre ausgetauscht werden müssen, weil die Meeresluft die Oberfläche Ihrer Gartenmöbel und Fenster zerstört hat Frames usw.



Im Folgenden finden Sie einige Tipps, mit denen Ihr Zuhause über Jahre hinweg frisch aussehen kann:

Windows -

weil Salzansammlung ist für Metallkomponenten so ätzend Es ist ratsam, Türen und Fenster mit Glasfaserrahmen zu verwenden und Metallteile so weit wie möglich zu vermeiden. Vinyl und Aluminium können auch für Fensterrahmen verwendet werden, aber diese Materialien sind nicht so korrosionsbeständig wie Glasfaser. Feuerverzinkte Metall- oder Edelstahlbefestigungen sind die besten Teile, wenn Sie Metall verwenden müssen.

Wenn Sie die Rollen unter Glasschiebetüren austauschen müssen, ist Edelstahl eine gute Wahl, auch wenn er nicht vollständig rostundurchlässig ist. In Anbetracht Ihrer anderen Optionen ist es eine der besten.

Terrassenmöbel aus Edelstahl: Haus am Meer

Um Salzpartikel, die sich an Ihren Fenstern ansammeln, zu „lösen“, reinigen Sie sie häufig und spülen Sie sie mit frischem Wasser ab. In der Tat kann das häufige Reinigen aller Außenflächen Ihres Hauses die salzigen Rückstände lösen, die sich an den Oberflächen ansammeln und abfressen. Denken Sie daran, dass die Korrosion umso höher ist, je länger etwas feucht bleibt.

Tragen Sie bei Metallfensterbefestigungen, Scharnieren und anderen Metallteilen WD-40- oder Silikonspray auf, um Korrosion und Lochfraß zu verlangsamen. Salzneutralisatoren können auch zum Schutz von Metallteilen beitragen.

Badezimmer / Küchen -

Schimmel liebt feuchte Küstengebiete und kann auf fast allem wachsen - Holz, Teppich, Decken, wie Sie es nennen. Überprüfen Sie alle Bereiche Ihres Hauses, in denen Wasserspray austreten kann, um Schimmel zu vermeiden. Stoppen Sie dann das Leck, fördern Sie die Luftzirkulation in Ihrem Haus mit Ventilatoren oder frischer Luft, reinigen und trocknen Sie die Teppiche und andere Stoffoberflächen und saugen Sie. Wenn Sie feststellen, dass Schimmel oder Mehltau Duschecken sind, schrubben Sie die Oberfläche mit einem milden Reinigungsmittel, trocknen Sie sie ab und tragen Sie dann eine Mischung aus 1/4 Tasse Bleichmittel auf einen Liter Wasser auf.

Verwenden Sie regelmäßig regelmäßig Antimykotika, überprüfen und reparieren Sie die Abdichtung des Badezimmers und die Duschtüren nach dem Gebrauch.

Für Küchen möchten Sie möglicherweise ein Schutzwachs auf Geräte mit Metallfront auftragen, um Wasser- und Rostschäden abzuwehren.

Wenn Sie über die einfache Wartung hinausgehen möchten, verwenden Sie Luftentfeuchter und / oder lassen Sie weitere Lüftungsschlitze installieren. Einige Hausbesitzer installieren sogar Lüftungsschlitze in ihren Schränken, deren Belüftung traditionell eingeschränkt ist.

Hausschutz am Wasser

Gartenmöbel -

Terrassenmöbel neigt dazu, die stärksten Schläge aus der Meeresluft und der allgegenwärtigen Feuchtigkeit zu nehmen. Einer von die besten Möglichkeiten, um Ihre Möbel zu schützen ist es abzudecken, wenn nicht in Gebrauch und über Nacht. Entfernen Sie auch Salzablagerungen, indem Sie Ihre Möbel häufig abspülen (wöchentlich wird empfohlen) und mit einem weichen Tuch trocknen. Harte Reiniger sollten unter allen Umständen vermieden werden, aber eine sanfte Wäsche mit etwas wie Spülmittel kann angewendet werden.

Ein weiterer Schutz kann durch Auftragen einer Schicht Autowachs oder einer anderen Poliermasse alle paar Monate erreicht werden.

Wenn Sie pulverbeschichtete Metallmöbel haben und die Beschichtung auf dem blanken Metall abgebrochen oder erodiert ist, behandeln Sie diese sofort, da sonst Rost entsteht. Tragen Sie Reinigungsalkohol auf den Bereich auf, schleifen Sie ihn leicht ab und bedecken Sie die Stelle mit etwas Ausbesserungsfarbe des Herstellers.

Apropos Metall, vielleicht möchten Sie andere Materialien für Ihre Gartenmöbel in Betracht ziehen. Wenn Sie sich jedoch für Metall entscheiden, sind Aluminiumgussmöbel in einer Umgebung am Meer in der Regel am besten geeignet.

Steinplattenpreis

Hier ist eine Kurzanleitung zu den verschiedenen verfügbaren Materialien und deren Wartung:

Outdoor Wicker: Rattan, Bambus und andere Materialien schneiden nicht so gut ab, wenn sie den Elementen ausgesetzt sind. Sofern sich diese Art von Möbeln nicht in einem geschlossenen Raum befindet, ist es am besten, in einer Umgebung am Meer auf Korbweide zu verzichten. Wenn Sie es verwenden, wählen Sie wetterbeständiges Korbgeflecht und spritzen Sie es häufig ab. Reinigen Sie es mit einer milden Seifenlösung und tragen Sie Pastenwachs auf, um die wetterfeste Behandlung zu verbessern.

Teak: Teakholz ist ein extrem haltbares Holz, das silbergrau wird, wenn Sie es nicht behandeln. Wenn Sie diesen Look mögen, machen Sie es. Wenn Sie jedoch die rotbraune Originalfarbe beibehalten möchten, müssen die Möbel häufig mit einem speziellen Öl und Fleck behandelt werden. Andernfalls waschen Sie das Teakholz mit Seifenwasser (eine 50-50 Mischung aus Geschirr oder Waschmittel und Wasser) und einer Bürste mit weichen Borsten (keine Stahlwolle verwenden!) Und spülen Sie es nach einigen Minuten ab. Tragen Sie Farbe, Dichtmittel oder andere Oberflächen auf, um das Eindringen von Wasser abzuwehren. Wenn Sie Teak kaufen, suchen Sie nach hochwertigem Teakholz, das im Ofen getrocknet wurde.

Schmiedeeisen: Ohne Zweifel wird Eisen rosten. Wenn Sie es jedoch kaufen, kaufen Sie pulverbeschichtetes Eisen und behandeln Sie alle bloßen Stellen, wie sie auftreten, mit der oben empfohlenen Reinigungsalkohol- / Nachlackierungsmethode. Zum Reinigen die Möbel abspritzen und mit einer milden Flüssigseife auf einem Schwamm Schmutz entfernen. Verwenden Sie eine weiche Bürste mit einem Griff, um in Spalten zu gelangen. Spülen Sie die Seife ab und trocknen Sie die Möbel gründlich ab. Sprühwachs kann für zusätzlichen Schutz angewendet werden. Die besten schmiedeeisernen Terrassenmöbel sind verzinkt, aber auch hier ist zu erwarten, dass Schmiedeeisen nicht so lange hält wie andere Materialien, wenn Sie es in der Nähe des Ozeans verwenden.

Aluminiumguss: Dieses Material ist normalerweise rost- und lichtfrei und eignet sich hervorragend für Gartenmöbel am Strand. Sie müssen Ihre Teile immer noch abspritzen und Schmutz von ihnen absaugen, damit sie sich nicht ansammeln. Die Wartung von Aluminiumguss ist jedoch bei weitem weniger intensiv. Reinigen Sie diese Möbel mit Seifenwasser und spülen und trocknen Sie sie vollständig ab. Tragen Sie, wie bereits erwähnt, eine Schicht Autowachs auf, um Wasserschäden zu vermeiden.

Stoff: Die Kissen und Kissen, mit denen Sie Ihre Möbel betonen, sollten aus Polyester, Vinyl oder Acryl bestehen (100% Acryl ist die beste Wahl unter allen dreien), damit sie schnell trocknen und Schimmel widerstehen. Bewahren Sie Ihre Stoffstücke so weit wie möglich im Inneren auf, da selbst die robustesten Teile irgendwann in den Elementen zerfallen.

Abschließende Gedanken…

Die schönen Vorteile eines lebenden Meeres überwiegen bei weitem die lästigen zusätzlichen Wartungsarbeiten, die Sie durchführen, aber es ist immer noch wichtig, sie zu berücksichtigen, insbesondere wenn Sie das wissen Die meisten Wartungs- und Reparaturkosten für Ihr Zuhause liegen zwischen 1,5 und 4 Prozent der ursprünglichen Kosten Ihres Hauses. (Und für Häuser am Strand sind diese Kosten sogar noch höher.)

Die salzige Luft macht ihre Nummer auf allem, von elektrischen Bauteilen über Autos und andere Fahrzeuge bis hin zu Metallgehäusen. Schutz ist immer der Schlüssel - wenn Sie können, lagern Sie Ihre Autos in einer geschlossenen Garage, tragen Sie etwas WD-40 auf die Zündbox und andere Metallaußenbereiche im Freien auf und spülen Sie alles häufig ab (trocknen Sie auch die Oberflächen, da Feuchtigkeit Rost fördert und Mehltau).

Denken Sie daran, dass behandeltes Holz, Edelstahl, verzinkte Befestigungselemente, Stuckverkleidungen und schlagfeste Vinylglasfenster wartungsärmer und am besten für Häuser am Meer geeignet sind, da sie geeignet sind am widerstandsfähigsten gegen Fäulnis , Mehltau und die anderen Auswirkungen des Meereslebens.

Achten Sie natürlich immer darauf, Ihr gesamtes Haus gründlich zu untersuchen, um Probleme zu erkennen, bevor sie zu größeren Reparaturkosten werden.

Lebst du am oder in der Nähe des Strandes? Welche Wartungstipps haben bei Ihnen funktioniert?

Beliebte Beiträge