Brauchen Häuser in Südkalifornien Regenrinnen?

Brauchen Häuser in Südkalifornien Regenrinnen?

Regenrinne

In vielen Teilen des Landes sind Regenrinnen ein absolutes Muss und ein wesentlicher Bestandteil, um Wasser aus Kellern fernzuhalten und Schäden an Häusern zu vermeiden. In Gebieten wie San Diego, Orange County und anderen Teilen Südkaliforniens beten wir jedoch häufig um Regen und scheinen nicht genug Niederschlag zu bekommen, um die Bauherren dazu zu veranlassen, automatisch ein Regenrinnensystem für Wohndesigns hinzuzufügen.

Die meisten Häuser hier haben keine Keller, die meisten Gebiete müssen sich nicht darum kümmern, genug Wasser zu bekommen, um Traufe oder Fundamente zu beschädigen, und viele Hausbesitzer sehen einfach keinen Sinn darin, in ein Rinnensystem zu investieren, wenn es selten regnet.



Das wirft also die Frage auf: Brauchen Häuser in Südkalifornien Regenrinnen?

Schauen wir uns einige Gründe an, warum Sie Ihrem Zuhause möglicherweise ein Dachrinnensystem hinzufügen möchten - auch in einem trockeneren Klima.

Regenrinnen San Diego

Brauchen Häuser in Südkalifornien Regenrinnen?

Fahren Sie durch ein Viertel in San Diego, Los Angeles, Riverside oder Orange County, und Sie werden einige Häuser mit vollen Dachrinnen sehen, einige mit teilweisen Dachrinnen und einige ohne Dachrinnen. Dies gilt im Allgemeinen unabhängig davon, wann das Haus gebaut wurde oder wer der Erbauer war. Zwar sehen Sie häufiger High-End-Häuser mit Dachrinnensystemen als ohne, aber selbst einige gehobene, neuere Häuser sind ohne Dachrinnen.

Es ist leicht zu verstehen, wie unser allgemeiner Mangel an Regentagen dazu führen würde, dass viele Bauherren und Hausbesitzer auf Dachrinnen verzichten und einfach auf ein Regenwassermanagementsystem verzichten. Sicher, dies kann bedeuten, dass sie sich an einem regnerischen Tag ducken und rennen müssen, um durch den strömenden Wasserfall vor ihrer Haustür zu gelangen, aber das wird in den folgenden rund 100 niederschlagsfreien Tagen wahrscheinlich bald vergessen sein.

Nur weil Sie an den meisten Tagen in Südkalifornien kein Dachrinnensystem benötigen, sollten Sie dennoch eine installieren, wenn Ihr Haus derzeit rinnenfrei ist.

Regenrinne Südkalifornien

Für den Anfang, obwohl es in diesem Teil des Landes nicht viele Keller gibt, haben einige Leute Teile ihrer Häuser, die unter der Erde liegen. In diesem Fall ist es wichtig, Wasser vom Fundament fernzuhalten, wo es in und durch diese unterirdischen Wände eindringen kann. Zweitens kann Wasser, das um Ihr Fundament herum verweilt, im Laufe der Zeit Schäden verursachen und in oberirdische Wände eindringen, um Holz zu verrotten oder sogar Schimmelbildung zu verursachen. Während die meisten Leute diese Probleme mit der Menge an Regen, die wir jedes Jahr erhalten, nicht haben werden, ist es etwas zu beachten.

Ein weitaus relevanterer Grund für die Installation von Dachrinnen in Häusern in Südkalifornien ist die Ableitung von Wasser Wohnbereiche im Freien , Gehwege, Veranden und Türen. Zu diesem Zweck können Sie sogar Teilrinnensysteme installieren, die kostengünstiger sind und so positioniert werden können, dass nur in bestimmten Bereichen der Wasserfluss gesteuert wird. Auf diese Weise können Sie, Ihre Familie und Ihre Gäste vermeiden, unter Wasser vom Dach zu fallen, wenn Sie zur Eingangstür oder zu einer überdachten Terrasse gehen. Dies macht Ihre Unterhaltungsräume im Freien leichter zugänglich und trägt dazu bei, dass Ihre Gäste trocken und komfortabel bleiben.

Dies allein ist Grund genug, mindestens ein Teilrinnensystem in Ihrem Haus zu installieren. Ein weiterer guter Grund, Dachrinnen entlang der Traufe Ihres Hauses zu installieren, besteht darin, die unschöne Erosionslinie zu vermeiden, die in Ihrer Landschaft auftritt, in der das Wasser von Ihrer Traufe fällt.

Regenrinne San Diego

Schließlich - und fast so verlockend wie das Trocknen Ihrer Gäste - können Sie Ihre Fallrohre so lenken, dass sie das Regenwasser leiten Regenfässer wo es zur späteren Verwendung aufbewahrt werden kann. Wenn Sie ein Teil- oder Vollrinnensystem installieren, können Sie daher auch ein oder mehrere Regentonnen installieren, in denen Regenwasser gesammelt werden kann. Sie können dann Wasser sparen und Ihre Wasserrechnungen um senken mit dem Regenwasser um Ihr Auto zu waschen, dekorative Landschaftsgestaltung zu bewässern oder Wertstoffe zu spülen.

Abschließende Gedanken…

Wenn Sie sich für die Installation von Dachrinnen entscheiden, denken Sie daran, dass eine schlechte Installation schlimmer sein kann als das Fehlen von Dachrinnen und tatsächlich mehr Schaden oder andere Probleme verursachen kann. Wenn Sie nicht sehr praktisch sind und sich sicher sind, dass Sie sie ordnungsgemäß installieren können, überlassen Sie die Installation der Dachrinne am besten den Fachleuten.

Beliebte Beiträge