So erhalten Sie KOSTENLOS Dünger: Blumenbeete + Gärten + Rasen

Kostenloser Dünger für Blumenbeete + Gemüsegärten + natürliche Rasenflächen {PRO Guide}

Kostenloser Dünger für Blumenbeete + Gemüsegärten + natürliche Rasenflächen

Es ist kein Geheimnis, dass Pflanzen bei richtiger Fütterung eher gedeihen, aber es ist auch bekannt, dass kommerzielle Düngemittel für das, was sie sind, oft lächerlich überteuert sind. Die drei Dinge, die Ihre Pflanzen am meisten benötigen - Stickstoff, Phosphor und Kalium - finden Sie bequem in diesen Säcken mit Kompost, Mulch oder Dünger in Ihrem örtlichen Gartencenter. Sie können aber auch mit ein wenig Aufwand kostenlos zu Ihrem Boden hinzugefügt werden dein Teil.

Alle unten aufgeführten kostenlosen Düngeroptionen können zu a hinzugefügt werden Hinterhof 'Kompostbehälter Wenn Sie also ein Heimkomposter sind, sind Sie wahrscheinlich bereits mit mindestens einigen dieser Elemente vertraut. Dieser Beitrag ist besonders nützlich für diejenigen, die keinen Platz für einen Kompostbehälter haben, nicht warten möchten, bis sich ihre Abfälle in Kompost verwandeln, bevor sie verwendet werden, oder ihre Kompostnutzung im Hinterhof verbessern möchten, indem sie ihrem Boden kontinuierlich Nährstoffe hinzufügen.



Wenn Sie diese Gegenstände direkt in den Boden geben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sie mahlen oder in kleine Stücke mischen, um die Zersetzung zu fördern. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie sie nur in die obersten paar Zentimeter des Bodens mischen und die Wurzelsysteme Ihrer Pflanzen nicht stören.

Hier sind neun Vorteile der Verwendung von kostenlosem Dünger für Ihre Blumenbeete: Naturrasen oder Gemüsegarten:

  1. Sie können Geld sparen, indem Sie keinen Dünger kaufen.
  2. Sie verbessern die Gesundheit Ihres Bodens.
  3. Sie unterstützen das Ökosystem in Ihrem Garten, einschließlich der Fütterung der Regenwürmer.
  4. Ihre Pflanzen werden gesünder, weil sie in einem gesünderen Boden leben.
  5. Sie können helfen, den Planeten zu retten, indem Sie die Dinge, die Sie als Dünger verwenden, von Mülldeponien fernhalten.
  6. Sie können Verbindungen zu Ihren Nachbarn und kleinen Unternehmen in Ihrer Gemeinde herstellen.
  7. Sie müssen nicht warten, bis Ihr Kompostbehälter Kompost produziert, um Ihren Garten zu düngen.
  8. Wenn Sie regelmäßig freien Dünger oder Kompost in Ihren Boden einarbeiten, können Sie verdichteten Boden vermeiden.
  9. Mit einigen Düngemitteloptionen können Sie Zeit sparen, z. B. mit Grasschnitt oder Blättern, anstatt sie zu harken und einzusacken.

Nachdem Sie überzeugt sind, dass kostenloser Dünger eine ausgezeichnete Wahl für Ihre Landschaftsgestaltung ist, sehen wir uns 13 Möglichkeiten an, wie Sie alles erwerben können, was Sie zur kostenlosen Düngung Ihres Gartens benötigen.

13 Quellen für freien Dünger

Küchenabfälle machen großen Kompost

1. Befreien Sie Mulch oder Kompost von Gemeinschaftsprogrammen

Einige Städte haben Programme, die den Bewohnern kostenlosen Mulch anbieten. Zum Beispiel können Leute, die in der Stadt San Diego leben, bis zu zwei Kubikmeter Kompost oder Mulch kostenlos von Miramar Greenery erhalten. Wenn Sie einen Wohnsitznachweis haben und weitere Informationen wünschen, rufen Sie (858) 492-6100 an.

2. Pferde- oder Kuhdung von lokalen Ranches

Wenden Sie sich an Boarding Stables oder Milchviehbetriebe in Ihrer Nähe, um herauszufinden, ob es sich um eines der vielen Unternehmen handelt, die Pferde- oder Kuhdung an Personen verschenken, die bereit sind, diese abzuholen. Möglicherweise können Sie Leads auf Ranches erhalten, die Gülle abgeben, indem Sie sich mit anderen Gärtnern in Ihrer Nähe verbinden. Denken Sie daran, dass Sie den Mist etwas altern lassen sollten, bevor Sie ihn Ihrem Boden hinzufügen.

3. Kaninchenmist von Freunden und Familie

Haustierkaninchen eignen sich nicht nur zum Kuscheln und sehen unglaublich süß aus, während sie Karotten aus Ihrem Garten stehlen. Sie bieten auch eine ausgezeichnete, natürliche Quelle für pflanzliche Nahrung für Ihren Garten. Wenn Sie keine Kaninchen in Ihrer Familie haben, finden Sie unter Ihren Freunden Kanincheneltern, die wahrscheinlich mehr als glücklich sind, sich vom Kot ihres Kaninchens zu trennen - besonders wenn Sie freiwillig den Käfig reinigen, um ihn zu bekommen.

Kuhdung macht großen freien Dünger

4. Entsaften von Fruchtfleisch aus lokalen Saftriegeln

Wenn Sie eine Extraktionssaftpresse haben, wissen Sie, wie viel Fruchtfleisch nach dem Entsaften von Obst und Gemüse für gesunde, grüne Säfte übrig bleibt. Anstatt das Fruchtfleisch zu verschwenden, verteilen Sie es in Ihrem Garten und arbeiten Sie es in die obersten paar Zentimeter des Bodens. Wenn Sie noch mehr freies Saftpulpe als Pflanzennahrung verwenden möchten, wenden Sie sich an die örtlichen Saftbars, um zu erfahren, ob Sie daran interessiert sind, das Fruchtfleisch zu verschenken.

5. Kaffeesatz aus lokalen Kaffeehäusern

Gebrauchter Kaffeesatz ist eine bewährte Methode, um Gartenerde mit dem dringend benötigten Stickstoff zu versorgen. Der einfachste Weg, sie zu erwerben, besteht darin, den Boden Ihres Morgenkaffees einfach zu recyceln. Dies ist auch dann möglich, wenn Sie K-Tassen verwenden. K-Tassen sind zwar nicht sehr umweltfreundlich, Sie können sie jedoch etwas mehr herstellen, indem Sie sich die Zeit nehmen, sie nach dem Gebrauch zu öffnen und den Boden für die Verwendung in Ihrem Garten zu extrahieren. Wenn Sie an einer umweltfreundlicheren Option interessiert sind, können Sie eine wiederverwendbare K-Tasse erhalten, die Sie nach jedem Gebrauch leeren.

Weitere kostenlose Kaffeesätze erhalten Sie in Ihren örtlichen Cafés. Einige Starbucks und viele Kaffeehäuser in lokalem Besitz bieten den Leuten kostenlose Gründe für die Verwendung in ihren Kompostbehältern oder Gärten. Einige verpacken sie sogar und lassen sie für die Leute aus, die sie je nach Verfügbarkeit kaufen können.

Kaffeesatz Fügen Sie dem Boden Stickstoff hinzu

6. Nicht so hübsches Produkt aus Lebensmittelgeschäften und Produktionsständen

Dieser ist nicht jedermanns Sache, da er entweder ein Geschäft nach seinen alten Produkten fragt oder in einen Müllcontainer taucht, um ihn selbst zu holen. Wenn Sie nicht schüchtern sind, nach überreifen Bananen und matschigen Tomaten zu fragen, fragen Sie beim Einkauf in verschiedenen Geschäften in Ihrer Nähe nach dem Produktmanager. Fragen Sie, was sie mit dem Obst und Gemüse machen, das sie nicht mehr verkaufen können. Wenn Sie in einem oder zwei Geschäften eine Beziehung zum Produktmanager aufbauen können, der bereit ist, die Produkte der Vergangenheit zu übergeben, werden Sie erstaunt sein, wie viel altes Produkt Sie in die Hände bekommen können.

Ein Teil davon eignet sich perfekt zum sofortigen Essen oder zum Einfrieren für die zukünftige Verwendung, und das Zeug, das nicht mehr zu retten ist, eignet sich perfekt zum Werfen in einen Mixer und zum Einmischen in den Boden Ihres Gartens.

Einige größere Lebensmittelketten spenden keine abgelaufenen Lebensmittel und Produkte mehr, die aufgrund möglicher Haftungsprobleme über ihre Blütezeit hinausgehen. Es ist auch unwahrscheinlich, dass diese Ketten überreifes Obst und Gemüse verschenken, das stattdessen in Müllcontainer hinter dem Laden geworfen wird. Aber Sie sollten in der Lage sein, kleinere Geschäfte, lokale Warenstände und einige größere Geschäfte zu finden, die bereit sind, Produkte zu verschenken, anstatt sie wegzuwerfen. Wenn Sie Lust auf Müllcontainertauchen haben, finden Sie natürlich alle Arten von kostenlosen Düngeroptionen.

7. Unkraut von Ihrem Hof ​​oder den Höfen Ihrer Freunde

Einige Menschen sind vorsichtig, wenn sie Unkraut in ihren Kompostbehälter geben oder es ihnen erlauben, sich in ihrem Boden zu zersetzen, aus Angst, dass dies sie dazu bringt Unkraut 'Problem noch schlimmer. Der Trick besteht darin, das Unkraut immer zu ziehen, bevor es ausgesät wird, da es in Ordnung ist, es in den Kompost aufzunehmen, wenn keine Samen zum Verteilen vorhanden sind. Natürlich möchten Sie nur Unkräuter verwenden, die nicht mit chemischen Herbiziden besprüht wurden. Dies bedeutet, dass Sie sich wirklich an Unkraut aus Ihrem eigenen Garten oder an Unkraut aus den Höfen von Familienmitgliedern oder Freunden halten sollten. Sie können nicht wirklich wissen, was auf dem Unkraut sein könnte oder ob es Samen gab, wenn Sie Unkraut von Nachbarn oder anderen Quellen sammeln.

Holzasche ist ideal für Ihren Garten

8. Holzasche von Kaminen und Feuerstellen

Esche aus Holz, die nicht mit leichterer Flüssigkeit behandelt oder übergossen wurde, ist eine großartige Ergänzung für Ihren Boden. Also, wenn Sie das nächste Mal Ihre Holzverbrennung ausräumen Kamin oder Feuerstelle Speichern Sie diese Asche von der Deponie und geben Sie sie stattdessen Ihren Pflanzen. Wenn Sie Ihre Feuerfunktionen nicht sehr oft verwenden, können Sie auch Ihre Freunde oder Familienmitglieder nach ihrer Holzasche fragen. Es ist sogar noch wahrscheinlicher, dass sie es Ihnen geben, wenn Sie bereit sind, zu ihrem Haus zu gehen, um es aus der Feuerstelle oder dem Kamin zu schöpfen. Mit Holzasche geht ein wenig viel, also verteilen Sie sie dünn auf Ihren Pflanzen, um sie nicht zu schädigen.

9. Grasschnitt von Landschaftspflegeunternehmen

Grasabfälle geben dem Boden Stickstoff und zersetzen sich schnell. Dadurch eignen sie sich hervorragend zum Hinzufügen zum Boden, insbesondere wenn Sie keinen Kompostbehälter haben. Der Trick dabei ist, dass Sie dem Anbieter von Grasschnitt vertrauen können müssen, um nur Schnittgut zu erhalten, das keinen chemischen Düngemitteln, Herbiziden oder Pestiziden ausgesetzt war. Viele Menschen mit Naturrasen verwenden diese Produkte, um diese wartungsintensive Landschaftsgestaltung zu pflegen. Sie müssen daher sicherstellen, dass Sie nur Ausschnitte von Unternehmen erhalten, die die gesamte Pflege für den Spenderrasen übernehmen und keine giftigen Stoffe verwenden Behandlungen.

Natürlich, wenn Sie eine haben Naturrasen Wenn Sie ohne herkömmliche Düngemittel, Pestizide oder Unkrautvernichter pflegen, können Sie die Ausschnitte aus Ihrem eigenen Rasen verwenden, um Ihre Blumenbeete, Rasenflächen oder Gemüsegärten kostenlos zu düngen.

10. Eierschalen von lokalen Bäckereien und Restaurants

Wenn Sie aus Ihrem morgendlichen Frühstück nicht genügend Eierschalen herstellen, um Ihren Gartenbedarf zu decken, wenden Sie sich an eine lokale Bäckerei, ein Restaurant oder ein anderes Restaurant, um zu prüfen, ob Sie die weggeworfenen Eierschalen aufheben und von der Mülldeponie fernhalten können.

Sobald Sie Ihre Eierschalen erworben haben, sollten Sie sie ein wenig vorbereiten, bevor Sie sie in Ihren Garten stellen. Selbst in einem Kompostbehälter dauert es sehr lange, bis Eierschalen zerfallen. Sie möchten also definitiv keine großen Stücke direkt in Ihren Boden legen. Sie können sie entweder in einem Mixer zerkleinern und um Ihre Pflanzen streuen oder sie etwa eine Woche lang in einen Eimer Wasser werfen, um einen Eierschalentee für Ihren Garten zuzubereiten.

Machen Sie Eierschalentee für Ihren Garten

11. Pflanzen Sie Zutaten aus Ihrem Garten

Blätter, gebrochene Stängel und übrig gebliebene Schnittreste können direkt in Ihren Garten zurückkehren, um dieselben Pflanzen zu füttern, aus denen sie stammen.

12. Tote Blätter von Ihrem Hof

Anstatt Ihren Gartenabfallbehälter zu füllen, nachdem Sie Ihren Garten geharkt und Stapel toter Blätter gesammelt haben, nehmen Sie einige dieser Blätter, um sie in Ihren Blumenbeeten oder in den Boden zu bearbeiten Gemüsegarten . Wenn sich Ihre toten Blätter auf Ihrem Naturrasen befinden, können Sie einfach direkt darüber mähen, um sie zu zerkleinern und zu zersetzen, um Ihren Rasen zu füttern.

13. Obst- und Gemüseschalen aus Ihrer Küche

Stellen Sie einen Eimer oder Komposthalter auf Ihre Theke, damit Sie die Reste bequem hineinwerfen können, wenn Sie eine Orange essen oder eine Karotte schälen. Wenn Sie genug haben, um einen Ausflug in den Garten zu machen, mahlen Sie ihn in einem Mixer oder einer Küchenmaschine und arbeiten Sie kleine Mengen in den Boden um Ihre Pflanzen.

Kompostierungsressourcen

Wenn Sie daran interessiert sind, auch einen Hinterhofkompostbehälter oder -haufen zu starten, finden Sie hier einige frühere Artikel, die Ihnen den Einstieg erleichtern können:

Bildnachweis (in der Reihenfolge des Auftretens): morgueFile, impure_with_memory; LeichenschauhausDatei, jdurham; LeichenschauhausDatei, Shanblan; LeichenschauhausDatei, wenx; morgueFile, mzacha, morgueFile, DuBoix

Beliebte Beiträge