Halogenlampen (Recycling- / Entsorgungshandbuch)

Halogenlampen (Recycling- / Entsorgungshandbuch)

Halogenlampen sind effizienter als andere Glühlampen und kostengünstiger als LED-Lampen. Sie werden häufig in verwendet Außenbeleuchtung Systeme und bieten eine erschwingliche Option für Hausbesitzer, die nach professionell installierter Landschaftsbeleuchtung suchen.

Wie alle Glühbirnen brennen Halogenlampen irgendwann aus und müssen ersetzt werden. Wenn Ihnen dies passiert, müssen Sie wissen, wie Sie sie ordnungsgemäß entsorgen können. Hier finden Sie eine praktische Anleitung, die Ihnen dabei hilft.

Halogenlampen

Was sind Halogenlampen?

Halogenlampen sind eine Art Glühlampe, aber sie sind effizienter und langlebiger als herkömmliche Glühlampen. Sowohl herkömmliche Glühlampen als auch die meisten Halogenlampen enthalten Wolframfilamente. Da diese Lampen zur Beleuchtung von Räumen in Ihrem Haus oder Hof verwendet werden, verdunstet eine kleine Menge Wolfram aus dem Filament.

Bei einer herkömmlichen Glühlampe haftet das Wolfram am Glas, weshalb die Lebensdauer dieser Lampen kürzer ist und Sie diese schwarze, rußartige Beschichtung auf alten oder durchgebrannten Glühbirnen sehen. In einem Halogenkolben hemmt das Halogengas diese schwarze Beschichtung durch eine chemische Reaktion mit dem Wolfram. Diese Reaktion bewirkt auch, dass sich ein Teil des Wolframs wieder am Filament festsetzt, was die Lebensdauer des Kolbens durch diesen Verdampfungs-Wiederanlagerungszyklus verlängert.

Halogenlampen sind zwar effizienter als andere Arten von Glühlampen, sie erzeugen jedoch Wärme und sind nicht so effizient wie Kompaktleuchtstofflampen (CFLs) oder Leuchtdiodenlampen (LED). LED-Lampen sind derzeit die effizienteste, langlebigste und umweltfreundlichste Option, die den Verbrauchern allgemein zur Verfügung steht. Während LED 'Außenbeleuchtung Die Anschaffung und Installation ist teurer, Halogenbeleuchtungssysteme verbrauchen mehr Energie, erfordern mehr Lampenwechsel und kosten im Allgemeinen mehr für die Wartung im Laufe der Zeit.

Halogenlampen

Entsorgung von Halogenlampen

Das erste, was wir klarstellen sollten, ist, dass Halogenlampen nicht in Recyclingbehältern am Straßenrand platziert werden können, da das hitzebeständige Glas der Lampe nicht wie andere Glasarten recycelt werden kann.

In der Vergangenheit galten Halogenlampen allgemein als sicher, um sie in normalen Hausmülltonnen wegzuwerfen. Es wurde angenommen, dass Wolfram keine giftige Substanz ist und sicher auf Mülldeponien entsorgt werden kann. Diese Überzeugung wird immer noch weitgehend vertreten, und aus diesem Grund gibt es keine groß angelegten Recyclingprogramme für Halogenlampen. Die meisten Organisationen empfehlen immer noch, sie einfach in den Müll zu werfen, und so entsorgen die meisten Menschen Halogenlampen am Ende ihrer Nutzungsdauer.

Es gibt jedoch einige Studien, die zeigen, dass Wolfram möglicherweise nicht so harmlos ist, wie wir einst dachten, und Krebscluster und hohe Wolframspiegel im Blut von Menschen in der Nähe von Wolframminen werfen Fragen nach seiner Sicherheit und seiner Fähigkeit auf, in das Grundwasser einzudringen.

Daher ist es nach Möglichkeit am besten, Halogenlampen zu recyceln, um sie von Mülldeponien fernzuhalten. Während die meisten lokalen Recyclingprogramme kein Recycling von Halogenlampen anbieten, sollten Sie sich an das Programm in Ihrer Nähe wenden, um zu erfahren, ob sie diesen Service anbieten. Wenn nicht, suchen Sie nach einem Batterien Mehr nahe bei dir. Batteries Plus bietet Recycling für eine Vielzahl von Lampen und Beleuchtungsprodukten, einschließlich Halogenlampen und Leuchtstoffröhrenbeleuchtung, die von den meisten Programmen nicht akzeptiert werden.

Wenn Sie keine Recyclingoptionen in Ihrer Nähe finden und Halogenlampen im Müll entsorgen müssen, legen Sie sie in die Originalverpackung oder wickeln Sie die Lampe ein, um ein Zerbrechen zu vermeiden.

Beliebte Beiträge