Hängende Körbe: Der Outside Garden Basket Guide

Leitfaden für Hängekörbe: Entwerfen und Aufhängen von Körben in Ihrem Wohnbereich im Freien

Hängende Körbe über einer Pflastersteinterrasse

Hängende Körbe sind ideale Gartenakzente, da sie ansonsten nicht genutzten Räumen Farbe und Interesse verleihen. Wenn sie geschmackvoll gemacht werden, wird ihnen auch zugeschrieben, dass sie die Attraktivität des Bordsteins erhöhen, was dazu beitragen kann, den Wert Ihres Hauses zu steigern. Vögel und andere Bestäuber Ich liebe sie und sie sind sogar gute Dekorakzente für das Haus.

Was Sie in einen hängenden Korb pflanzen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrem Standort ab. Wir geben Ihnen jedoch die Werkzeuge, um loszulegen.

Planen Sie zuerst das Design

Timmons Residenz Foto von Frederick + Frederick Architects - - Weitere Außenfotos

Wenn Sie sich das gewünschte Aussehen im Voraus vorstellen, können Sie die Art der zu verwendenden Pflanzen, den Topf und den Ort, an dem sie aufgehängt werden sollen (oder umgekehrt), bestimmen. Möchten Sie einen einzelnen kaskadierenden Farn, einen Sukkulentenball oder eine Vielzahl tropischer Pflanzen? Wie groß ist der Raum, den Sie füllen möchten? Haben Sie Unterstützung für einen schweren Hängekorb?

Wenn der hängende Korb über Augenhöhe ruht, denken Sie daran, dass keine große zentrale Pflanze erforderlich ist (entgegen dem Standard) Containergärten ), da die meisten Leute es nicht sehen können. Stattdessen ist es akzeptabel, dass die Oberseite des Korbs abgerundet oder flach bleibt und dass die kaskadierenden Stängel und Blätter, die die Seiten des Topfes bedecken, den größten Fokus auf sich ziehen.

Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, wie der Korb aussehen soll, kommt der Topf als nächstes. Beachten Sie, dass viele Einzelhändler saisonale Blüten in vorhandenen Hängetöpfen verkaufen. Dies ist eine hervorragende Lösung für vielbeschäftigte Gärtner, da Sie nur kaufen und hängen müssen.

Wählen Sie einen Pot and Liner

Vielseitiger Patio Foto von - - Durchsuchen Sie eklektische Deckfotos

Töpfe zum Aufhängen von Körben müssen leicht anfangen, da sie, sobald sie mit Erde und Pflanzen gefüllt sind, ziemlich schwer werden können. Halten Sie sich von Keramiktöpfen fern, es sei denn, die Stützen machen dies möglich. Sie sind nicht nur schwer, sondern es ist auch alles andere als ideal, wenn jemand versehentlich auf einer harten Landschaft zerschmettert oder den Kopf eines Gastes trifft.

Leichtes Metall und Kunststoff können sicherlich funktionieren (ebenso wie clevere Behälter wie die oben abgebildeten Siebe), aber die gebräuchlichsten Behälter sind Draht- oder Webkörbe, in die ein leichter Liner eingesetzt ist. Der Grund dafür ist, dass Lücken in diesen Rahmen es Pflanzen ermöglichen, aus den Seiten oder sogar dem Boden dieses Topfstils heraus zu wachsen, zusätzlich zu der Oberseite. Dies führt zu einem vollen und eleganten Kaskadeneffekt, den so viele Gärtner suchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch eine Größe auswählen, die genügend Platz für das Wachstum der Wurzeln der Pflanzen bietet.

Smith House Foto von Casa Smith Designs, LLC - - Entdecken Sie mediterrane Patio-Design-Ideen

Liner werden zu einer wichtigen Entscheidung, wenn Sie einen Draht oder einen geflochtenen Korb verwenden. Die beiden häufigsten Arten von Auskleidungen sind Moos und Kokosfasern (siehe Abbildung oben). Kokosfasern sind bei weitem am beliebtesten. Wenn Sie jedoch möchten, dass Pflanzen an den Seiten des Topfes hängen (anstatt über die Oberseite zu kaskadieren), müssen Sie den Liner manuell abschneiden und die Pflanzen vorsichtig hineinschieben. Versuchen Sie, die Stängel mit Papier zu bedecken, um eine Beschädigung der Blätter und Stängel durch die groben Fasern beim Einsetzen des Wurzelballens zu vermeiden. Sphagnum-Moos-Liner sehen in der Regel besser aus, wenn sie mit tropischeren Pflanzen bepflanzt werden, da sie eine lockere Textur haben.

Beide Materialien sind porös und lassen den Wind eindringen, der den Topf austrocknet. Viele Gärtner fügen also eine Plastikfolie auf die natürliche Folie, bevor sie den Boden und die Pflanzen hineinlegen, um die Verdunstung zu verlangsamen. Es könnte etwas so Einfaches sein wie ein Müllsack, der mit etwas Kies an Ort und Stelle gehalten wird, oder eine wasserdichte Auskleidung, die speziell für den Korb hergestellt wurde. Sie könnten einfach die Unterseite des Liners oder das ganze Ding auskleiden.

Stellen Sie sicher, dass die Blumenerde leicht ist, z. B. aus Torf oder Perlit (oder beidem). Leichte Böden bieten normalerweise auch genügend Luftraum für wachsende Wurzeln. Erwägen Sie das Hinzufügen von wasserabsorbierenden Kristallen, die genau das tun, was der Name schon sagt. Ihre Fähigkeit, Wasser zurückzuhalten, verringert die Menge an manueller Bewässerung, die Sie durchführen müssen.

Wie man hängende Körbe pflegt

Herbststil Foto von Rikki Snyder - - Stöbern Sie in den Ideen der viktorianischen Veranda

Der wichtigste Aspekt bei der Pflege von Hängekörben ist die korrekte Bewässerung. Im sonnigen Südkalifornien wird dies wahrscheinlich mehrmals pro Woche der Fall sein. Wenn Sie Wasser tun, stellen Sie sicher, dass es den Korb tränkt. Warten Sie, bis einige den Boden entwässert haben, um zu beweisen, dass der Boden feucht ist. Wenn sich das Wasser in der Sekunde, in der Sie mit dem Gießen beginnen, aus dem Boden zu entleeren beginnt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass der Boden zu trocken ist (er schrumpft und eine Lücke zwischen ihm und dem Topf bildet). In diesem Fall ist ein gutes Einweichen erforderlich brechen Sie es auf. Wenn die Pflanzung des hängenden Korbs dicht ist, achten Sie darauf, nicht zu viele Blätter einzuweichen, um Fäulnis und andere Krankheiten nicht zu begrüßen.

Es ist auch ratsam, hängende Körbe so zu drehen, dass alle Seiten gleich viel Sonnenlicht erhalten.

Hängende Körbe benötigen zum Zeitpunkt des Pflanzens einen langsam freisetzenden Dünger (falls die verwendete Mischung ihn noch nicht enthält) und danach eine Ergänzung, abhängig von der verwendeten Art und der voraussichtlichen Dauer.

Deadhead blüht bei Bedarf, um die Pflanzen in voller Blüte zu halten.

Anbau von Gemüse in hängenden Gärten

Mehr Tomaten

Gemüse braucht Sonnenschein, um zu wachsen. Achten Sie also darauf, dass Ihre Traufe nicht zu viel Schatten auf den Korb werfen. Aber wenn die Erweiterung eines essbaren Gartens das Ziel ist, kann ein hängender Korb dies sicherlich tun. Suchen Sie nach Zwergtomaten wie Kirschen oder Trauben sowie nach Erdbeeren, Erbsen und einigen Paprikasorten. Kopfsalat verträgt weniger Licht und ist daher eine gute Wahl für Halbschatten. Ich habe bunte Salatpflanzen gesehen, die mit Standardblumen gemischt wurden. Achten Sie jedoch darauf, Dünger, Erde und Schädlingsbekämpfung zu verwenden, die auf dem gesamten Korb sicher zu essen sind. Kräuter machen auch fantastisch aussehende hängende Körbe.

Insbesondere Tomaten wachsen gut in kopfüber hängenden Pflanzgefäßen, in denen Pflanzen aus dem Boden des Pflanzgefäßes herauswachsen. Diese Methode ist erfolgreich, da die Schwerkraft verhindert, dass sich die Stängel verbiegen, wodurch Nährstoffe und Feuchtigkeit an den Stielenden abgeschnitten werden können.

Du bist dran…

Welche Arten von Pflanzen züchten Sie in hängenden Körben?

Beliebte Beiträge