So erstellen oder dekorieren Sie einen Innenhof

So erstellen oder dekorieren Sie einen Innenhof

Ideen für die Gestaltung des Innenhofs

Innenhöfe, die definiert sind als Wohnräume im Freien Umschlossen von Mauern oder Gebäuden und offen zum Himmel, gehören sie seit mindestens 3.000 v. Chr. zur Wohnarchitektur.

Die Einbeziehung von Innenhöfen in Häuser auf der ganzen Welt zeigt die historische Bedeutung privater, funktionaler Außenbereiche, die als Ort zum Sammeln, Gärtnern, Kochen, Aufziehen von Vieh und Beobachten von Kindern beim Spielen im Freien genutzt werden können.



In verschiedenen Teilen der Welt haben Innenhöfe auch als verteidigungsfähiger, zentraler Ort zum Schutz der Bewohner vor Feinden und Eindringlingen oder als zentraler Treffpunkt, umgeben von vier verschiedenen Häusern, die von erweiterten Familienmitgliedern bewohnt werden, gedient.

Die Bedeutung von Innenhöfen zeigt sich auch in der Geschichte Kaliforniens, was sich in der Einbeziehung von Innenhöfen in die Haciendas zeigt, die während der Rancho-Ära in ganz Süd- und Zentralkalifornien gebaut wurden.

In wärmeren Klimazonen, in denen Innenhöfe üblich sind, boten diese geschlossenen Wohnräume historisch gesehen einen Ort zum Kochen, ohne das Haus aufzuheizen, eine Möglichkeit, das Innere des Hauses zu kühlen, bevor eine Klimaanlage verfügbar war, und einen Platz zum Schlafen unter dem Sternenhimmel bei Innentemperaturen zu heiß für bequemen Schlaf.

Die weitläufigen Innenhöfe in den Haciendas in Kalifornien wurden auch als zentraler Treffpunkt für Feierlichkeiten genutzt, der perfekte Ort für die Küchengarten und ein sicherer Ort, um Vieh für Milch, Wolle und Fleisch zu züchten.

Im Laufe der Jahre hat sich der Bedarf an Innenhöfen durch die Erfindung der Klimaanlage und der modernen Küchen sowie durch den geringeren Bedarf an Aufzucht und Anbau eigener Lebensmittel etwas verringert.

Die Innenhöfe bieten jedoch immer noch den dringend benötigten Wohnraum im Freien für Unterhaltung, Gartenarbeit oder Entspannung in einer ruhigen, privaten Umgebung.

Viele Häuser im mediterranen, spanischen oder Hacienda-Stil haben noch Innenhöfe in ihrem Design, aber Innenhöfe sind seltener in den beliebten Häusern im Ranch- und Handwerker-Stil zu finden, die auch in ganz Südkalifornien zu finden sind.

Unabhängig davon, ob Sie derzeit einen Innenhof haben oder nicht, können Sie mit diesen Tipps die Privatsphäre, Funktionalität und Ruhe eines Innenhofs genießen, um einen neuen zu entwerfen oder den vorhandenen zu gestalten.

Blick auf den Innenhof mit Brunnen

So erstellen Sie einen Innenhof

Wenn Ihr Haus derzeit keinen Innenhof hat, können Sie einen bauen oder die intime Atmosphäre eines Innenhofs schaffen, ohne hohe Mauern zu bauen, die den Raum vom Rest Ihres Hofes abschneiden.

Der erste Schritt bei der Erstellung eines Innenhofs besteht darin, den besten Standort auf Ihrem Grundstück zu ermitteln.

Einige Hausbesitzer haben Innenhöfe in ihren Vorgärten, die als Eingang zu ihren Häusern dienen.

Dies kann Ihrem Zuhause ein besseres Gefühl der Abgeschiedenheit geben und bietet einen zusätzlichen Trennungspunkt zwischen der Außenwelt und Ihrer privaten Oase.

Wenn Sie nicht über das Zimmer verfügen oder keinen Innenhof in Ihrem Vorgarten haben möchten, können Sie einen nicht genutzten Nebengarten in einen einladenden verwandeln Esszimmer im Freien oder unterhaltsamer Raum.

Ein Vorteil der Umwandlung eines Seitengartens in einen Innenhof besteht darin, dass ein Großteil dieses Raums häufig verschwendet wird, sodass Ihre Immobilie funktionaler wird und die Außenbereiche Ihres Hauses besser genutzt werden können.

Ein weiterer Vorteil eines Innenhofhofs besteht darin, dass Sie wahrscheinlich bereits mindestens zwei Seiten umschlossen haben - eine neben Ihrem Haus und eine durch den Grenzzaun, der Ihr Grundstück von Ihrem Nachbarn trennt.

Dies macht die Erstellung eines Innenhofs kostengünstiger, wenn Sie nur zwei Wände bauen müssen, um ihn einzuschließen.

Der beliebteste Ort für einen Innenhof ist natürlich der Hinterhof.

Denken Sie daran, dass selbst ein winziger Raum in einen privaten Kurzurlaub verwandelt werden kann. Geben Sie also nicht Ihren Traum auf, einen einladenden, entspannenden Innenhof zum Lesen oder Genießen Ihres Morgenkaffees zu haben, nur weil in Ihrem Haus nicht viel zusätzlicher Platz ist Garten.

Sie können eine vorhandene angeschlossene Terrasse in einen Innenhof verwandeln, indem Sie drei Wände bauen, um den Raum vollständig einzuschließen. Dies ist die einfachste Möglichkeit, einen Innenhof zu erstellen, der dem in historischen Häusern ähnelt.

Dies trennt jedoch den Raum vom Rest Ihres Hinterhofs und stört wahrscheinlich die Sichtlinien von Ihrem Haus zu Ihrem Garten.

Dies kann dazu führen, dass sich Ihr Garten erheblich kleiner anfühlt, und kann Ihre gesamte Landschaftsgestaltung beeinträchtigen, indem Sie die Sicht auf interessante Merkmale in Ihrem Garten blockieren.

In diesem Fall möchten Sie möglicherweise die intime Atmosphäre eines Innenhofs schaffen, ohne den Rest Ihres Gartens durch die Installation einer niedrigen Garten- oder Sitzwand abzuschneiden.

Eine kurze Wand aus Ziegeln oder Stein kann Ihrem neuen Innenhof den Charme der alten Welt verleihen und gleichzeitig einen intimeren Raum für Dinnerpartys im Freien oder zum Entspannen mit Ihrer Familie schaffen.

Denken Sie daran, dass die Innenhöfe nicht überdacht sind. Wenn Sie also eine vorhandene Terrasse nutzen möchten, wählen Sie am besten eine mit Pergola oder ohne Abdeckung und bewahren Sie Ihre überdachte Terrasse für abendliche Unterhaltung auf Außenküche oder andere Funktionen, die Schutz vor Sonne und Regen erfordern.

Der Sinn eines Innenhofs besteht darin, einen privaten, nutzbaren Raum zu haben, wodurch die von Ihnen gewählte Bodenbedeckung unglaublich wichtig wird.

So erstellen oder dekorieren Sie einen Innenhof

Wenn Sie vorhaben, Ihren Innenhof hauptsächlich für Gartenarbeiten zu nutzen, entspricht ein Schmutzboden möglicherweise Ihren Anforderungen. Wenn Sie es jedoch für einen anderen Zweck verwenden möchten, müssen Sie eine geeignete Bodenbedeckung in Betracht ziehen.

Zum Beispiel könnte ein Kinderspielplatz oder ein Gartenbereich gut mit Naturrasen oder wartungsarm funktionieren Kunstrasen als Bodendecker.

Wenn Sie vorhaben, den Bereich für Unterhaltungszwecke oder als komfortablen Ort zu nutzen, um Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen, a Pflasterstein Terrasse ist die beste und attraktivste Option.

Wartungsarme, rutschfeste Pflastersteine ​​bilden eine hervorragende Grundlage für einen Innenhof und verleihen diesem Wohnraum im Freien ein Gefühl der alten Welt.

Sie können sich auch für eine Betonterrasse entscheiden oder diese nutzen dekorativer Kies oder Holzspäne als Bodendecker, wenn Sie mit einem knappen Budget arbeiten.

Wie man einen Innenhof landschaftlich gestaltet und dekoriert

Hardscape-Funktionen sind für die Gestaltung des Innenhofs von entscheidender Bedeutung und bestimmen den Stil des Raums. Entscheiden Sie sich daher vor der Auswahl von Wanddekor oder Pflanzen für Ihre Terrassenmaterialien und Gehwegmaterialien.

Ihre Terrassen- und Gehwegmaterialien bestimmen den Stil, aber Sie müssen die Art des gewünschten Innenhofs bestimmen, bevor Sie mit der Landschaftsgestaltung oder Dekoration fortfahren können.

Für einen Innenhof im Hacienda-Stil sollten Sie beispielsweise mexikanische Fliesen in den Boden oder das Dekor einbeziehen.

Für einen römisch oder griechisch inspirierten Innenhof möchten Sie möglicherweise Säulen einfügen, um einen Look zu erzielen, der an einen Peristil erinnert.

Wenn Sie sich für die Ruhe eines Siheyuan (ein in der chinesischen Kultur üblicher Innenhofstil) interessieren, sollten Sie stattdessen ein Design wählen, das einen einfachen Garten und einen Brunnen oder ein anderes Wasserspiel umfasst.

Hier sind 20 allgemeine Tipps zur Landschaftsgestaltung und Dekoration, mit denen Sie Ihren Innenhof individuell gestalten und an Ihre Bedürfnisse anpassen können:

1. Um an eine Zeit zu erinnern, in der das Schlafen im Innenhof häufig vorkam, nehmen Sie ein oder zwei Hängematten in Ihr Entwurfsschema auf, um unter dem Sternenhimmel zu lesen oder zu schlafen.

2. Konzentrieren Sie sich auf Hardscape-Funktionen - wie eine Pflastersteinterrasse, die den gesamten Innenhof umfasst -, um Ihren Innenhof wartungsarm zu halten.

3. Um Ihrem Innenhof pflegeleichtes Grün hinzuzufügen, sollten Sie Kunstrasen als eine Ihrer Bodendeckungsoptionen installieren.

4. Machen Sie Ihren Innenhof funktionaler, indem Sie a installieren vertikaler Garten an einer oder mehreren Wänden zum Anbau von Kräutern oder Gemüse.

Hofideen

5. Wenn Sie eine niedrige Wand installieren möchten, um einen Innenhofbereich zu schaffen, sollten Sie Sitzgelegenheiten in die Wand einbauen, um die Anzahl der Sitzplätze auf der Terrasse zu erhöhen, ohne den Raum mit zu vielen Möbeln zu überladen.

6. Erwägen Sie, einen blühenden Rand entlang Ihrer Innenhofwände zu pflanzen, um einen einladenderen Raum zu schaffen.

7. Ein Innenhof ist der perfekte Ort für Ihr Esszimmer im Freien, insbesondere mit der erhöhten Privatsphäre und Intimität, die nur ein geschlossener Raum bieten kann.

Wenn Sie also ein Esszimmer im Freien in Ihre Landschaftsgestaltung einbeziehen möchten, sollten Sie dies zur Hauptfunktion Ihres Innenhofs machen.

8. Innenhöfe eignen sich besonders gut für Containergärten , die eine großartige Möglichkeit bieten, Farbe und Textur einzubeziehen, ohne permanente Landschaftsgestaltungsfunktionen zu installieren.

Erwägen Sie die Verwendung von Rollcontainern, um das Bewegen zu erleichtern, wenn Sie sich auf die Unterhaltung der Gäste vorbereiten, insbesondere wenn Sie einen kleinen Innenhof haben.

9. Brunnen sind ein häufiges Merkmal in Innenhöfen auf der ganzen Welt.

Das Hinzufügen eines Brunnens oder Wasserspiels kann die Lärmbelastung durch Nachbarn verringern. die Privatsphäre erhöhen für Ihre eigenen Gespräche und bringen Sie das entspannende Geräusch von fließendem Wasser in Ihren Wohnraum im Freien.

10. Wenn Sie mehr Farbe in den Raum integrieren möchten, aber bereits Blumen und farbenfrohe Behälter voll ausgeschöpft haben, sollten Sie farbenfrohe Stoffe für Terrassenmöbelkissen oder farbenfrohes Wanddekor für Ihre Innenhofwände in Betracht ziehen.

11. Da die Innenhöfe nicht überdacht sind, möchten Sie möglicherweise einen Baum pflanzen, um Schatten zu spenden.

12. Die Außenbeleuchtung sollte so in Ihr Innenhofdesign integriert werden, dass sie dem allgemeinen Stil und Zweck des Raums entspricht.

Zum Beispiel sorgen Lichterketten für eine festlichere Atmosphäre, während Akzentbeleuchtung einen Brunnen oder einen anderen Brennpunkt im Raum beleuchten kann.

13. Wenn Sie mehr Wetterschutz bevorzugen als ein herkömmlicher Innenhof, sollten Sie eine Pergola installieren.

Die Offenheit hilft Ihnen, das Gefühl eines Innenhofs zu bewahren, während der Schatten Ihren Innenhof an wärmeren Tagen angenehmer macht.

14. Für ein Aussehen der alten Welt sollten Sie in Betracht ziehen, weit auseinander liegende Pflastersteine ​​mit Thymian in den Räumen zu installieren.

15. Wenn Sie eine höhere Innenhofwand bevorzugen, aber den Blick auf Ihren Garten nicht vollständig einschränken möchten, fügen Sie einen oder mehrere Fensterbereiche in die Wand ein.

Wenn Sie einen mediterranen oder europäischen Innenhof-Look bevorzugen, können Sie den offenen Fensterbereichen farbenfrohe Fensterläden hinzufügen.

Innenhof-Dekor-Ideen

16. Um das Aussehen Ihres Innenhofs in der alten Welt zu verbessern, installieren Sie am Eingang ein antikes Tor oder eine rustikale Tür.

17. Wenn der Platz es zulässt, a Feuerstelle ist eine großartige Ergänzung zu einem Innenhof, der für Unterhaltung im Freien genutzt wird.

18. Ein Innenhof mit einem Esstisch, der mit einer überdachten Terrasse mit einer Außenküche verbunden ist, bietet die perfekte Gelegenheit, diese beiden Außenräume zusammenzubringen, indem Sie die Farben und Texturen Ihres überdachten Terrassendekors übernehmen und im gesamten Innenhofdekor fortsetzen.

19. Wenn Ihr Innenhof außerhalb Ihres Esszimmers mit Ihrem Zuhause verbunden ist, nutzen Sie die Gelegenheit, einen unterhaltsamen Innen- und Außenbereich mit komplementären Farben, Texturen und Beleuchtung zu schaffen.

20. Wenn Sie eine unattraktive Betonterrasse in einen Innenhof verwandeln, verwenden Sie eine farbenfrohe Outdoor-Teppich für zusätzliche Textur und zum Verstecken des Betons.

So erstellen oder dekorieren Sie einen Innenhof: Letzte Gedanken

Die meisten Hausbesitzer im sonnigen Südkalifornien wünschen sich funktionale, einladende Wohnräume im Freien.

Wir möchten diese Bereiche für Unterhaltung im Freien nutzen, Zeit mit unseren Familien verbringen und einen privaten Rückzugsort haben, an dem wir uns entspannen und dem Alltagsstress entfliehen können.

Innenhöfe bieten einen perfekten Ort für all diese Aktivitäten und sind oft intimer und einladender als herkömmliche Innenhöfe.

Aus diesem Grund sind in der heutigen Architektur immer noch Innenhöfe gefragt.

Nicht alle von uns haben das Glück, ein Haus mit einem bereits im Entwurf enthaltenen Innenhof zu kaufen, aber jeder mit einem Außenbereich hat die Möglichkeit, einen ansprechenden Innenhof für seine Familien und Gäste zu schaffen.

Bildnachweis (in der Reihenfolge des Auftretens):morgueFile, kliqger; morgueFile, ana_c_golpe; LeichenschauhausDatei, NinoAndonis; LeichenschauhausDatei, Jade; morgueFile, kconnors

Beliebte Beiträge