Wie man im Winter im Freien speist -

So genießen Sie im Winter das Essen im Freien

Einer der vielen Vorteile des Lebens in Südkalifornien ist die Möglichkeit, unsere Wohnbereiche im Freien jeden Monat im Jahr zu nutzen. Während wir Pulloverwetter bekommen und einige Gebiete Schnee bekommen, braucht es nur ein wenig Liebe zum Detail, um im Winter genauso wie im Sommer im Freien zu speisen und andere Versammlungen im Freien zu genießen.

Wenn Sie sich auf die unterhaltsame Wintersaison vorbereiten, finden Sie hier 10 Tipps, mit denen Sie Ihre Versammlungen im Freien zum Erfolg führen und sicherstellen können, dass Ihre Gäste warm und komfortabel sind, egal wie spät in der Nacht die Party stattfindet.

1. Reinigen Sie Ihre Dachrinnen

Reinigen Sie die Dachrinnen in der Nähe von Türen, Gehwegen und Wohnbereichen im Freien, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Bei unerwartetem Regen halten Sie Ihre Gäste trocken und sorgen dafür, dass das Wasser von diesen Bereichen weggeleitet wird.



2. Überprüfen Sie Ihre Landschaftsbeleuchtung

Wenn Ihre Landschaftsbeleuchtung auf einem Timer steht, müssen Sie ihn möglicherweise anpassen. Da die Tage im Winter kürzer werden, benötigen Sie früher am Abend eine Beleuchtung für Gehwege und Wohnbereiche im Freien. Daher müssen Sie möglicherweise Ihren Strom anpassen Außenbeleuchtung oder erwägen Sie, weitere hinzuzufügen, um den Verkehr zu leiten und Ihre Gäste nach Einbruch der Dunkelheit zu schützen. Überprüfen Sie währenddessen Ihre Arbeitsbeleuchtung auch in Ihrer Außenküche. Wenn Sie den ganzen Sommer über gegrillt haben, als die Tage lang waren, haben Sie möglicherweise nicht bemerkt, dass Ihr Grill- oder Zubereitungsbereich für die kürzeren Wintertage nicht über eine ausreichende Arbeitsbeleuchtung verfügt.

3. Legen Sie einen Platz für die Winterwetterausrüstung fest

Wenn Regen vorhergesagt wird, stellen Sie sicher, dass Sie einen bestimmten Ort haben, an dem Ihre Gäste bei der Ankunft Regenschirme und nasse Mäntel abgeben können. Wenn es kalt genug für Handschuhe und Schals ist, stellen Sie sicher, dass Sie einen Ort haben, an dem die Leute diese Gegenstände bei der Ankunft bequem abgeben und abholen können, bevor sie abreisen.

Essen im Freien im Winter Ideen

4. Decken und Hausschuhe bereitstellen

Wenn Sie eine formelle Angelegenheit veranstalten, möchten Ihre Gäste ihre Absätze möglicherweise nicht gegen Hausschuhe eintauschen, aber Decken sind immer willkommen, unabhängig vom Thema oder der Kleiderordnung. Stellen Sie Körbe mit Decken und Hausschuhen so auf, dass Ihre Gäste Zugang zu ihnen haben, ohne sich verpflichtet zu fühlen, sie zu benutzen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Atmosphäre gemütlich und einladend zu halten und Ihre Gäste in kälteren Winternächten warm zu halten.

5. Erwägen Sie die Installation von Kunstrasen

Erwägen Sie die Installation pflegeleichtes Kunstrasen in und um Unterhaltungsbereiche im Freien. Ein nasser, schlammiger Rasen oder Gehwege können Ihre Partypläne ruinieren, aber Kunstrasen kann sofort betreten werden und hat keinen Schlamm oder nasse Grashalme, auf die Ihre Gäste im Haus rutschen oder verfolgen können.

6. Investieren Sie in Terrassenheizungen

Terrassenheizungen können gemietet werden, um Ihre Gäste während Dinnerpartys im Freien warm zu halten. Wenn Sie jedoch häufig Partys veranstalten, lohnt es sich, in einige Terrassenheizungen zu investieren, um Ihre Wohnbereiche im Freien zu heizen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Wärme Ihrer Feuerstelle oder Ihres Außenkamins zu ergänzen oder mehrere Versammlungsbereiche zu schaffen, in denen sich Gäste in Ihren Unterhaltungsbereichen im Freien versammeln können.

Sie können tragbare Heizgeräte kaufen, die bei Nichtgebrauch aufbewahrt werden können, oder Sie können Terrassenheizgeräte installieren, die das ganze Jahr über in Betrieb bleiben und immer für spontane Zusammenkünfte bereit sind.

7. Winter Cocktails und Mocktails servieren

Das Essen im Freien im Winter erfordert Wintergetränke. Glühwein, heißer Apfelwein, irischer Kaffee und heiße Kleinkinder sind nur einige Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten. Es ist am einfachsten, eine oder zwei Optionen zu wählen, die für Ihre Party charakteristische Cocktails oder Mocktails sind. Auf diese Weise können Sie Ihre Außenküche mit genau dem versorgen, was Sie für diese Getränke benötigen, ohne eine voll ausgestattete Bar einrichten zu müssen. Einige können auch vorher hergestellt und in Getränkespendern serviert werden. Inspiration und Rezepte finden Sie hier 10 'Wintercocktails für Unterhaltung im Freien .

Essen im Freien im Winter Tipps

8. Richten Sie eine Kaffee-, Tee- und Espresso-Bar ein

In der Regel erwarten die Gäste, dass Kaffee zum Nachtisch angeboten wird. Dies gilt insbesondere für Mahlzeiten im Winter im Freien. Anstatt ins Haus zu gehen, um Kaffee zuzubereiten und zu servieren, können Sie stattdessen eine Kaffee-, Tee- und Espresso-Bar in Ihrer Außenküche einrichten. Auf diese Weise können Ihre Gäste warme Wintergetränke auswählen und sich den ganzen Abend über bedienen.

Mit einer Kaffeekanne oder Kaffeemaschine, die Kaffeekannen produziert, können mehr Quests schneller erledigt werden. Sie können dann Amaretto, Whisky, Zucker und Sahne oder Schlagsahne und lustige Beläge hinzufügen, um ihren Kaffee festlicher zu machen.

Sie benötigen auch einen Heißwasserspender für heiße Schokolade und Tee. Und wenn du wirklich willst Werten Sie Ihre Außenküche auf Sie könnten auch eine Espressomaschine in Betracht ziehen.

Eine Kaffeemaschine produziert mehr Abfall, aber sie ist sehr praktisch, um Ihren Gästen eine Vielzahl von Heißgetränkeoptionen anzubieten, die schnell zubereitet werden können. Wenn Sie sich für eine Kaffeemaschine für Ihre Außenküche entscheiden, können Sie ganz einfach eine Vielzahl von Getränken anbieten, darunter Kaffee, Espresso, Tee, Apfelwein und heiße Schokolade, die alle mit diesem Gerät hergestellt werden können.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, Ihre Getränke zu produzieren und zu servieren, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ergänzungen haben, die Ihre Gäste in einer kalten Winternacht wünschen, wie Zucker, Sahne, Milchkännchen, Honig oder Agavennektar, konventionelle und nicht milchhaltige Schlagsahne , Schokoladenstückchen, Marshmallows und Zimtstangen.

9. Installieren Sie Patio-Vorhänge

Terrassenvorhänge sind ein relativ kostengünstiges, multifunktionales Upgrade für überdachte Wohnbereiche im Freien. Vorhänge für den Außenbereich verbessern die Privatsphäre, verleihen dem Raum ein wenig Eleganz, blockieren leichten Wind und Regen und halten die Wärme Ihrer Feuerstelle oder Ihrer Terrassenheizungen fern. Stellen Sie sicher, dass Chimeneas, Terrassenheizungen, Grillgeräte, Feuerstellen und Außenkamine einen sicheren Abstand zu Ihren Vorhängen haben.

Essen im Freien Beratung im Winter Beratung

10. Verwenden Sie Ihre Feuerfunktionen

Feuerstellen wie ein Außenkamin, eine Feuerstelle oder ein Chimenea schaffen eine gemütliche, einladende Atmosphäre für Mahlzeiten im Freien im Winter. Dies ist eine gute Möglichkeit, an kalten Tagen Wohnbereiche im Freien zu heizen und Ihren Gästen einen Ort zu bieten, an dem sie sich am Feuer versammeln und unterhalten können. Wenn Sie ein Holzfeuer haben, können Sie sogar S'Mores zu einem Teil des Abends machen, indem Sie Ihren Gästen Marshmallows, Graham Cracker, Schokoriegel und Bratstangen zur Verfügung stellen.

Hier sind drei wichtige Quellen, die Sie lesen sollten, wenn Sie sich auf die Verwendung Ihres Geräts vorbereiten Feuerstelle oder Außenkamin diesen Winter:

Kamin-Sicherheitsanleitung für den Außenbereich

Fire 'Pit Safety + Wartungshandbuch

Was ist das beste Brennholz für Feuerstellen?

Weitere Tipps für die Winterunterhaltung

Unterhaltsame Tipps für den Winter im Freien: Halten Sie Ihre Gäste warm

6 'Heimwerkerprojekte, die vor dem Winter und den Feiertagen in Betracht gezogen werden müssen

12 'Möglichkeiten, Ihren Garten für den Winter vorzubereiten

Beliebte Beiträge