Wie man Knoblauch in Ihrem Garten anbaut

Wie man Knoblauch in Ihrem Garten anbaut

Knoblauchknolle schneiden

Hinterhof-Gemüsegärten sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre eigenen Lebensmittel anzubauen, Ihren Kindern die Lebensmittelproduktion beizubringen und Landschaftsgestaltungsmerkmale hinzuzufügen, die Ihren Garten funktionaler machen.

Die städtische Landwirtschaft, auch in kleinem Maßstab, ermöglicht es Ihnen, die gesundheitlichen Vorteile von Gartenarbeit und Zeit im Freien sowie den Vorteil des Verzehrs von lokal angebauten Lebensmitteln ohne unnötige Pestizide und Chemikalien zu genießen.



Viele Hausgärtner beginnen ihre Gartenreise mit ein paar Behältern mit Tomaten, Paprika oder einfach zu ziehenden Kräutern oder einem kleinen Stück Zucchini oder Karotten.

Diese Produkte gehören zu den am einfachsten zu erlernenden Produkten, die Sie in Ihrem Garten wachsen lernen können, und liefern Ihnen fast immer mit ein wenig Aufwand mindestens ein paar Stücke einheimischer Produkte.

Wenn Sie bereit sind, den nächsten Schritt zu tun und sich anderen Optionen zuzuwenden, die etwas mehr Aufwand erfordern, aber dennoch sehr einfach zu züchten sind, sollte Knoblauch ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Diese geschmackvolle Wahl ist auch eine attraktive Ergänzung für Ihren Garten und kann sogar in dekorativen Bordüren und Blumenbeeten verwendet werden.

Warum Knoblauch anbauen?

Knoblauch ist relativ einfach zu züchten, hat nach dem Aushärten eine lange Haltbarkeit und macht selbst die alltäglichsten Gerichte köstlich.

Abgesehen von seinem fantastischen Geschmack bietet Knoblauch auch eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, die Sie dazu bringen können, Ihren Ernährungsplan zu überdenken, um mehr in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Hier sind zehn nachgewiesene und potenzielle gesundheitliche Vorteile des Verzehrs von Knoblauch:

1. Studien haben gezeigt, dass Knoblauch Entzündungen reduzieren kann, die Schmerzen und chronische Symptome lindern können.

zwei. Untersuchungen legen nahe, dass Knoblauch Schutz gegen bestimmte Krebsarten bieten kann.

3. Das wohltuende Allicin in Knoblauch kann Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu halten.

Vier. Knoblauch senkt das schlechte Cholesterin und erhöht den guten Cholesterinspiegel.

5. Das Hinzufügen von Knoblauch zu Ihrer Ernährung kann Ihnen helfen, Ihren Blutdruck zu kontrollieren.

6. Einige Befürworter der natürlichen Gesundheit schwören auf Knoblauch, um Erkältungen vorzubeugen.

7. Knoblauch hat antivirale Eigenschaften.

8. Knoblauch hat antibakterielle Eigenschaften.

9. Knoblauch kann Diabetikern helfen, ihren Blutzucker zu regulieren.

10. Knoblauch schützt das Herz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und freien Radikalen.

Um das Beste aus dem Knoblauch herauszuholen, den Sie zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen, warten Sie bis zu den letzten 10 Minuten des Kochens, bevor Sie ihn dem Gericht hinzufügen.

Knoblauchliebhaber können diese Heilpflanze auch für eine Vielzahl von aktuellen Zwecken verwenden, einschließlich der Behandlung von Akne, Psoriasis, Zahnschmerzen und Fußpilz.

Anbau von Knoblauch in Ihrem Garten

Wo man Knoblauch pflanzt

Knoblauch wächst am besten an sonnigen Orten. Vermeiden Sie es daher, Nelken in schattigen Bereichen Ihres Gartens zu pflanzen.

Sie können Knoblauch in den Boden pflanzen, und es kann besonders vorteilhaft sein, ihn als Teil einer essbaren, dekorativen Bordüre oder eines Blumenbeets zu pflanzen.

Knoblauch eignet sich gut für das Pflanzen von Begleitern in der Nähe von Salaten, da er Blattläuse abwehren kann, aber nicht in der Nähe von Kartoffeln, Erbsen oder Hülsenfrüchten gepflanzt werden sollte.

Während Sie es in den Boden pflanzen können, sollten Sie stattdessen Hochbeete in Betracht ziehen.

Das Pflanzen von Knoblauch - oder anderem Gemüse - in Hochbeeten kann das Wachstum von Unkraut begrenzen, es Ihnen ermöglichen, den Bodeninhalt besser zu verwalten und die Feuchtigkeit Ihres Bodens, die Ihre Ernte beeinträchtigen kann, genauer im Auge zu behalten.

Das Lehmboden finden wir in der Gegend von San Diego ist nicht ideal für ein gutes Knoblauchwachstum, daher ist dies ein weiterer Grund, warum Sie Hochbeete in Betracht ziehen sollten.

Knoblauch ist eine der vielen Pflanzen, die von Fruchtfolge profitieren.

Aus diesem Grund möchten Sie Ihren Knoblauch jedes Jahr in ein anderes Gartenbeet oder einen anderen Bereich Ihres Gartens pflanzen.

Es ist in Ordnung, Knoblauch alle paar Jahre an derselben Stelle zu pflanzen, aber Sie sollten in den dazwischen liegenden Jahren Nicht-Allium-Gemüse pflanzen.

Dies hilft Ihnen, einen besseren Boden zu erhalten und eine Verschlechterung der Schädlings- und Krankheitserregerprobleme zu vermeiden, die Knoblauchpflanzen plagen können.

Sprießender Knoblauch

Wann man Knoblauch pflanzt

Einige Leute pflanzen Knoblauch im Frühling, wenn sie die meisten anderen Gemüsesorten in ihrem Garten pflanzen. Dies ist zwar möglich, aber nicht die beste Option.

Knoblauch, der im Frühling gepflanzt wird, liefert Ihnen immer noch eine Sommerernte, aber die Zwiebeln sind deutlich kleiner als diejenigen, die zu einer besseren Jahreszeit gepflanzt werden.

Die beste Jahreszeit, um Knoblauch zu pflanzen, ist normalerweise im Herbst.

Im sonnigen Südkalifornien haben wir jedoch etwas mehr Spielraum und können unsere Nelken erst im Dezember pflanzen und schöne, große Zwiebeln bekommen, wenn es Zeit ist, unsere Ernte im Sommer zu ernten.

Wenn Sie zufällig in einem Gebiet von San Diego County oder Riverside County leben, in dem der Boden im Winter gefriert, sollten Sie Ihre Ernte mindestens einen Monat vor dem ersten Einfrieren pflanzen.

Auf diese Weise können sich Ihre Knoblauchpflanzen niederlassen, bevor sie für den kältesten Teil des Jahres ruhen und dann wieder wachsen, sobald die Temperaturen im Frühjahr zu steigen beginnen.

wie man Knoblauch in Ihrem Garten anbaut

Wie man Knoblauch pflanzt

Der Anbau von Knoblauch beginnt mit dem Zerlegen einer Zwiebel in einzelne Nelken.

Achten Sie darauf, die Nelken während dieses Vorgangs nicht zu beschädigen.

Sie sollten dann Ihre Nelken in einer Mischung aus einer Gallone Wasser und einem Esslöffel Backpulver einweichen, um Pilze loszuwerden und die Haut so weit zu lockern, dass sie leicht entfernt werden kann.

Entfernen und entsorgen Sie die Häute, ohne die Nelken zu beschädigen.

Pflanzen Sie Ihre Nelken in einem Abstand von etwa 20 cm und einer Tiefe von etwa 5 cm mit dem spitzen Ende nach oben.

Knoblauch ernten, heilen und lagern

Ihr Knoblauch kann im Sommer geerntet werden.

Sie werden wissen, dass es Zeit ist, sich auf die Ernte vorzubereiten, sobald die unteren Blätter anfangen, braun zu werden.

Wenn sich das untere Drittel der Blätter gedreht hat, ist es Zeit, den Boden auszutrocknen, indem Sie etwas Mulch zurückziehen und Ihre Knoblauchpflanzen nicht gießen.

Wenn die untere Hälfte der Blätter braun geworden ist (die obere Hälfte ist noch grün), ist es Zeit zu ernten.

Stellen Sie sicher, dass der Boden trocken ist, bevor Sie Ihre Zwiebeln entfernen.

Ziehen Sie die Zwiebeln beim Entfernen nicht an den Blättern heraus, da dies den Stiel lösen und Fäulnis verursachen kann.

Graben Sie die Erde vorsichtig aus und lockern Sie sie, damit Sie den Knoblauch aus dem Boden heben können, ohne ihn zu beschädigen.

Lassen Sie die Blätter auf dem Knoblauch, während Sie ihn heilen.

Sie können Ihren Knoblauch heilen, indem Sie ihn entweder in einer Schicht an einem warmen Ort außerhalb der Sonne ablegen oder in kleinen Bündeln sammeln und mindestens vier Wochen lang an einem trockenen Ort außerhalb der Sonne aufhängen.

Die Glühbirnen sehen schmutzig aus, und Sie könnten versucht sein, sie ein wenig aufzuräumen, aber Sie sollten sie mindestens eine Woche lang in Ruhe lassen, bevor Sie den Schmutz abbürsten.

Sobald Ihre Knoblauchknollen ausgehärtet sind, können Sie den größten Teil des Stiels entfernen und in Papiertüten, Terrakottatöpfen, Netzbeuteln oder einem gut belüfteten Produktkorb aufbewahren.

Bewahren Sie es nicht im Kühlschrank auf und vermeiden Sie es, es in luftdichten Behältern oder in feuchten Umgebungen aufzubewahren.

DIY Knoblauch in Ihrem Garten

Tipps für den Knoblauchanbau

Hier sind fünf Tipps, die Ihnen helfen, Knoblauch erfolgreich in Ihrem zu züchten Hinterhof 'Gemüsegarten .

1. Bereiten Sie den Boden vor

Knoblauch wächst in nahezu jeder Art von Boden, aber für die besten Ergebnisse bereichern Sie Ihren Boden mit Kompost oder Mulch.

Knoblauch eignet sich am besten für lockere Böden mit guter Drainage.

2. Nicht übergießen

Zu feuchter Boden kann zu lange verrotten.

Ihre Knoblauchpflanzen benötigen nur etwa einen Zentimeter Wasser pro Woche. Achten Sie daher darauf, sie nicht zu übergießen - insbesondere, wenn Sie sich der Erntezeit nähern.

3. Schneiden Sie die Scapes

Die meisten Experten für den Knoblauchanbau empfehlen, die Scapes zu schneiden, um zu verhindern, dass sie der wachsenden Zwiebel Energie stehlen, während andere sagen, dass die Scapes nicht geschnitten werden müssen.

Einige Sorten haben geschwungene, blühende Landschaften, die in einem Blumenarrangement eigentlich ganz gut aussehen.

Suppen und Salaten können zarte junge Landschaften hinzugefügt werden, um einen leichten, garlickigen Geschmack zu erzielen.

Da Sie sie in Vasen oder zum Kochen verwenden können - und einige Experten sagen, Sie sollten sie schneiden, um ein besseres Zwiebelwachstum zu erzielen -, können Sie sie auch entfernen und sinnvoll verwenden.

4. Verwenden Sie Gartenmarkierungen

Wenn Sie vorhaben, mehr als eine Knoblauchsorte anzupflanzen, können Sie ziemlich sicher sein, dass Sie vergessen werden, welche welche ist, sobald sie zu wachsen beginnen und die Stiele alle gleich aussehen.

Verwenden Sie Gartenmarkierungen, um Ihre Reihen zu kennzeichnen, damit Sie sich daran erinnern können, welche Sorte wo gepflanzt wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Trauben auch beschriften, wenn Sie sie zum Aushärten aufhängen.

5. Drehen Sie Ihre Pflanzen

Wenn Sie Ihre Pflanzen drehen, ist es wichtig zu beachten, dass Sie nicht nur Knoblauch verwenden müssen, um zu vermeiden, dass Sie Jahr für Jahr an derselben Stelle pflanzen.

Sie sollten an dieser Stelle auch keine anderen Allien pflanzen, darunter Schnittlauch, Lauch und Zwiebeln.

Du bist dran…

Wachsen Sie Knoblauch in Ihrem Garten? Teilen Sie uns Ihre Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Ernte in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweis (in der Reihenfolge des Auftretens):LeichenschauhausDatei, Darnok; morgueFile, hotblack; morgueFile, cgiraldez; LeichenschauhausDatei, mzacha; LeichenschauhausDatei, Tferr

Beliebte Beiträge