Wie man Freesie pflanzt und züchtet

Wie man Freesie pflanzt und züchtet

Freesien sind mehrjährige Blütenpflanzen, die der Botaniker Christian P. Ecklon nach seinem Botaniker und Freund Dr. Friedrich H. T. Freese benannt hat. Sie gehören zur Familie der Iris (Iridaceae) und sind im Südosten Afrikas beheimatet. Als Hommage an die Symbolik der Freundschaft, die sie einst für diese beiden Botaniker hielten, symbolisieren Freesienblumen weiterhin die Freundschaft und sind eine beliebte Wahl unter Floristen für die Verwendung in Blumensträußen und Arrangements. Diese duftenden Blumen werden häufig in Hochzeitssträußen verwendet und finden sie auch in Duftprofilen für Lotionen, Seifen und andere Körperpflegeprodukte.

Freesienblüten sind in den Farben Weiß, Gelb, Rosa, Lila, Rot, Orange, Lila und Lavendel erhältlich. Dies bedeutet, dass Sie keine Probleme haben sollten, einen Farbton zu finden, der Ihre vorhandene Landschaftsgestaltung ergänzt. Da sie häufig in Blumensträußen und Blumenarrangements verwendet werden, sind sie auch eine ideale Wahl für Sie Garten schneiden .

Freesienzwiebeln pflanzen

Freesienblüten können drinnen oder draußen und in Behältern, Hochbeeten oder auf dem Boden gezüchtet werden. Sie sind in den Zonen 9 und 10 winterhart, wo es am besten ist, sie im Herbst zu pflanzen. In kühleren Zonen ist es am besten, sie im Frühjahr zu pflanzen.



Freesienpflanzen bevorzugen einen sonnigen Platz in Ihrem Garten, aber Sie können einen Platz mit etwas Schatten am Nachmittag wählen, da Freesienblüten manchmal nicht blühen, wenn es zu heiß ist.

Wenn Ihr gewählter Standort noch keinen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden hat, arbeiten Sie Kompost in einige Zentimeter Höhe, um Nährstoffe hinzuzufügen und die Bodenstruktur zu verbessern. Freesien haben eine lange Hahnwurzel, daher sollten Sie den Boden mindestens 20 bis 40 cm tief drehen, um ihn zu lockern und das Bett für Ihre Zwiebeln vorzubereiten.

Freesienzwiebeln, am häufigsten als Knollen bekannt, sollten etwa zwei Zoll tief und etwa zwei bis vier Zoll voneinander entfernt gepflanzt werden. Pflanzen Sie die Knollen mit dem spitzen Ende nach oben und gießen Sie sie gut, damit sich Ihre Freesie-Zwiebeln besser einleben können.

Wenn Sie Freesie-Zwiebeln in Behälter pflanzen, wählen Sie einen hohen Behälter, damit die lange Hahnwurzel viel Platz zum Wachsen hat. Füllen Sie den Behälter mit nährstoffreicher, gut durchlässiger Blumenerde, die mit Kompost gemischt ist. Pflanzen Sie die Knollen mit einem spitzen Ende, ungefähr zwei Zoll tief und ungefähr zwei oder drei Zoll voneinander entfernt.

Wie man Freesie pflanzt und züchtet

Pflege von Freesia-Pflanzen

Freesienpflanzen erfordern wenig Pflege, sobald Sie die Knollen im Boden haben. Sie müssen Ihre Pflanzen regelmäßig gießen und möchten den Boden während der Blütezeit feucht halten. Ein oder zwei Mal pro Woche sollte eine tiefe Bewässerung in den meisten Wochen funktionieren. Bei heißem und trockenem Wetter müssen Sie möglicherweise etwas mehr gießen.

Es dauert ungefähr 12 Wochen, bis Ihre Freesienblüten blühen. Sobald sie blühen, können Sie einige davon schneiden, um sie zu Blumenarrangements hinzuzufügen.

Deadhead-Blüten verblassen, aber entfernen Sie das Laub nicht. Wenn die Pflanze ihre Blüte beendet hat und sich in ihren Ruhezustand zu bewegen beginnt, stirbt das Laub auf natürliche Weise ab. Sobald es abgestorben ist, können Sie es entfernen, wenn Sie einen saubereren Look für Ihren Garten bevorzugen.

Wenn Sie in Zone 8 oder darunter leben, müssen Sie entweder die Zwiebeln ausgraben, um sie über den Winter zu lagern und im Frühjahr neu zu pflanzen, oder neue Knollen kaufen, um sie im Frühjahr zu pflanzen. Um die Zwiebeln zu lagern, graben Sie sie vorsichtig aus, lassen Sie sie trocknen, entfernen Sie Schmutz und Ablagerungen, legen Sie sie in einen Eimer Torfmoos und lagern Sie sie an einem dunklen, kühlen und trockenen Ort, z. B. in einer Garage oder einem Lagerschuppen .

Alternativ, wenn Ihre Freesien sind in Behältern gepflanzt können Sie sie in den kälteren Monaten hineinbewegen.

Wenn Sie in Zone 9 oder 10 leben, können Sie Ihre Zwiebeln über den Winter im Boden lassen und sie sollten im Frühjahr zurückkehren, nachdem sie sich ausgeruht haben.

Wie man Freesie wächst

Wie man Freesien anbaut: Zusätzliche Tipps für das Wachsen von Freesien

  • Pflanzen Sie einige Ihrer Freesienzwiebeln in der ersten Woche, einige in der Woche danach und einige in der folgenden Woche, um die Blütezeit in Ihrem Garten zu verlängern.
  • Ihr Rand oder Blumenbeet sieht noch schöner aus, wenn Sie vermeiden, Freesien in ordentlichen Reihen zu pflanzen, und sie stattdessen in Gruppierungen pflanzen.
  • Wenn Sie Freesien für Schnittblumen pflanzen, denken Sie daran, dass rote und rosa Sorten duftender sind, weiße und gelbe Sorten jedoch nach dem Schneiden länger attraktiv bleiben.
  • Ihre Freesien benötigen möglicherweise Unterstützung, wenn sie wachsen. Preiswerte, grüne, kreisförmige Stützen sind normalerweise die beste Wahl für Freesien. Sie können jedoch auch andere Arten von Pfählen verwenden, wenn Sie diese zur Hand haben.
Beliebte Beiträge