Wie man Blätter für Kunsthandwerk und Wohnkultur drückt und konserviert

Wie man Blätter für Kunsthandwerk und Wohnkultur drückt und konserviert

Das Pressen von Blättern ist eine beliebte Herbstaktivität, wenn Blätter das Pigment von Grün zu Rot, Orange und Gelb ändern. Es kann jedoch tatsächlich das ganze Jahr über durchgeführt werden. Halten Sie die Kinder beschäftigt, indem Sie sie auf eine Mission schicken, um interessantes Laub im Hinterhof zu sammeln, ihnen zu helfen, die Blätter zu erhalten und sie in ein lustiges saisonales oder alltägliches Projekt zu verwandeln.

Oder verwenden Sie diese Methoden, um Bringen Sie die Außenseite herein Natur in Wohnkultur zu integrieren.



Tipps zum Finden perfekter Blätter

- Stellen Sie sicher, dass sie frei von Insekten und Pilzen sind.

- So wunderschön sie auch sind und so verlockend sie auch sein mögen, nehmen Sie keine Blätter aus Nationalparks. Es ist verboten.

- Denken Sie daran, dass selbst Giftefeu im Herbst seine Farbe ändert. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, wie es und andere unerwünschte Pflanzen aussehen, bevor Sie Blätter sammeln.

- Suchen Sie für Blätter, die leicht zu pressen sind, nach Blättern ohne viel Feuchtigkeitsgehalt.

Methoden zum Pressen von Blättern flach

Benutzen ein schwerer Buch -

Methoden zum Pressen von Blättern flach: gepresste Blätter im Buch

Diese bewährte Technik funktioniert immer noch. Stellen Sie sicher, dass die Blätter vollständig trocken sind, und drücken Sie die Blätter zwischen ein oder zwei Papierschichten (Zeitung funktioniert gut), um Schäden an den Buchseiten zu vermeiden. Versuchen Sie, für alle Fälle ein altes Buch zu verwenden.

Mit Wachspapier bügeln -

1. Suchen Sie ein relativ flaches Blatt, das nicht zu viel Wasser enthält, und legen Sie es zwischen zwei Blätter (oder ein gefaltetes Blatt) Wachspapier.

2. Legen Sie ein Tuch auf das Bügelbrett und legen Sie das Blatt in Wachspapier darauf. Legen Sie ein weiteres Tuch auf das Wachspapier. Dies verhindert, dass Wachs auf dem Bügeleisen oder dem Bügelbrett schmilzt.

3. Drehen Sie Ihr Bügeleisen auf Hoch (kein Dampf).

4. Beginnen Sie langsam, das obere Tuch vorsichtig zu bügeln, während Sie sicherstellen, dass sich das Blatt nicht im Wachspapier verschiebt. Drücken Sie nach unten, um sicherzustellen, dass das Wachspapier das Blatt vollständig versiegelt.

5. Wenn das Wachspapier geschmolzen ist, werden Sie feststellen, dass das Papier klarer wird. Lassen Sie es vollständig abkühlen und schneiden Sie es dann wie gewünscht um das Blatt herum. Lassen Sie dabei einen kleinen Wachspapierrand, damit das Blatt versiegelt bleibt.

Trinkgeld: Ein Handtuch ist möglicherweise zu dick, um als oberes Tuch verwendet zu werden, wodurch verhindert wird, dass genügend Wärme auf das Wachspapier trifft.

Schnapp dir ein Eisen -

Erhitzen Sie ein Bügeleisen auf die mittlere Einstellung, aber stellen Sie sicher, dass die Dampfeinstellung ausgeschaltet ist. Legen Sie ein Blatt zwischen zwei Papiertücher oder dünne Tücher und drücken Sie das Bügeleisen auf das Blatt. Sie müssen dies wahrscheinlich 5-10 Minuten lang tun und dabei etwa jede Minute das Eisen vom Blatt lösen (stark überwachen und Urteilsvermögen anwenden). Drehen Sie das Blatt einige Male um (möglicherweise müssen Sie auch die Papiertücher wechseln) und drücken Sie weiter, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wird.

Professionelle Hilfe kaufen -

Natürlich gibt es Geräte, die ein Blatt oder eine Blume in nur wenigen Minuten pressen können, wie z. B. Speckstein-Mikrowellenpressen, die Blumen und Blätter in nur wenigen Minuten abflachen und Feuchtigkeit entfernen. Oder speziell entworfene Holzrahmen, die durch Nieten oder Federn zusammengehalten werden, können eine Blume über Tage hinweg ohne großen Aufwand perfekt pressen.

Methoden zur Erhaltung der Blätter

Pop Blätter in die Mikrowelle -

Diese Methode muss überwacht werden, da Blätter Feuer fangen können, wenn sie zu lange belassen werden, und nur mit frischen Blättern funktionieren, die noch nicht ausgetrocknet sind.

1. Blätter auf zwei Papiertücher legen. Decken Sie sie mit einem anderen Papiertuch ab.

2. Mikrowelle für 30 Sekunden bis 3 Minuten. Je trockener die Blätter sind, desto weniger Zeit benötigen sie, aber seien Sie SEHR vorsichtig. Es ist am besten, sie in sehr kurzen Abständen in die Mikrowelle zu stellen und dabei auf Trockenheit zu prüfen. Blätter, die sich am Ende kräuseln, brauchen normalerweise mehr Zeit, während verbrannte Blätter - Sie haben es erraten - zu lange gekocht wurden.

3. Lassen Sie die Blätter ein oder zwei Tage an der Luft trocknen und sprühen Sie sie dann auf beiden Seiten mit Acrylspray ein, das Sie in Michaels oder ähnlichen Kunsthandwerksgeschäften finden.

Verwenden Sie Glycerin -

Glycerin kann entweder online gekauft oder in einer örtlichen Drogerie gekauft werden. Sie sollten jedoch anrufen, um die Verfügbarkeit zu überprüfen, da es nicht von allen mitgeführt wird. Mit dieser Methode werden die Blätter tatsächlich jahrelang konserviert, und einige Handwerker haben berichtet, dass sie mit dieser Technik erfolgreich Zweige mit Blättern erhalten.

1. Mischen Sie 1 Teil Glycerin mit 2 Teilen Wasser in einer flachen Schüssel wie einer Glasbackform. Sie benötigen genug, um die Blätter einzutauchen.

2. Legen Sie die Blätter mit einem Gewicht auf die Auflaufform, um die Blätter vollständig in die Lösung einzutauchen.

3. Lassen Sie die Blätter 2-6 Tage unter Wasser. Überprüfen Sie sie nach 2 Tagen und jeden Tag danach erneut, bis sie weich und geschmeidig sind.

4. Trocknen Sie die Blätter mit einem Papiertuch und sie sind bereit für die Herstellung von Fachwissen.

Martha Stewart verwendet diese Methode, um Blätter für Blattkränze vorzubereiten.

Benutze Mod Podge -

Wenn Sie noch nichts von dem Wunder gehört haben, das auch als Mod Podge bekannt ist, lassen Sie sich von uns aufklären. Mod Podge ist seit den 1960er Jahren erhältlich und ist ein All-in-One-Kleber, ein Dichtungsmittel und ein Finish, das für Decoupage und eine Menge anderer Handwerke verwendet wird. Es basiert auf Wasser, ist leicht zu reinigen und in verschiedenen Varianten in Kunsthandwerksgeschäften oder online erhältlich.

Alles was Sie tun müssen, ist zuerst auf die Blätter zu drücken. Eine Seite des gepressten Blattes mit Mod Podge bestreichen und trocknen lassen. Umdrehen und die andere Seite bürsten. Sie erhalten ein perfekt erhaltenes Blatt. Es wird einen Film darüber haben, der sich ablösen kann. Einige Leute ziehen den Film absichtlich ab, um eine schöne Blattreplik zu erhalten, die gefärbt oder auf Glas gedrückt werden kann.

Dinge, die mit gepressten oder konservierten Blättern zu tun haben

Dinge, die mit gepressten oder konservierten Blättern zu tun haben

Machen Sie einen Pappteller Kranz : Geben Sie Kindern einen Pappteller und lassen Sie sie ein Loch in die Mitte schneiden. Kleben Sie Blätter um die Ränder des Kranzes, um den Pappteller vollständig zu bedecken.

Rahmen Sie sie ein : Blätter sehen in Schattenkästen oder einfachen Holzrahmen gut gerahmt aus.

Machen Sie Blattabdrücke: Malen Sie eine Seite des Blattes und achten Sie dabei darauf, dass nicht zu viel Farbe vorhanden ist. Legen Sie die bemalte Seite (noch feucht) auf ein Stück Konstruktionspapier. Legen Sie ein weiteres Stück Altpapier über das Blatt und üben Sie Druck aus. Ziehen Sie das Altpapier ab und ziehen Sie das Blatt vorsichtig weg, wobei Sie einen sauberen Stempel hinterlassen.

Gedächtnis bewahren: Haben die Kinder dir einen besonderen Blumenstrauß ausgesucht oder brauchst du ein Andenken an einen besonderen Urlaub? Drücken Sie die Blätter für ein Sammelalbum.

Untersetzer machen: Handwerksläden verkaufen Untersetzer-Kits, bei denen Blätter und andere Erinnerungsstücke zwischen zwei Glasscheiben eingelegt sind.

Verwendung als Verzierungen: Benötigen Sie eine schnelle Geburtstagskarte? Egal, ob es sich um etwas handelt, das die Kinder oder Sie kreieren, eine gepresste Blume oder ein Blatt von Ihnen sendet mehr Liebe als Hallmark.

Du bist dran…

Was tun, wenn Sie Blätter drücken oder konservieren? Sie mit ihnen machen? Teilen Sie Ihre Ideen in den Kommentaren unten ...

* Bildnachweis: Blatt auf Seite, Flickr / Amy Paterson; Blätter auf Buch, sxc.hu/luisamigon; Anzeige von gepressten Blättern, Flickr / Sean K.; Blattdrucke, Flickr / San Jose Library,

Beliebte Beiträge