So entfernen Sie Schimmel + Algen von Pflastern, Ziegeln, Beton

So entfernen Sie Schimmel und Algen von Pflastersteinen, Ziegeln und Beton

Anleitung: Entfernen von Schimmel und Algen von Pflastersteinen, Ziegeln und Beton

Schimmel tritt im Allgemeinen in feuchten Bereichen auf. Es ist bestenfalls ein unansehnliches Ärgernis und im schlimmsten Fall ein Gesundheitsrisiko. Wenn auf Betonzufahrten, Ziegelsteinen oder Pflastersteinterrassen rund um Ihr Haus Schimmel wächst, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Ihre Kinder und Haustiere keinen Zugang zum Bereich haben, bis Sie den Schimmel entfernen können.

Warum Schimmel entfernen?

Schimmelpilzsporen können eine Vielzahl von körperlichen Symptomen verursachen, darunter Atemnot, verstärktes Asthma, Verstopfung der Nasennebenhöhlen, Husten, juckende Augen und vieles mehr.



Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen üblichen Schimmelpilzen (wie wir sie auf Lebensmitteln und manchmal auf Strukturen sehen) und den giftigen schwarzen Schimmelpilzen, von denen wir in den Nachrichten hören. Wenn Sie glauben, dass auf Ihren Pflastersteinen, Beton oder Ziegeln giftiger schwarzer Schimmelpilz wächst, sollten Sie Schimmelpilzsanierungsexperten hinzuziehen, die dieses potenzielle Gesundheitsrisiko sicher beseitigen können.

Wenn Sie etwas Schimmel oder Algen auf Ihren Außenflächen haben und sich selbst darum kümmern möchten, finden Sie hier einige grundlegende Tipps zum Entfernen von Algen und Schimmel, um Ihre Arbeit zu erledigen.

Zubehör zum Entfernen von Schimmel und Algen

  • Handschuhe
  • Augenschutz
  • Staubmaske
  • Steifer Schubbesen oder Deckbürste
  • Hochdruckreiniger
  • Essig oder Bleichmittel

Unterhaltungsbereich im Freien mit sauberen Pflastersteinen

Trocknen Sie den Bereich aus

Das Entfernen von Schimmel oder Algen ist einfacher und sicherer, wenn die Oberfläche trocken ist. Wenn sich Schimmel in einem feuchten Bereich befindet und viel Feuchtigkeit enthält, kann er seine Sporen leichter in die Luft befördern, wenn Sie mit dem Entfernen beginnen. Sie möchten die Bewegung der Schimmelpilzsporen so weit wie möglich begrenzen. Setzen Sie den Bereich daher nach Möglichkeit dem Sonnenlicht aus, um Schimmel und Oberfläche auszutrocknen.

Es ist auch möglich, den Bereich mit einem Ventilator oder einer Heizung zu trocknen, die für den Außenbereich sicher sind.

Fegen Sie den Bereich

Sobald der Bereich trocken ist, entfernen Sie so viel Schimmel oder Algen wie möglich mit einem steifen Druckbesen oder einer Deckbürste. Möglicherweise müssen Sie auch einen Kunststoffschaber verwenden, um besonders hartnäckige Bereiche zu behandeln.

Verwenden Sie einen Hochdruckreiniger

Wenn Sie eine kleine Menge Schimmel oder Algen haben, können Sie feststellen, dass die ersten beiden Schritte des Austrocknens und Kehrens des Bereichs ausreichen, um ihn zu entfernen. Ist dies nicht der Fall, entfernt das Hochdruckwaschen häufig sehr effektiv Schimmel und Algen von Pflastersteinen, Ziegeln oder Beton.

Wenn Sie keinen Hochdruckreiniger haben, können Sie einen relativ kostengünstigen kaufen, um ihn für dieses und zukünftige Projekte zur Hand zu haben. Sie können auch einen mieten oder jemanden beauftragen, Ihre Oberflächen für Sie mit Strom zu waschen. Wenn Sie unter Druck waschen Pflastersteinpatios, Gehwege oder Auffahrten Möglicherweise müssen Sie den Fugensand zwischen den Pflastern nach dem Reinigen wieder auffüllen. Dies ist normalerweise in a enthalten Professioneller 'Clean and Seal Fertiger Service .

Druckwäsche ist oft alles, was Sie brauchen, um Schimmel oder Algen aus harten Landschaften zu entfernen. Wenn dies jedoch nicht funktioniert, gibt es andere Möglichkeiten.

Verwenden Sie Essig oder Bleichmittel

Wenn Sie etwas Schimmel oder Mehltau auf Ihrem Duschvorhang sehen, werfen Sie ihn mit etwas Bleichmittel oder Essig in die Waschmaschine und er kommt sauber und schimmelfrei heraus. Das gleiche kann für Ihre Hardscapes passieren. Bleichmittel sollten nicht die erste Verteidigungslinie für Leute sein, die Pflanzen oder Gras an der Terrasse haben oder Gehweg Das hat Schimmel, aber dies ist eine weitere Option, die Sie ausprobieren können, wenn das Hochdruckwaschen nicht funktioniert.

Wenn Sie diesen Ansatz ausprobieren möchten, um Schimmel oder Algen zu entfernen, versuchen Sie zuerst eine Mischung aus weißem Essig und Wasser, um den Bereich abzusprühen und den Schimmel abzutöten. Essig ist ein guter Weg, um Unkraut loswerden Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Overspray auf Unkraut gelangt, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie nicht mit Essig auf die gewünschten Pflanzen sprühen und dass der Essig nicht in eine Pflanze abläuft Naturrasen oder Blumenbeet. Nachdem Sie die Essiglösung auf die Fläche gesprüht haben und sie einige Minuten lang wirken lassen, müssen Sie möglicherweise eine Deckbürste oder eine Bürste verwenden, um hartnäckige Stellen zu behandeln.

Anschließend sollten Sie den Bereich gut mit Wasser abspülen.

Pflasterstein Patio

Wenn Essig nicht ausreicht, können Sie auch versuchen, für jede Gallone Wasser etwa eine Tasse Bleichmittel zu mischen und diese als schimmelbekämpfende Sprühlösung zu verwenden. Bleichmittel können eine größere Auswirkung auf die Umwelt haben und bei einigen Ziegeln und Pflastern sogar die Farbe ändern. Sie müssen diese Option daher an einer unauffälligen Stelle testen, bevor Sie einen großen Raum besprühen. Sie müssen auch Pflanzen und Gras in der Nähe schützen und sicherstellen, dass kein Abfluss in einen Sturmabfluss gelangt.

Wenn Sie sich für eine Bleichlösung zum Entfernen von Schimmel oder Algen entscheiden, müssen Sie den Bereich nach dem Auftragen abspülen. Wenn der Schimmel oder die Algen Ihre Landschaft befleckt haben, müssen Sie diesen Vorgang möglicherweise ein zweites oder drittes Mal wiederholen, um den Fleck zu entfernen.

Fallback für kommerzielle Reinigungsprodukte

Wenn Essig oder Bleichmittel nicht funktionieren oder Sie lieber direkt zu einer kommerziellen Lösung wechseln möchten, sollten Sie keine Probleme haben, wirksame Produkte in Ihrem örtlichen Gartencenter oder Baumarkt zu finden.

Sie können sich für ein einfaches Produkt mit Terrassen- oder Deckwäsche entscheiden, das für die allgemeine Reinigung verwendet wird, wenn Ihr Schimmel- oder Algenproblem mild ist. Wenn Ihre Hardscape von Schimmel oder Algen befleckt wurde, müssen Sie sich möglicherweise für einen Schimmelpilzentferner entscheiden. Zum Beispiel, wenn Sie gerade ein Haus gekauft haben, in dem Schimmel oder Algen über einen längeren Zeitraum auf Beton, Ziegel oder gedeihen konnten Pflastersteine Es kann Flecken geben, die ein Produkt erfordern, das speziell für die Entfernung von Schimmel- und Algenflecken entwickelt wurde.

Bei den meisten dieser Produkte sprühen Sie den Bereich ein, lassen ihn einige Minuten lang wirken, schrubben ihn mit einer Deckbürste oder einem Besen und spülen den Bereich dann mit Wasser ab.

Pflastersteinweg und Grenze

Verhindern Sie zukünftige Schimmel- und Algenprobleme

Um zukünftige Schimmel- oder Algenprobleme zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass der Bereich regelmäßig austrocknen kann und ausreichend belüftet ist. Dies kann bedeuten, überhängende Bäume oder Sträucher zu beschneiden, Gartenmöbel zu bewegen oder Entwässerungswege zu schaffen, um zu vermeiden, dass sich Wasser ansammelt.

Kann helfen

Wenn Sie weitere Fragen zum Entfernen von Schimmel oder zu haben Pflastersteine ​​reinigen oder pflegen , Ruf uns an.

Bekommen Tipps für die Landschaftsgestaltung und unterhaltsame Ideen im Freien, treten Sie noch heute unserer Mailingliste bei.

Zum Thema passende Artikel:

Wie entferne ich den Geruch von Haustierurin?

Beliebte Beiträge