Grillinseln im Freien: Design-Ideen + Tipps

Grillinseln im Freien: Design-Ideen + Pro-Tipps

Grillinseln im Freien

Suchen Sie nach neuen Wegen, um Ihre inneren Aktivitäten in die entspannende Natur zu bringen?

Erwägen Sie den Bau eines Außenküche in deinem Hinterhof.



Außenküchen gibt es in verschiedenen Formen, einschließlich der einfachsten oder extravagantesten Einrichtungen. aufmerksamkeitsstarke Designs .

Wenn Sie Ihrem Wohnbereich im Freien einen hinzufügen, können Sie Ihren Unterhaltungsbereich vergrößern und Ihrem Zuhause einen Mehrwert verleihen.

Um loszulegen, müssen Sie lediglich Ihren persönlichen Lebensstil bestimmen.

Bewerten Sie Ihren Standort

Vorbereitung ist der Schlüssel zu jedem erfolgreichen Projekt, und die Schaffung eines Außenraums ist keine Ausnahme. Das Fundament, auf dem Sie aufbauen, und die Position der Struktur sind die ersten Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

Wenn Sie bereits eine Terrasse haben, messen Sie die Fläche sorgfältig, bevor Sie Ihr Abenteuer beginnen. Sie sollten auch einen Fachmann beauftragen, um die Stärke Ihres Unternehmens zu beurteilen Betonplatte oder Pflastersteine . Wenn Sie auf einem Deck bauen, ist möglicherweise eine zusätzliche Aussteifung erforderlich.

Eine der wichtigsten Überlegungen beim Bau eines Außenküchenbereichs ist die Sicherheit. Wählen Sie einen Ort, der weit entfernt von brennbaren Oberflächen liegt. Brennholz, Vinylseitenwandungen und Kunstrasen sind Schlüsselthemen.

Kunstrasen ist nicht brennbar, aber die Fasern können schmelzen, wenn brennende Asche auf sie bläst. Ein weiteres zu berücksichtigendes Sicherheitsproblem ist der Rauch, der von einem Grill ausgeht. Bauen Sie Ihre Küche so, dass nicht ständig Rauch ins Haus strömt.

Wenn Sie einen Gasgrill kaufen, möchten Sie die Küche in der Nähe einer Gasleitung bauen, oder es kann teuer werden, eine Leitung über weite Strecken zu verlegen. Sie sollten auch alle elektrischen oder sanitären Anforderungen berücksichtigen. Wenn Sie einen Graben graben, um alle erforderlichen Linien unterzubringen, sparen Sie das Aussehen Ihres Gartens sowie Geld und Zeit.

Ihre Küche sollte auch in einem leicht zugänglichen Bereich gebaut werden. Der Komfort einer Außenküche wird verschwendet, wenn Sie durch ein Labyrinth gehen müssen, um es zu erreichen.

Betrachten Sie Ihre Interessen

Um eine Küche zu kreieren, die Ihre Freunde und Familie begehren, brauchen Sie nur eine Fantasie. Nur wenige Aktivitäten bringen die Nachbarn so zum Vorschein wie ein Cookout. Berücksichtigen Sie also die Anzahl der Gäste, die Sie unterhalten werden.

Planen Sie genügend Platz ein, um sich frei zu bewegen, aber machen Sie es intim genug für diese romantischen Nächte zu zweit. Unabhängig von der Größe sollte der Raum Platz bieten.

Wenn Sie nur einige Male pro Saison grillen, können Sie mit einem Grill, einer Theke und Stauraum zufrieden sein. Für den Grillbegeisterten sind die Möglichkeiten jedoch endlos.

Von voll funktionsfähigen Grillinseln bis hin zu unverzichtbarem Zubehör finden Sie alles, was Sie brauchen, um einen außergewöhnlichen Raum zu schaffen. Wenn Sie ständig auf Ihrer Wunschliste stehen, können Sie Geld sparen, indem Sie am Ende der warmen Jahreszeit Einkäufe tätigen.

Die wichtigsten Elemente für Ihre Outdoor-Küche sind:

  • ein Holzkohle- oder Gasgrill
  • Ablagefläche in der Nähe des Grills
  • ein Essbereich
  • Lagerschränke
  • ein freistehender oder unter der Theke stehender Kühlschrank
  • eine Edelstahlspüle
  • Gegenraum um die Spüle
  • eine Art Schutz für schlechtes Wetter

Beginnen Sie mit dem Entwerfen

Bei jedem Außendesignprojekt sind Funktion und Ablauf wichtige Elemente. Der Zusammenhalt Ihres Layouts sowie die Farben und Texturen der Strukturen sollten mit dem Rest Ihres Hofes harmonieren.

Wählen Sie beim Bau Ihrer Grillinsel Fliesen oder Steine, die Ihre ergänzen Pflastersteine oder Betonplatte. Sie können auch Oberflächen für Ihre Arbeitsplatten und Sockel auswählen, die gut zu den Farben der Natur passen.

Grillinseln gibt es in verschiedenen Stilrichtungen, darunter gerade, gebogen und L-förmig. Sobald Sie sich für eine Form entschieden haben, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, können Sie den Rest des Küchenbereichs gestalten.

Der Grill ist der Star der Show. Bauen Sie also den Arbeits- und Unterhaltungsbereich um ihn herum auf. Ordnen Sie jeden Gegenstand so an, dass er leicht zu erreichen ist, aber nicht im Weg ist. Fügen Sie verschiedene Annehmlichkeiten wie Fußstützen oder Utensilienständer hinzu, um Ihr Kocherlebnis zu bereichern.

Wenn Sie Ihre Kochsaison verlängern möchten, können Sie eine Terrassenheizung installieren. Gasheizungen gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen und bieten genug Wärme, damit Sie den Luxus des Kochens im Freien bis in die kälteren Monate hinein genießen können.

Sie können zwischen einer tragbaren oder einer permanenten Einheit wählen, aber die tragbaren Varianten bieten einen größeren Anwendungsbereich. Wenn Sie dem Bereich eine Feuerstelle hinzufügen, haben Sie einen gemütlichen, komfortablen Kochbereich, der mit jeder Innenküche mithalten kann.

Eine Außenküche ist ideal, um Gäste zu unterhalten oder einen ruhigen Abend mit Ihren Lieben zu verbringen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, einen Raum zu schaffen, der einzigartig für Sie ist, und die Aufgabe ist günstiger als Sie vielleicht denken.

Mit Install It Direct können Sie jedes Projekt in Ihr Budget integrieren. Melden Sie sich noch heute für einen kostenlosen Kostenvoranschlag an oder tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um Tipps und Angebote zur Schaffung der ultimativen Outdoor-Küchenoase zu erhalten.

Beliebte Beiträge