Outdoor Fire Pit vs Fireplace Vergleichshandbuch

Feuerstelle im Freien gegen Kamin: Welche sollte ich installieren?

Feuerstelle oder Kamin im Freien

Wenn Sie darüber diskutieren, ob ein Außenkamin oder eine Feuerstelle eine bessere Investition für Ihr nächstes Heimwerkerprojekt ist, sind Sie nicht allein.

Mit der zunehmenden Popularität von Außenküchen und anderen Wohnbereichen im Freien, die den Nutzraum eines Hauses erweitern, ist es sinnvoll, dass immer mehr Hausbesitzer daran interessiert sind, Funktionen zu installieren, die Wärme spenden und ein besonderes Ambiente für ihre Familien oder Gäste schaffen.



Da der Trend, mehr Zeit im Freien zu verbringen, weiter zunimmt, werden wir weiterhin eine wachsende Auswahl einzigartiger Feuerstellen, Kamine und Feuerstellen sehen Outdoor 'Küchenoptionen verfügbar werden.

Glücklicherweise bedeutet dies auch, dass Hausbesitzern, die mit einem knappen Budget arbeiten müssen, mehr Optionen zur Verfügung stehen, da das wachsende Angebot alles umfasst, von tragbaren Feuerstellen, die Sie in einem örtlichen Haus- und Gartengeschäft für weniger als 50,00 USD abholen können, bis hin zu professionellen installierte, aufwendig gestaltete Kamine kosten weit über 10.000 US-Dollar.

Hoffentlich wird dies Ihre Befürchtungen zerstreuen, dass Sie es sich möglicherweise nicht leisten können, dieses Außenheizelement zu Ihrer Landschaftsgestaltung hinzuzufügen.

Das können Sie sich leisten füge 'eine Feuerstelle hinzu in irgendeiner Weise in Ihren Garten - selbst wenn es sich um einen einfachen Ring aus Flusssteinen handelt, den Sie um ein Loch legen, das Sie graben und mit Beton oder einem kostengünstigen Feuerring versehen.

Natürlich wird diese Art von Grube nicht das gleiche Maß an Ästhetik verleihen und möglicherweise nicht viel zur Wertsteigerung Ihres Hauses beitragen, aber dennoch ist eine Grube für jedes Budget möglich.

Und wenn Ihr Hauptziel darin besteht, einen Ort zu haben, an dem Sie gelegentlich mit Ihrem Kind einen Hot Dog braten oder nach dem großen Spiel Geschichten mit Ihren Freunden austauschen können, ist dies möglicherweise alles, was Sie brauchen.

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, die optische Attraktivität Ihres Hauses zu verbessern und möglicherweise den Wert Ihres Hauses im Falle eines zukünftigen Verkaufs zu steigern, sollten Sie eine High-End-Option in Betracht ziehen, deren Installation möglicherweise mehr kostet, die sich jedoch lohnt die Investition.

Feuerstelle gegen Kamin

Dinge, die vor der Installation einer Hinterhof-Feuerstelle zu beachten sind

Feuerfunktionen können Ihrem Garten eine ganz besondere Schönheit verleihen und einen gemütlichen Ort bieten, an dem Sie Gäste unterhalten oder Zeit mit Ihrer Familie verbringen können.

Um sicherzustellen, dass Ihre Grube oder Ihr Kamin ein komfortabler und sicherer Ort ist, an dem Sie mit Ihren Freunden, Familienmitgliedern und Haustieren abhängen können, sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie einen Fachmann beauftragen, einen für Sie zu installieren oder zu übernehmen das DIY Heimwerkerprojekt der Installation eines selbst.

Windverhältnisse -

Überprüfen Sie die Windverhältnisse in Ihrem Garten, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht mit brennender Glut auseinandersetzen müssen, die auf Ihren Gästen landet oder ein unerwünschtes Feuer außerhalb der Grube entzündet.

Wenn Ihr Garten starken Winden ausgesetzt ist, sollten Sie eine Windpause wie einen Zaun, eine Mauer, Bäume oder Sträucher in sicherer Entfernung von der Stelle hinzufügen, an der Sie Ihre Grube installieren möchten.

Notversorgung -

Sie müssen einen schnellen Weg zur Hand haben, um Ihr Feuer zu löschen, wenn Sie bereit sind, für die Nacht einzureichen oder wenn es außer Kontrolle gerät.

Halten Sie Sand und eine Schaufel in der Nähe und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo sich die nächste Wasserquelle befindet.

Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie eine Möglichkeit haben, das Wasser schnell von der Quelle zur Grube zu transportieren, z. B. mit einem Wasserschlauch.

Es ist auch eine gute Idee, einen Feuerlöscher zur Hand zu haben, den Sie unbedingt zur Verfügung haben sollten, unabhängig davon, ob Sie über eine Brandfunktion verfügen oder nicht, da Haushaltsbrände aus vielen Quellen auftreten können.

Lokale Gesetze -

Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Verwaltungsrat, um sicherzustellen, dass es keine Einschränkungen oder Verbote gibt, die Einfluss darauf haben, ob Sie eine Feuerstelle haben können und wo sie sich befindet.

In einigen Städten kann es beispielsweise zu Einschränkungen kommen, wie weit die Grube von Gebäuden wie Gebäuden und Zäunen entfernt sein muss.

Einige Gemeinden regeln möglicherweise auch die maximal zulässige Größe für Hinterhofgruben oder verlangen möglicherweise eine Genehmigung für Hinterhofbrände.

Möglicherweise benötigen Sie auch eine Genehmigung, um Ihre Grube zu bauen.

Yard Debris -

Es ist wichtig, Ihren Garten frei von Schmutz zu halten, um sicherzustellen, dass Ihr Garten für den allgemeinen Gebrauch sicher ist. Dies ist jedoch noch wichtiger, wenn Sie vorhaben, Feuer in Ihrem Garten zu genießen.

Eine einzige eigensinnige Glut kann sehr gefährlich sein, insbesondere wenn sich brennbare Trümmer in der Nähe befinden.

Andere Landschaftsgestaltungsmerkmale -

Unabhängig von den Vorschriften, die Ihr örtlicher Verwaltungsrat für Gruben erlassen hat, sollten Sie genau darauf achten, wo Sie Ihre Grube in Bezug auf andere Landschaftsgestaltungsmerkmale in Ihrem Garten platzieren.

Sie sollten sicherstellen, dass sich in der Nähe Ihrer Grube keine niedrig hängenden Äste, Terrassenvorhänge, Regenschirme oder andere brennbare Gegenstände befinden.

Um sicherzustellen, dass Sie eine gute Brandpause zwischen Ihrer Grube und anderen Landschaftsgestaltungsmerkmalen haben, sollten Sie eine Terrasse aus Steinen installieren. Pflastersteine oder andere nicht brennbare Materialien um Ihre Grube.

Dies bietet auch eine schöne Kulisse für Bänke, Stühle oder andere Sitzmöglichkeiten Sie möchten für Sie und Ihre Gäste verwenden, wenn Sie ein Feuer im Hinterhof genießen.

Außenkamine und Feuerstellen

Gründe, Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse eine Feuerstelle oder einen Kamin hinzuzufügen

Wenn Sie versuchen, sich zwischen a Patio 'Kamin oder eine Grube, es könnte Ihre Entscheidung erleichtern, wenn Sie die Gründe für das Hinzufügen eines oder beider zu Ihrer Landschaftsgestaltung berücksichtigen.

Zum Beispiel können beide Optionen in den kälteren Monaten Wärme liefern und Ihre Unterhaltungsoptionen im Freien später in den Winter hinein verlängern, oder in einigen Gebieten kann dies dem ganzjährigen Leben im Freien förderlich sein.

Beide Optionen bieten auch eine einfache Möglichkeit, Hot Dogs oder Marshmallows mit Ihrer Familie zu braten, oder können je nach gewähltem Stil für umfangreichere Anwendungen verwendet werden Kochen im Freien mit dem Zusatz von Kochrosten oder anderem Zubehör.

In der Tat einige Feuerstellen kann als Ihr Außengrill für alle Ihre Grillbedürfnisse dienen, ist jedoch nicht ganz so bequem wie das Kochen auf einem herkömmlichen Grill, der mehr Vielseitigkeit für ernsthafte Griller ermöglicht.

Sie können Ihre Feuerfunktion auch als Mittelpunkt Ihrer Terrasse oder Ihres Gartens verwenden, abhängig von der Gestaltung dieser bestimmten Funktion und davon, wie sie in den Rest Ihrer Landschaftsgestaltung passt.

Da die Anzahl der Kamine in Ihrem Haus von einem Gutachter bei der Ermittlung des Werts Ihres Hauses berücksichtigt wird, kann eine gut gestaltete, permanente Feuerfunktion möglicherweise einen Mehrwert für Ihr Haus schaffen.

Dies gilt insbesondere in Situationen, in denen dies als Luxusmerkmal angesehen wird.

Unabhängig davon, wie sich dies auf den offiziellen Wert Ihres Eigenheims auswirkt, erhöht es den wahrgenommenen Wert Ihres Eigentums und kann zu einem höheren Verkaufspreis führen, da dies die Art von Merkmal ist, nach der High-End-Eigenheimkäufer suchen.

Bei ordnungsgemäßer Installation und guter Gestaltung erhöhen Kamine und permanente Feuerstellen die optische Attraktivität Ihres Hauses und Ihrer Dose erheblich Machen Sie Ihr Zuhause besonders attraktiver an potenzielle Käufer.

Außenkamin

Zu berücksichtigende Optionen für Außenkamin und Feuerstelle

Gas, Propan, Elektrizität, Holzverbrennung oder Gel sind nur einige der Optionen, die Sie bei der Auswahl der für Sie geeigneten Brandart berücksichtigen müssen.

Welcher Typ für Ihre spezielle Situation am besten geeignet ist, hängt von der Größe Ihres Gartens oder Ihrer Terrasse ab, davon, ob Sie ihn zum Kochen verwenden möchten oder nicht, ob er als Wärmequelle fungieren soll oder nicht und was Ihr Budget zulässt.

Tragbare Feuerfunktionen -

Sowohl für Kamine als auch für Feuerstellen steht eine Vielzahl tragbarer Optionen zur Verfügung.

Dies ist eine gute Option für Hausbesitzer mit einem knappen Budget, diejenigen, die diese Funktion je nach Bedarf an verschiedene Orte in ihrem Garten verschieben möchten, diejenigen, die die Option wünschen, sie in einer Garage oder einem Gartenhaus zu lagern, wenn sie nicht verwendet werden und diejenigen, die glauben, sie könnten es mitnehmen, wenn sie zelten gehen oder in ein neues Zuhause ziehen.

Tragbare Gruben und Kamine können ähnlich wie permanente Optionen verwendet werden, erhöhen jedoch nicht den Wert Ihres Hauses und haben nicht den gleichen Wow-Faktor wie Ihre gesamte Landschaftsgestaltung.

Diese Optionen sind in der Regel viel kleiner und einfacher zu gestalten, daher sind sie auch gute Optionen für Menschen mit kleine Hinterhöfe oder die einen kleinen Sitzbereich für Unterhaltung schaffen möchten.

Wenn Sie mit einem knappen Budget für die Landschaftsgestaltung arbeiten, können tragbare Optionen online bestellt oder in einem örtlichen Gartencenter oder Heimwerkerzentrum für etwa 40,00 bis einige hundert Dollar gekauft werden.

Unter den Optionen für tragbare Feuerfunktionen finden Sie Feuerschalen, Feuerstellen, kleine Kamine, Kaminen und Feuerringe.

In diese Kategorie passen auch Terrassentische mit einer Feuerschale in der Mitte.

Was zu installieren: Feuerstelle oder Kamin

Permanente Feuerfunktionen -

Permanente Feuermerkmale können von einfachen DIY-Feuerstellen aus lokal gesammelten Flusssteinen oder Fertiger Kamine zu erarbeiten, die professionell mit einem weitläufigen Kamin oder Sitzwänden gestaltet sind.

Es kann ein einzelnes Merkmal sein, das von bequemen Sitzgelegenheiten in der Mitte Ihres Gartens umgeben ist oder als Teil Ihres Terrassendesigns eingebaut ist.

Die Hilfe von Fachleuten ist der beste Weg, um ein zufriedenstellendes Endprodukt zu gewährleisten, das die visuelle Attraktivität Ihres Hauses erhöht und Ihren Wohnraum im Freien erheblich verbessert. Es sind jedoch auch Außenkamin-Kits erhältlich.

Diese Kits sind relativ einfach zu installieren, wenn Sie eine handliche Sorte sind. Sie enthalten Anweisungen, zugeschnittene Materialien, Mauerwerkskleber und alles, was Sie benötigen, um ein schönes, funktionales Merkmal in Ihrem Garten zu schaffen.

Dies ist ein fantastisches DIY-Heimwerkerprojekt für Menschen, die gerne bauen oder über grundlegende Kenntnisse im Mauerwerk verfügen.

Permanente Feuerfunktionen können das gesamte Erscheinungsbild Ihres Gartens oder Ihrer Terrasse drastisch verändern und sind die beste Option, wenn ein Teil Ihres Ziels darin besteht, den Wert Ihres Hauses zu steigern.

Permanente Optionen können auch die sicherere Wahl sein, wenn Sie Kinder oder Tiere haben, die möglicherweise zu nahe an einer tragbaren Grube oder einem Chimenea herumwandern oder diese umwerfen.

Hinterhofkamin

Letzte Gedanken zu Kaminen und Feuerstellen

Eine Feuerstelle aus Flusssteinen oder Pflastersteine Dies ist möglicherweise die beste Wahl für Hausbesitzer, die meistens eine einfache Feuerfunktion wünschen, bei der sie mit ihrem Partner oder ihren Kindern Marshmallows braten oder einen Drink genießen können, während sie die Sterne beobachten.

Im Vergleich zu Kaminen gibt es in der Kategorie der Feuerstellen eine größere Auswahl an kostengünstigen Optionen, was diese Option auch für viele Menschen praktikabler macht.

Wenn Sie einen Ort suchen, an dem mehrere Gäste miteinander sprechen können, ist das Sitzen an einer Feuerstelle die ideale Situation.

Während Sie einen Hot Dog braten oder mit Freunden vor einem Kamin auf der Terrasse plaudern können, ist es für größere Gruppen bequemer, um eine Grube zu kreisen, als sich um die Öffnung eines Kamins zu drängen.

Ein Kamin hingegen schafft normalerweise ein anderes Ambiente, das romantischer, intimer oder eleganter sein kann Outdoor 'unterhaltsam .

Dies ist die Option, die Sie möchten, wenn Sie Ihrer Terrasse eine Luxusausstattung hinzufügen oder Ihre Gäste wirklich beeindrucken möchten.

Wenn der Platz in Ihrem Garten und Ihr Budget dies zulassen, können Sie natürlich beide installieren Außenkamin und eine Feuerstelle.

Beide Funktionen werden immer häufiger verwendet, insbesondere in High-End-Häusern, und können den Wert und die visuelle Attraktivität Ihres Hauses noch weiter steigern.

Dies gibt Ihnen auch noch mehr Unterhaltungsmöglichkeiten im Freien und macht Ihren Garten zu einer einladenden Oase, die Sie, Ihre Familie und Ihre Gäste genießen können.

Egal, ob Sie eine Feuerstelle, einen Kamin oder beides in Ihre Landschaftsgestaltung einbeziehen, Sie können sich sicher darauf freuen, zu jeder Jahreszeit viel mehr Zeit im Freien zu verbringen und Ihre Terrasse oder Ihren Garten zu genießen.

Bildnachweis (in der Reihenfolge des Auftretens): stock.xchng, scottsnyde; stock.xchng, Thoursie; stock.xchng, mummau55; stock.xchng, angelwave; stock.xchng, moniquef12.

Beliebte Beiträge