Kosten für die Außenküche: Ultimate Pricing Guide

Kosten für die Außenküche: Der ultimative Preisleitfaden

Outdoor Kitchen Kosten Preisführer

Dank des angenehmen Klimas sind Hausbesitzer in Südkalifornien in der glücklichen Lage, den Wohnraum ihrer Häuser durch die Schaffung von Außenräumen zu erweitern. In Gegenden wie San Diego, in denen das ganze Jahr über Leben und Unterhaltung im Freien möglich ist, werden funktionale Außenräume immer beliebter und sind ein Merkmal, das die meisten Käufer mittlerweile erwarten.

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Ihre Unterhaltungsmöglichkeiten zu erweitern oder die äußere Attraktivität Ihres Hauses zu erhöhen, ist: Installieren Sie eine Außenküche . Hinterhofküchen werden in Mittelklasse- und High-End-Häusern immer häufiger eingesetzt. Dies ist ein Heimwerkerprojekt, das Sie in Betracht ziehen sollten, um die Freude an Ihrem Haus zu steigern und den Wert Ihres Hauses zu steigern.

Inhaltsverzeichnis
Was ist eine Außenküche?
Steigert eine Außenküche den Wert meines Hauses?
Lohnt sich eine Investition in eine Außenküche?
Kosten für die Installation einer Außenküche
Auswahl der Materialien für die Außenküche
Tipps zur Kostensenkung
Luxus-Add-Ons

Außenküche und Grillinseln



Was ist eine Außenküche?

Ein Garten oder eine Außenküche ist ein Außenbereich für die Zubereitung von Speisen, der die Grundlagen für das Freizeitkochen im Freien bietet oder eine luxuriöse Kücheneinrichtung darstellt, die mit hochwertigen Innenküchen in gehobenen Häusern mithalten kann.

Einige Terrassenküchen verfügen über einen Grill, Brenner, Raucher, Spüle, Kühlschrank, Schränke und Arbeitsbereich, während andere lediglich über einen Grill und eine Spüle oder einen Grill und einen kleinen Kühlschrank verfügen.

Während Sie Ihren Außenkochbereich auch dann als Küche bezeichnen können, wenn Sie nur über einen eingebauten Grill und einen kleinen Raum für die Zubereitung von Speisen verfügen, möchte ein Makler wahrscheinlich mindestens drei Küchenfunktionen sehen, bevor er oder sie sich wohl fühlt eine Außenküche zu den Auflistungsinformationen für Ihr Zuhause.

Sie benötigen außerdem mehr als einen eingebauten Grill und eine Theke, wenn Sie an der Installation einer Außenküche interessiert sind und den Wert Ihres Hauses steigern möchten.

Kosten für die Außenküche

Steigert eine Außenküche den Wert meines Hauses?

Während es schwierig ist, genau abzuschätzen, um wie viel eine Hinterhofküche den Wert Ihres Hauses erhöht - teilweise aufgrund der vielen Faktoren, die bei der Bestimmung des Hauswerts eine Rolle spielen - Die meisten Hausbesitzer können mit einer positiven Rendite ihrer Investition rechnen.

Wie viel Rendite Sie sehen, hängt von den von Ihnen enthaltenen Funktionen, den von Ihnen verwendeten Materialien und der Gestaltung des Raums ab.

Eine Heimwerker-Kücheninstallation am Wochenende mit Materialien aus Ihrem örtlichen Baumarkt wird offensichtlich nicht die gleiche Rendite bringen wie ein professionell gestalteter Unterhaltungsraum im Freien mit hochwertigen Geräten und hochwertigen Materialien.

Eine DIY-Terrassenküche mit ein paar einfachen Funktionen ist jedoch möglicherweise alles, was Sie benötigen, um die Freude an Ihrem Zuhause und die Fähigkeit, die Außenbereiche Ihrer Immobilie besser zu nutzen, erheblich zu steigern.

Es geht nicht nur darum, den Wert Ihres Hauses zu steigern, insbesondere wenn Sie nicht verkaufen oder Kredite gegen Ihr Eigenkapital aufnehmen möchten, sondern eine Außenküche Ihnen einen besseren Wert bieten kann Wohnraum im Freien für Sie zu genießen sowie eine Möglichkeit, einen besseren Preis zu erhalten, wenn Sie sich für den Verkauf entscheiden.

Kosten für den Bau einer Außenküche

Lohnt sich eine Investition in eine Außenküche?
Eine Terrassenküche kann ein relativ erschwingliches Heimwerker- oder ein Projekt mit großem Budget sein.

Ob sich die Investition lohnt oder nicht, hängt davon ab, wie gut es Ihre Fähigkeit verbessert, Ihr Haus besser zu genießen oder Ihren Preis zu erhöhen, wenn Sie Ihr Haus auf den Markt bringen.

Wenn Sie gerne grillen und im Freien unterhalten Ein paar tausend Dollar für die Schaffung eines funktionalen Raums für die Zubereitung von Speisen auszugeben, ist eine lohnende Investition, die Sie, Ihre Familie und Ihre Gäste über Jahre hinweg genießen werden.

Wenn Sie selten Zeit in Ihrem Garten verbringen, ist es möglicherweise besser, wenn Sie nur selten in einen guten Grill investieren, wenn Sie ein paar Freunde zum Grillen haben möchten, anstatt in zusätzliche Funktionen zu investieren, die Sie selten nutzen .

Wenn Sie den Wert Ihres Hauses steigern möchten, kann ein gut gestalteter Außenbereich, den ein Gutachter als zweite Küche betrachten kann, eine Rendite für Ihre Investition erzielen, die weit über den anfänglichen Installationskosten liegt.

Kosten für eine Außenküche

Wie viel kostet die Installation von Außenküchen?

Es gibt drei Faktoren, die den größten Einfluss auf die Kosten Ihrer Küche haben:

  • Arbeit
  • Haushaltsgeräte
  • Materialien
BeschreibungArbeitKosten
Einfache Außenküche mit kostengünstigen Geräten und wenigen FunktionenHausbesitzer abgeschlossenAb 1.000 US-Dollar mit vorhandener Terrasse
Mäßiges Design mit gutem Grill und wenigen FunktionenFachmannBis zu 20.000 US-Dollar bei professioneller Installation der Terrasse
Voll funktionsfähige Außenküche mit High-End-Geräten und LuxusausstattungFachmannBis zu 50.000 US-Dollar bei professioneller Installation der Terrasse

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie dieses Projekt zum Selbermachen machen können, können Sie erhebliche Arbeitskosten einsparen. Dies kann jedoch bedeuten, dass gewünschte Funktionen wie fließendes Wasser oder Geräte, die Strom oder Gas benötigen, weggelassen werden.

Natürlich können Sie den größten Teil der Arbeit auch selbst erledigen, aber Sie können Fachleute für Teile einstellen, die Sie nicht gerne fertigstellen, z Installation der Terrasse , Strom zum Standort laufen lassen oder die erforderlichen Wasser- und Abfallleitungen für eine Spüle installieren.

Eine einfache Außenküche Mit wenigen Funktionen und Arbeitskräften, die größtenteils vom Hausbesitzer ausgeführt werden, kann die Fertigstellung weniger als 1.000 US-Dollar kosten.

Grundlegende Outdoor-Küche Illustration

Ein moderates Design der Außenküche Mit einem guten Grill und einigen Funktionen können zwischen 3.000 und 20.000 US-Dollar kosten. Dies hängt von vielen Faktoren ab, z. B. davon, ob Sie eine vorhandene Terrasse verwenden oder nicht, welche Arten von Geräten Sie verwenden und wie weit Ihre Außenküche vom nächsten entfernt ist Wasser- und Stromquelle.

Moderate Outdoor Kitchen Design Illustration

Wenn Sie erstellen möchten Eine voll funktionsfähige, umwerfende, luxuriöse Außenküche Mit High-End-Geräten, einem Traumgrill eines Grillmeisters, einer professionell installierten Terrasse und luxuriösen Materialien können Sie mit einem Minimum von 50.000 US-Dollar rechnen und könnten leicht viel mehr ausgeben, um ein erstklassiges Outdoor-Kochziel zu erreichen.

Luxus-Außenküchenillustration

Auswahl der Materialien für Ihre Außenküche
Die Wahl des Materials ist ein wichtiger Faktor für die Kosten Ihrer Küche, wie gut Ihre Küche den Elementen standhält und welche Rendite Sie von Ihrer Investition erhoffen können.

Einige Menschen sind versucht, das Aussehen ihrer Innenküche im Freien mit ähnlichen Materialien nachzubilden. Dies kann eine gute Idee in Bezug auf die Ästhetik sein, kann jedoch zu Enttäuschungen hinsichtlich der Leistung dieser beliebten Innenmaterialien im Freien führen.

Zum Beispiel mögen Holzschränke in einer Innenküche schön aussehen, sind aber keine gute Wahl für Außenbereiche, in denen sie direktem Sonnenlicht, Regen oder einem Hund ausgesetzt sind, der glaubt, sie seien der perfekte Ort, um sein Bein anzuheben.

Fertiger kosten belgard Küche

Optionen für Küchenböden im Freien

Jedes Hinterhofküchen-Design beginnt mit einer guten Grundlage. Wenn Sie eine vorhandene Terrasse haben, können Sie diese möglicherweise unverändert verwenden oder einige kleine Anpassungen vornehmen, um sie für dieses Projekt nutzbar zu machen. Wenn Sie keine aktuelle Terrasse haben, müssen Sie eine installieren, sollten dies jedoch tun, nachdem Sie Gas-, Wasser-, Abwasser- und Stromleitungen geplant haben, die möglicherweise für Ihre Außenküche installiert werden müssen.

Wenn die Installation der Terrasse Teil Ihres Küchenprojekts sein soll, stellen Sie sicher, dass Sie die Terrasse zusammen mit der Küche so gestalten, dass sie die richtige Größe hat und dass Sie nach der Installation der Terrasse keine Änderungen vornehmen müssen.

Beton mag eine beliebte, erschwingliche Option für Terrassen sein, aber es ist keine gute Idee für eine Außenküche. Im Laufe der Zeit altert der Beton, reißt und kann leicht fleckig werden, und reparierte Bereiche entsprechen selten dem ursprünglich installierten Beton.

Fliesenböden sind eine weitere beliebte Option für Wohnräume im Freien in Häusern in Südkalifornien und können für diesen Zweck zufriedenstellend genutzt werden. Fliesen können jedoch reißen oder brechen, und insbesondere Keramikfliesen können Feuchtigkeit und Risse zurückhalten, wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem die Temperatur nachts unter den Gefrierpunkt fällt.

Fertiger , die sich schnell zum Material der Wahl für Terrassen, Einfahrten und Gehwege entwickeln, bieten eine rutschfeste Oberfläche, die langlebig und attraktiv ist und in seltenen Fällen leicht ausgetauscht werden kann.

Die Pflastersteine ​​passen reißverschlussartig zusammen, wodurch es einfach ist, einen oder mehrere beschädigte Pflastersteine ​​zu entfernen und zu ersetzen, ohne das Aussehen der Terrasse zu beeinträchtigen. Dies macht sie zu einer großartigen Wahl für Wohnräume im Freien, die stark beansprucht werden und viel Verkehr.

Optionen für Küchenarbeitsplatten im Freien

Der aktuelle Trend bei Küchenarbeitsplatten, insbesondere in gehobenen Haushalten, geht in Richtung der Verwendung von Granit, Kalkstein oder Travertin für Oberflächen zur Zubereitung von Speisen. Das Problem beim Herausnehmen einiger dieser Materialien besteht darin, dass sie möglicherweise nicht die gleiche Leistung erbringen, wenn sie sich ständig in den Elementen befinden.

Zum Beispiel das Harz in Granit-Arbeitsplatten kann durch direktes Sonnenlicht negativ beeinflusst werden, und schöne Arbeitsplatten aus Kalkstein sind ziemlich porös und erfordern etwas mehr Babysitting, als Sie in Ihrer Freizeitküche im Freien benötigen.

Travertin Dies ist jedoch eine dauerhafte und praktikable Option für Hausbesitzer mit einem Budget, das diese Luxusoption ermöglicht.

Fliese ist eine weitere Option, die viele Hausbesitzer wählen und die gut funktionieren kann - solange Sie nicht in einem Gebiet leben, in dem wiederholt gefroren und aufgetaut wird.

Eine häufigere und kostengünstigere Wahl für Arbeitsplatten im Freien ist Edelstahl, eine wartungsarme Option, die leicht zu reinigen ist und den Elementen gut standhält. Während Edelstahl bei direkter Sonneneinstrahlung heiß werden kann, sollte dies kein Problem sein, wenn Ihre Terrassenküche geschützt ist.

Preis der Außenküche

Tipps, um die Kosten für die Außenküche niedrig zu halten
Hier sind neun Möglichkeiten, um das Design Ihrer Terrassenküche zu überdenken oder zu verkleinern, damit Sie Ihr Budget einhalten können:

1. Suchen Sie Ihren Außenkochbereich in der Nähe Ihrer Innenküche. Auf diese Weise können Sie einfach Ihren Innenkühlschrank oder Ihre Spüle verwenden und vermeiden, dass diese Funktionen im Freien installiert werden müssen.

zwei. Wählen Sie einen Standort in der Nähe der Versorgungsunternehmen, die Sie benötigen, um die Kosten für den Anschluss an Wasser-, Gas- oder Stromquellen zu senken.

3. Wählen Sie günstigere Geräte, die Ihren Anforderungen noch entsprechen, aber möglicherweise keine ausgefallene Marke haben.

Vier. Installieren Sie Ihre Küche auf einer vorhandenen Terrasse, wodurch Installationskosten für die Terrasse eingespart werden können. Möglicherweise müssen jedoch die Terrassenmaterialien entfernt und neu installiert werden, um die Versorgungsleitungen anzuschließen.

5. Lassen Sie nur kaltes Wasser zu Ihrem Außenwaschbecken laufen und verwenden Sie das Spülbecken Ihrer Innenküche, wenn Sie heißes Wasser benötigen.

6. Suchen Sie nach geborgenen Materialien und vorsichtig gebrauchten Geräten.

7. Überspringen Sie die zusätzlichen Brenner und bleiben Sie bei einem guten Grill.

8. Kaufen Sie einen guten Grill, aber nicht den besten. Es mag verlockend sein, die Hälfte Ihres Budgets auf einen Grill zu sprengen, aber Sie werden es später bereuen, wenn Sie einen fantastischen Grill haben, der jedoch im Rest Ihrer Küche glanzlos ist.

9. Führen Sie einige oder alle Installationsarbeiten selbst durch oder lassen Sie sich von praktischen Freunden einen Gefallen tun.

Wenn Sie nicht mit einem knappen Budget arbeiten und einen wirklich außergewöhnlichen Unterhaltungsraum im Freien schaffen möchten, Betrachten Sie diese luxuriösen Ergänzungen für Ihren Kochbereich im Freien ::

  • Weinkühlschrank
  • Müllentsorgung
  • Müllpresse
  • Raucher
  • Pizzaofen
  • High-End-Geräte
  • Außenkamin
  • Feuerstelle im Freien
  • Gekühlter Bierfassspender
  • Eingebaute Steinbänke zum Sitzen
  • Bar im Freien
  • Margarita Maschine
  • Ofen erwärmen
Beliebte Beiträge