Living Wall Decor: Ideen + Inspiration {Guide}

Wohnwände im Freien: Ideen + Inspiration {Guide}

Living Wall Decor Ideen

Lebende Wände, auch als vertikale Gärten oder grüne Wände bekannt, werden in der Landschaftsgestaltung häufig eingesetzt, um Pflanzen vom Boden auf Augenhöhe und darüber hinaus zu heben. Sie tarnen auch Wände, wirken als Kunst und erzeugen ein friedliches Gefühl.

Hausbesitzer und ihre Designer haben es geschafft, lebende Wände auch in die unerwartetsten Räume zu integrieren, was Hausbesitzern viel Inspiration gibt, wenn es darum geht, ihre eigenen zu begrünen Wohnbereiche im Freien .



Vorteile von lebenden Wänden

Zeitgenössische Landschaft durch Olympia Landschaftsarchitekten & Landschaftsarchitekten Jeffrey B. Glander & Associates

Studien haben gezeigt, dass lebende Wände tatsächlich die Anzahl der Besucher in Restaurants, Hotels, Geschäften und anderen Unternehmen im Vergleich zu denen ohne diese Art von Garten erhöhen können. Durch das Vorhandensein von Pflanzen fühlen sich die Menschen weniger gestresst, was bedeutet, dass sie unbewusst oder unbewusst länger an einem Geschäftssitz bleiben, was häufig einer Umsatzsteigerung gleichkommt.

Gleiches gilt für den Hausgebrauch. Experten vermuten, dass die zenartigen grünen Wände, die Bewohnern und Besuchern verliehen werden, möglicherweise den Wert eines Hauses steigern können.

Aus praktischer Sicht können grüne Wände wunderschöne Kunstwerke sein. Sie dämpfen Schall und temperieren Hitze. Der Isolationsfaktor kann dazu beitragen, den Wärme- und Luftverbrauch je nach Wandgröße zu verringern. Pflanzen können jedoch auch Bereiche kühlen, in denen sie sich befinden.

Natürlich helfen Pflanzen auch dabei, Giftstoffe aus der Luft zu entfernen. Daher ist es immer von Vorteil, sie im Allgemeinen dort zu haben, wo vorher keine vorhanden waren.

Beste Pflanzen für lebende Wände -

Zeitgenössische Terrasse durch Londoner Architekten & Gebäudedesigner Dyer Grimes Architektur

Die Art der Pflanzen, die Sie wählen, hängt natürlich vom gewünschten Aussehen und Gewicht ab, das der lebende Wandrahmen tolerieren kann. Im Allgemeinen sind die folgenden Pflanzentypen am beliebtesten.

Sukkulenten

Echeveria oder kleine Rosette Sukkulenten neigen dazu, das Leben an einer grünen Wand ziemlich gut zu handhaben. Einige Sedums vertragen diese Art des Pflanzens und sind eine großartige Möglichkeit, Farbe hinzuzufügen. Der Trick, um Sukkulenten in der Vertikalen glücklich zu machen, besteht darin, eine Kaktuspflanzmischung zu verwenden und sie vor dem erneuten Gießen vollständig trocknen zu lassen. Die Tatsache, dass Sukkulenten nicht viel Wasser benötigen, winzige Wurzelsysteme haben und leicht geschnitten und transplantiert werden können, machen sie zu einer hervorragenden Wahl für lebende Wände aller Größen.

Hübsches Laub

Pflanzen mit Blättern, die in der Farbe variieren oder ungewöhnliche Formen haben, verleihen grünen Wänden visuelles Interesse. Es ist ziemlich einfach, einer normalen grünen Wand Gelb, Blau, Rot und Limette hinzuzufügen. Große Rahmen können sogar mit großblättrigen Pflanzen wie Elefantenohren umgehen.

Saisonale Farbe

In lebenden Wänden, in denen das Ein- und Aussteigen von Pflanzen relativ einfach ist, wählen einige Hausbesitzer im Herbst die Orange, zu Weihnachten Rot und zu Ostern Pastellfarben. Dies ist ein guter Grund, über die erforderliche Flexibilität nachzudenken, bevor Sie sich für ein endgültiges Design entscheiden.

Living Wall Design-Ideen -

Wissen Sie, dass Sie eine lebende Wand möchten, sind sich aber nicht sicher, wie Sie sie einbauen sollen oder wie sie aussehen soll? Schauen Sie sich diese großartigen Ideen an.

Der üppige Blick

Tropische Landschaft durch Miami Landschaftsarchitekten & Landschaftsarchitekten ecopacheco

Eine ziemlich große Vielfalt tropischer Pflanzen kann wunderschön an einer lebenden Wand wachsen. Wenn Sie Ihren Garten eher wie einen Garten gestalten möchten Hawaiianischer Kurzurlaub Dies ist eine großartige Lösung. Bromelien sind relativ pflegeleichte tropische Pflanzen mit geringem Wasserbedarf, die sich gut in Gärten in Südkalifornien eignen. Stellen Sie jedoch beim Bau einer ganzen Wand sicher, dass die verwendeten Typen (es gibt Tausende) mit der gleichen Menge Sonnenlicht umgehen können.

Postfächer und Lichtmasten

Traditionelle Landschaft durch Newport Beach Landschaftsbauunternehmen Städtische Landschaft

Decken Sie eine kleine Struktur wie einen eingebauten Briefkasten oder einen Lichtmast mit vertikalen Gärten an den Seiten und oben ab. Sie können sehen, dass das „Dach“ dieser Struktur nur kleine Pflanzentöpfe sind, so dass es einfach ist, sie bei Bedarf auszutauschen. Etwas so Einfaches kann wirklich als interessanter Punkt hervorstechen.

Verwenden Sie vorhandene Wände

Zeitgenössische Landschaft durch Seattle Landschaftsbauunternehmen Boden

Einige Pflanzen wie kleine Echeveria-Sukkulenten haben Wurzelsysteme, die so klein sind, dass sie in Rissen und Spalten wachsen können. Wenn Sie jedoch möchten, dass größere Pflanzen einen Raum bedecken, können Sie durch Abdecken eines solchen Bereichs mit einem Drahtgitter Filztaschen aufhängen, beliebte Mechanismen für vertikale Pflanzungen. Einige Hausbesitzer wollen das gesamte Gitter mit Pflanzen bedecken, während andere das industrielle Aussehen mögen.

Üppiges Sitzen

Traditionelle Landschaft durch Newport Beach Landschaftsbauunternehmen Städtische Landschaft

Sitzbänke werden heutzutage häufig mit vollständig grünen Wänden oder vielleicht einigen gerahmten vertikalen Gärten akzentuiert (besser, wenn Sie den Verdacht haben, dass sich Gäste im Sitzen zurücklehnen). Diese lebende Wand zeichnet sich jedoch auch durch das atemberaubende Pflanzmuster mit lebendigen Farben aus.

Luftanlage Art

Zeitgenössische Landschaft durch Brisbane Landschaftsbauunternehmen Living Style Landschaften

Der Hausbesitzer oben beigefügt Luft 'Pflanzen (tillandsias) auf wunderschöne und künstlerische Weise an eine Wand. Luftpflanzen brauchen keinen Schmutz, um zu überleben, aber sie beziehen Nährstoffe aus Luft und Wasser. Sie können mit einem speziellen wasserfesten Klebstoff oder mit Haken an Wänden befestigt werden.

Beachten Sie, dass in südkalifornischen Gärten Luftpflanzen am besten im Schatten und mit gelegentlichem Nebel geeignet sind, es sei denn, die Umgebung ist von Natur aus feucht.

Trennwände

Zeitgenössische Terrasse durch Nordwales Design-Build-Unternehmen Daedalus Design Build

Müssen Sie einen Raum abmauern oder etwas Privatsphäre schaffen? Vergessen Sie eine Stuckwand (wahrscheinlich ist sie sowieso teurer) und entscheiden Sie sich stattdessen für eine schöne grüne Wand. Dieser hat ungefähr sechs Zoll Blumenerde hinter den Pflanzen, was ausreicht, um kleine Sukkulenten auf beiden Seiten zu pflanzen.

Kletterpflanzen und Heckenwände

Zeitgenössischer Pool durch Miami Landschaftsarchitekten & Landschaftsarchitekten Lewis Aqüi Landschaft + Architekturdesign

Kletterpflanzen sind eine weitere einfache Möglichkeit, lebende Wände in einem Garten zu schaffen. Halten Sie sich von aggressiven Reben wie englischem Efeu fern, die in Wänden wurzeln und Schäden verursachen können. Boston Ivy und Virginia Creeper sind gute Optionen. Buchsbaum ist der beliebteste Weg, um eine Heckenwand zu erstellen.

Gerahmte Wände

Zeitgenössische Landschaft durch San Francisco Architekten & Gebäudedesigner Aleck Wilson Architekten

Beleben Sie eine Leerstelle mit einem gerahmten vertikalen Garten innerhalb und außerhalb des Hauses. Die obige Version verfügt über eine Tascheninstallation, sodass Pflanzen problemlos ein- und ausgetauscht werden können. Die kaskadierenden Sukkulenten erzeugen einen atemberaubenden dramatischen Effekt.

Du bist dran…

Wie integrieren Sie eine lebende Wand in Ihren Garten?

Top Bildnachweis: Flickr / Jose Saez

Beliebte Beiträge