9 tropische Gartenpflanzen mit niedrigem Wasserstand

Erstellen Sie mit diesen 9 Pflanzen ein hawaiianisches Paradies in Ihrem SoCal-Garten

Plumeria sind wasserbasierte Pflanzen für tropische Niedrigwassergärten

Wir sind vielleicht nicht mit tropischem Regen gesegnet, aber wenn Sie ein hawaiianisches Paradies im Garten nachbauen möchten, ist dies auch in dem von Dürre heimgesuchten Südkalifornien noch möglich.

Farbe und Textur spielen beide eine große Rolle bei der Gestaltung eines tropischen Gartens. Suchen Sie nach gelben, orangefarbenen, roten und rosa Blüten sowie nach Pflanzen mit großen grünen Blättern.



1. Plumeria

Apropos Hawaii: Die duftenden Blüten auf den meisten Leis stammen von Plumeria-Bäumen (siehe Abbildung oben). Die wunderschönen Blüten mit scheinbar perfekten Blütenblättern sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, von Gelb und Weiß bis hin zu leuchtendem Rosa.

Plumerias sind Laubbäume, die nach ihrer Etablierung nicht viel Wasser benötigen und mit schlechtem Boden umgehen können. Es ist jedoch vorzuziehen, sie an einem Ort mit guter Drainage sowie in voller Sonne aufzustellen, da sie sonst nicht blühen. Es ist auch möglich, Plumerias als zu züchten Kübelpflanzen . Die Höhe und Breite eines Plumeria-Baums hängt von der gewählten Art ab, kann jedoch in Landschaften von San Diego leicht bis zu 20 'wachsen.

2. Bromelien

Bromelien, Peperomia und Jungfernhaarfarn.

Flexible Bromelien können als Zimmerpflanze oder als Pflanze, die in Klimazonen ohne Gefriertemperaturen im Freien verwendet wird, ein tropisches Aussehen verleihen. Je nach Art können sie auf leichtem Boden wachsen oder an Bäumen haften. Bromelien sprießen Welpen, was bedeutet, dass sich eine Pflanze langsam ausbreiten kann, um eine ganze Oberfläche zu bedecken, wenn sie nicht beschnitten wird. Oder umtopfen Sie die Welpen als Zimmerpflanzen oder verwenden Sie sie an einem anderen Ort außerhalb. Halten Sie Bromelien auch in Küstenregionen von der vollen Sonne fern und sorgen Sie für eine ausreichende Luftzirkulation, um sie glücklich zu machen.

Ein wachsender Trend ist das Einmischen von Bromelien saftig und Steingärten wo ein bisschen Schnörkel benötigt wird, weil sie nicht viel Wasser brauchen.

3. Palmen

Pygmäen-Dattelpalme

Palmen symbolisieren natürlich Sonnenschein und Urlaub. Sie sind überall in Südkalifornien, daher wissen Sie wahrscheinlich, dass sie in unserem Klima gedeihen. Zwergdattelpalmen (siehe Abbildung oben) sind pflegeleicht, wachsen kompakt und eignen sich für Wohnsiedlungen mit Höhenbeschränkungen, da sie nicht mehr als 10 'erreichen. Beachten Sie jedoch, dass sie Dornen an der Basis ihrer Blätter haben. Aber wirklich jede Palme, für die Sie Platz haben, verleiht einem Wohnbereich im Freien ein tropisches Aussehen und die meisten benötigen nach ihrer Etablierung nicht viel Wasser, was überraschend ist, wie groß sie werden können.

4. Paradiesvögel

Paradiesvogel

Paradiesvögel haben grundsätzlich eine große Abneigung… zu viel Wasser. Ein sicherer Weg, die Pflanze abzutöten, besteht darin, sie unter feuchten Bedingungen zu lassen. Ansonsten ist es sehr einfach zu wachsen und in Gärten in ganz Südkalifornien zu sehen. Wie viele andere auf dieser Liste (sowie andere wasserreiche Edelsteine ​​wie Sukkulenten und Kaliforniens einheimische Pflanzen ) Regelmäßiges Wasser ist erforderlich, bis sich die Wurzeln gebildet haben. Die auffälligen orangefarbenen Blüten, die den fliegenden Paradiesvögeln ähneln sollen, blühen im Frühjahr. Die oben abgebildete Version erreicht eine Höhe von ca. 3-5 '.

Ein riesiger Paradiesvogel, der bis zu 20 Fuß groß wird, ist eine weitere Option für wasserbewusste Gärtner, die einen tropischen Look suchen. Diese Pflanzen haben lange Blätter, die wie ein Fächer auf einem hohen Stiel angeordnet sind, und sind schmal genug, um entlang der Zaunlinien platziert zu werden, wo zusätzliche Höhe erforderlich ist. Ihre Blume sieht genauso aus wie die kompaktere Version, nur dass die Farben Weiß und Schwarz sind.

5. Bougainvillea

Schmetterling saugt Nektar

Bougainvillea ist eine tropische Rebe, die im Frühling, Sommer und Herbst mit normalerweise drei Runden auffälliger rosa, weißer, blauer, orangefarbener oder roter Blüten explodiert. Die großen Büschel papierartiger Blüten können manchmal buchstäblich die gesamte Pflanze bedecken. Die Reben können je nach Sorte bis zu 40 'hochklettern und einige Bougainvillea können sogar gut in Behältern wachsen. Stellen Sie es in jedem Fall in volle Sonne und gut durchlässigen Boden.

Denken Sie daran, dass viele Sorten Dornen haben. Wenn es wichtig ist, lokal zu unterstützen Bienen, Schmetterlinge und andere Bestäuber Diese Niedrigwasserpflanze ist eine ausgezeichnete Wahl.

6. Red Hot Poker Plant

Red Hot Pokers

Eine Red Hot Poker-Pflanze, auch Fackellilie genannt, wird bis zu 5 'groß und zieht Kolibris und Schmetterlinge mit süßem Nektar hervorragend an. Die grünen schwertförmigen Blätter weichen roten und orangefarbenen röhrenförmigen Blüten, die im späten Frühjahr bis Herbst einer Fackel ähneln. Deadhead die Blumen, um mehr Blüten zu fördern. Eine gelbe Pokerpflanze ist auch in örtlichen Baumschulen erhältlich. Beide Arten bevorzugen volle Sonne.

7. Ananas Guave

Blühende Feijoa

Ananas Guavenbäume ergeben schöne essbare 'Blumen das sind weiß mit roten akzenten. Die Blüten erscheinen im Sommer und bilden einen schönen Kontrast zum graugrünen Laub. Die resultierende Frucht ist auch lecker und folgt typischerweise im Herbst. Dieser Baum kann leicht zu einem Spalier (wo Bäume beschnitten werden, um an Wänden zu wachsen), einer Hecke oder zu einer kompakten Form ausgebildet werden. Wenn dieser immergrüne Baum sich selbst überlassen bleibt, wird er ungefähr 10-15 'hoch und breit. Pflanzen Sie in vollem Sonnenlicht und gießen Sie es nur gelegentlich, nachdem es sich etabliert hat.

8. Zephyr Lily

Zephyrs Lily

Zephyr-Lilien sind ausgezeichnete Grenzpflanzen, da sie nur etwa 1 Fuß hoch werden und selbst schnell einen Raum ausfüllen können. Die Klingen haben ein glänzend grünes tropisches Aussehen und zarte weiße Blüten, die im Frühjahr entstehen. Sie sind ziemlich einfach mit Zwiebeln zu züchten, aber es wird einige Jahre dauern, bis sie mit dieser Methode blühen. Sie können mit voller Sonne oder Halbschatten umgehen und neigen dazu, nach dem Trampeln durch Kinder und Haustiere wieder zu wachsen.

9. Blauer Hisbiskus

Die Blüten einer blauen Hibiskuspflanze sind nicht wirklich blau, aber das ist O.K. Die atemberaubenden Schattierungen von Lila, Rosa und sogar Weiß wirken tropisch. Je nach Typ können sie bis zu 10 'hoch und breit werden. Es ist ein sehr dürretoleranter Strauch, bevorzugt volle Sonne und kann mit Nährstoffen umgehen Tonerde . Es überlebt normalerweise einen ernsthaften Schnitt, nachdem die Blüten abgeklungen sind, wenn Sie es zurückschneiden möchten.

Du bist dran…

Welche Niedrigwasserpflanzen verwenden Sie in einem tropischen Garten?

Fotonachweis: plumeria, Flickr / miwok; Bromelie, Flickr / Schwalbenschwanz-Gartensamen; Palmen, Flickr / [E-Mail geschützt] ;; Paradiesvogel, Flickr / Dominiqs; Bouganvilla, Flickr / Johnragai; glühende Pokeranlage, Flickr / sids1; Ananas Guave, Flickr / Tgerus; Zephyrlilie, Flickr / Chanaeanderson; blauer Hibiskus, Flickr / Murgelchen

Beliebte Beiträge