Sollten Sie Ihre Kleidung auf einer Wäscheleine trocknen?

Sollten Sie Ihre Kleidung auf einer Wäscheleine trocknen?

Sollten Sie Ihre Kleidung auf einer Wäscheleine trocknen?

Backyard-Wäscheleinen bieten eine einfache, umweltfreundliche und kostengünstige Methode zum Trocknen der Kleidung Ihrer Familie.

Das Trocknen Ihrer Kleidung auf einer Wäscheleine verbraucht weniger Energie, verlängert die Lebensdauer Ihrer Kleidung und verringert den Bedarf an Bleichmittel, damit Ihre Weißen am weißesten aussehen.



Wäscheleinen sind jedoch tatsächlich ziemlich kontrovers und haben einige bedeutende Kämpfe zwischen Nachbarn sowie zwischen Hausbesitzerverbänden und Hausbesitzern verursacht.

Die Verwendung von Wäscheleinen ist in Städten und Wohngemeinschaften im ganzen Land verboten oder stark eingeschränkt.

Obwohl die Wirksamkeit und Nützlichkeit von Wäscheleinen über Generationen hinweg durch den täglichen Gebrauch als primäre oder einzige Möglichkeit für Familien zum Trocknen von Kleidung bewiesen wurde, sind die Gegner entschlossen, ihre Verwendung zu verbieten oder einzuschränken, wo immer sie können.

Diejenigen, die gegen die Verwendung von Wäscheleinen sind, verwenden normalerweise einige oder alle der folgenden Argumente, um sich gegen ihre Verwendung einzusetzen:

1. Die Leute wollen nicht, dass die Unterwäsche ihres Nachbarn im Wind weht.

zwei. Die Hauswerte sinken, wenn Wäscheleinen eingeführt werden.

3. Dadurch werden Nachbarschaften wie einkommensschwache Gemeinden aussehen.

Vier. Wenn Menschen Wäscheleinen verwenden möchten, können sie diese in Innenräumen verwenden, in denen sie nicht gesehen werden.

5. Wäscheleinen senken den Energieverbrauch nicht so sehr, wie es die Befürworter sagen.

6. Sie stellen ein potenzielles Strangulationsrisiko für Kinder dar.

7. Hausbesitzerverbände und Gemeindeverwalter argumentieren, dass in Eigentumswohnungs- und Stadthauskomplexen nicht genügend Platz für die Aufnahme von Wäscheleinen vorhanden ist.

8. Wohngemeinschaften argumentieren auch, dass Wäscheleinen zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Nachbarn führen werden.

9. Hausbesitzerverbände argumentieren, dass das Zulassen der Verwendung von Wäscheleinen innerhalb bestimmter Parameter die Probleme bei der Durchsetzung des Codes, Streitigkeiten und potenzielle Rechtsstreitigkeiten erhöhen würde.

Wäschetrockner

Während einige Städte die Verwendung von Wäscheleinen innerhalb der Stadtgrenzen verbieten oder einschränken, sind es hauptsächlich Menschen, die in Gemeinden mit Covenants, Conditions and Restrictions (CC & Rs) leben, die von Verboten von Wäscheleinen betroffen sind.

Eigentumswohnungen, Stadthauskomplexe, Wohnhäuser und vom Meister geplante Gemeinden haben häufig Verbote oder ernsthafte Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung von Wäscheleinen.

Zum Glück ist Kalifornien ein Staat mit dem Recht auf Trocknung - ja, die Kontroverse um die Wäscheleine ist so groß, dass Staaten, die die Verwendung der Wäscheleine erlauben, tatsächlich als Staaten mit dem Recht auf Trocknung bezeichnet werden.

In diesen 19 Bundesstaaten sind Verbote von Wäscheleinen verboten. Dies bedeutet, dass Sie eine Wäscheleine im Hinterhof verwenden können, auch wenn der Verband Ihrer Hausbesitzer sie verbietet.

Leider sind sich die meisten Menschen dessen nicht bewusst, und diejenigen, die es oft nicht wollen, wollen gegen ihre Wohngemeinschaft vorgehen, um das Verbot zu bekämpfen.

Natürlich sind einige Hausbesitzer, die in Gegenden leben, in denen die positiven Aspekte der Nutzung von Wäscheleinen gefeiert werden, möglicherweise immer noch etwas zurückhaltend, wenn es darum geht, eine Wäscheleine in ihrem eigenen Garten zu installieren.

Dies gilt insbesondere dann, wenn sie sich Sorgen über die visuelle Attraktivität ihrer machen Wohnbereiche im Freien .

Sobald Sie die Vor- und Nachteile des Trocknens Ihrer Kleidung abgewogen haben, können Sie zu dem Schluss kommen, dass eine Wäscheleine im Hinterhof für Sie geeignet ist.

Handtücher auf einer Wäscheleine

Vorteile des Trocknens Ihrer Kleidung auf einer Wäscheleine

Hier sind nur 13 der Vorteile, die Sie genießen können, wenn Sie Ihre Kleidung trocknen:

1. Jedes Jahr gibt es mehr als 15.000 Trocknerbrände. Wäscheleinen machen Trockner überflüssig und verringern so dieses Risiko.

zwei. Die sanfte Bleichwirkung der Sonne kann Ihr Weiß weißer halten, ohne dass Sie bleichen müssen.

3. Kleidung, die regelmäßig in einer Linie und nicht in einem Wäschetrockner getrocknet wird, hält länger und weist weniger Verschleiß auf.

Vier. Sie werden sich sicher verlieben, wie frisch und sauber Ihre Kleidung riecht, wenn sie im Freien an einer Leine getrocknet wird.

5. Wäschetrockner verbrauchen viel Energie. Egal, ob Sie einen elektrischen oder einen Gastrockner haben, Sie sparen Energie, indem Sie Ihre Kleidung zum Trocknen aufhängen.

6. Ein geringerer Energieverbrauch bedeutet niedrigere Stromrechnungen. Daher ist das Trocknen von Kleidung in der Leitung eine einfache Möglichkeit, Geld zu sparen.

7. Die Reduzierung Ihres Energieverbrauchs ist gut für die Umwelt. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.

8. Zeit im Freien zu verbringen ist gut für Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden.

9. Das Aufhängen nasser Kleidung an einer Wäscheleine erfordert das Biegen, Heben und Greifen, was bedeutet, dass Sie dies können sich bewegen und verbrennen einige Kalorien beim Waschen.

10. Die Sonne schrumpft nicht wie Wäschetrockner.

elf. Die Sonne verursacht auch keine statische Haftung, und Sie können Geld sparen, indem Sie keine Trocknerblätter kaufen.

12. Keine statische Aufladung bedeutet auch, dass keine statische Aufladung Ihre Socken in den Armen Ihrer Pullover versteckt. Dies könnte also ein Ende des Phänomens der verlorenen Socken bedeuten.

13. Reißverschlüsse und BH-Haken können an Pullovern hängen bleiben und die Kleidung herkömmlicher Trockner beschädigen. Dies ist kein Problem beim Trocknen Ihrer Kleidung.

Faltschirm Wäscheleine Verkauft bei Lowes

Nachteile der Linie Trocknen Ihrer Kleidung

Abgesehen von der Ästhetik gibt es nicht viele Nachteile beim Trocknen von Kleidung in einer Linie.

Hier sind einige Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten:

1. Das Trocknen der Kleidung auf einer Wäscheleine dauert länger als in einem Trockner.

zwei. Einige Wäscheleinen können die allgemeine optische Attraktivität Ihres Gartens beeinträchtigen.

3. Wie Trockner kann die Sonne mit der Zeit farbige Kleidung verblassen lassen.

Vier. Möglicherweise möchten Sie nicht, dass Ihre Vertrauten eine Zeile übergeben, die Ihre Nachbarn sehen können.

5. Outdoor-Wäscheleinen sind an Regentagen nicht sehr effektiv.

Abgesehen von der Tatsache, dass Kleidung in einer Linie langsamer trocknet, gibt es Lösungen für alle anderen potenziellen Nachteile der Verwendung umweltfreundlicher Wäscheleinen.

Wäscheleine auswählen

Die Wahl der richtigen Wäscheleine ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor dafür, ob Sie einen Erfolg beim Trocknen der Schnur erzielen oder nicht.

Dies hat auch einen großen Einfluss darauf, wie lange Sie bei dieser umweltfreundlichen, geldsparenden Methode bleiben.

Die falsche Leitung - und ein paar schlechte Erfahrungen - führen dazu, dass einige gut gemeinte Hausbesitzer zu ihren Elektro- und Gastrocknern zurückkehren, bevor sie wirklich die Möglichkeit hatten, die Leitung zu trocknen.

Wenn Sie Ihre Trocknungsreise mit einer guten Wäscheleine beginnen, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil entspricht, sind Sie auf dem Weg zum Erfolg.

Die meisten von uns denken wahrscheinlich an die hohen Metallstangen, zwischen denen Linien aufgereiht sind, die in den Hinterhöfen unserer Großeltern fest verankert sind, aber das Design der Wäscheleine hat seitdem einen langen Weg zurückgelegt.

Regenschirm-Wäscheleine-Verkauf-bei-Lowes

Hier ein kurzer Überblick über einige der beliebtesten Wäscheleinenoptionen, die heute erhältlich sind:

1. Rotierende Wäscheleinen falten

Diese haben eine einzelne Stange, die aus dem Boden kommt, und vier Arme oben, so dass vier Seiten mit übereinander gezogenen Linien möglich sind.

Die Arme können nach unten geklappt werden, um bei Nichtgebrauch weniger Platz zu beanspruchen.

2. Rotary Wäscheleinen mit festem Kopf

Diese Option gibt es schon seit Jahren und vielleicht erinnern Sie sich daran, wie Ihre Großmutter sie in jungen Jahren benutzt hat.

Eine einzelne Stange erhebt sich aus dem Boden und hat oben vier Arme, um an vier Seiten Leinen zu ziehen.

Diese lassen sich nicht zusammenklappen und sind permanente Strukturen, die wirklich nur in Höfen mit viel Platz funktionieren.

3. Faltbare, tragbare Wäscheleinen

Die meisten Haushaltsgeschäfte verkaufen eine Version eines zusammenklappbaren, tragbaren Wäscheleinensystems, das möglicherweise wie die oben genannten oder eher wie ein Akkordeon aussieht.

Regenschirmwäscheleinen fallen in diese Kategorie.

Das Schöne an dieser Option ist, dass sie bei Nichtgebrauch zusammengeklappt und außer Sichtweite verstaut werden kann.

4. Klappbare Trockengestelle

Diese Option wird normalerweise an einer Wand oder einem Zaun befestigt und liegt bei Nichtgebrauch an der Struktur an.

Wenn Sie Ihre Kleidung trocknen müssen, ziehen Sie einfach den Wäscheständer nach oben oder unten (je nach Stil) und verwenden Sie ihn wie jede andere Wäscheleine.

Diese beliebte Option spart Platz, wenn sie nicht verwendet wird, und kann auch für Gegenstände verwendet werden, die flach getrocknet werden müssen, z. B. Pullover.

5. Einziehbare Wäscheleinen

Versenkbare Linien sind eine zunehmend beliebte Option, insbesondere für Leute, die sowohl Wert auf Bequemlichkeit als auch auf optische Attraktivität legen.

Versenkbare Wäscheleinen können mit einer einzelnen Linie oder bis zu sechs Linien geliefert werden.

Sie sind normalerweise dauerhaft an einer Wand oder einem Zaun befestigt.

Wenn sie nicht verwendet werden, nehmen sie sehr wenig Platz ein, und kleinere Optionen sind an einer Wand nicht so auffällig.

Wenn Sie bereit sind, Ihre einziehbare Leine zu verwenden, ziehen Sie die Leine einfach heraus und befestigen Sie sie an einer Halterung an einer anderen Wand oder einem anderen Zaun.

Einzeilige ausziehbare Wäscheleinen eignen sich gut für kleine, leichte Gegenstände. Sie benötigen jedoch eine mit mehreren Leinen, wenn Sie schwerere Gegenstände wie Decken trocknen möchten.

6. T-Pole Wäscheleinen

Dies sind die klassischen Wäscheleinen, an die sich die meisten von uns erinnern, als wir Kinder waren.

Wie die meisten Dinge, die damals gebaut wurden, ist diese zweckmäßige, fest installierte Option im Allgemeinen die stärkste und robusteste.

Fühlen Sie sich frei, Ihre nassen Bettdecken und andere schwere Gegenstände über die Leinen zu werfen.

Der Nachteil dieser Option ist, dass sie sehr gut sichtbar sind, viel Platz beanspruchen und nicht so attraktiv sind.

Tipps für eine erfolgreiche Linientrocknung

Nachdem Sie die richtige Wäscheleine ausgewählt haben, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ihre Kleidung im Freien zufriedenstellend zu trocknen.

1. Geben Sie eine halbe Tasse destillierten weißen Essig in Ihre Waschmaschine, um mehr Waschmittelreste zu entfernen und Ihre Kleidung weich zu halten.

zwei. Hängen Sie die Kleidung kopfüber auf, um zu vermeiden, dass die nassen Kleidungsstücke sie dehnen.

3. Minimieren Sie das Ausbleichen, indem Sie die Kleidung umdrehen, bevor Sie sie zum Trocknen aufhängen.

Vier. Legen Sie Ihre Wäscheleine zum schnelleren Trocknen in den sonnigsten Bereich Ihres Gartens.

5. Trockene Pullover und ähnliche Gegenstände liegen flach auf einem Wäscheständer, anstatt sie zum Trocknen aufzuhängen.

6. In Südkalifornien regnet es nicht viel, aber Sie können eine versenkbare Wäscheleine auf Ihrer überdachten Terrasse installieren oder Ihre tragbare Wäscheleine auf Ihrer Terrasse verwenden, um an Regentagen Kleidung trocknen zu können.

7. Wenn Sie nicht mit dem Verband Ihrer Hausbesitzer über das illegale Verbot von Wäscheleinen streiten möchten, können Sie in Ihrer Waschküche, Garage oder Küche jederzeit eine ausziehbare oder tragbare Option verwenden.

8. Die Linien auf dauerhaften Wäscheleinen können mit der Zeit schmutzig werden. Denken Sie also daran, sie regelmäßig abzuwischen.

9. Nutzen Sie eine unterbenutzter Nebenhof durch die Installation einer dauerhaften oder einziehbaren Wäscheleine, die es Ihnen ermöglicht, Platz zu sparen und sie von Ihren Unterhaltungsbereichen im Freien fernzuhalten.

10. Versuchen Sie für größtmöglichen Komfort, Ihre Leitung so nah wie möglich an der Außentür zu platzieren, die Ihrem Waschraum am nächsten liegt.

elf. Halten Sie Ihre Wäscheleine von Bäumen und anderen Bereichen fern, in denen Vögel herumhängen können.

Zusätzliche geldsparende, umweltfreundliche Tipps zum Trocknen von Kleidung

Hier sind einige weitere Tipps, mit denen Sie beim Trocknen Ihrer Kleidung Geld sparen und Ihren CO2-Fußabdruck verringern können:

1. Sie können immer noch Geld und Energie sparen, indem Sie nur einen Teil Ihrer Wäsche draußen trocknen, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre nicht erwähnten Gegenstände im Hinblick auf Ihre Nachbarn verwendet werden.

zwei. Wenn Sie Ihren Wäschetrockner weiterhin verwenden, legen Sie einen wöchentlichen Waschtag fest, an dem Sie mehrere Ladungen durchführen.

Wenn Sie Lasten direkt nacheinander trocknen, können Sie weniger Energie verbrauchen, indem Sie die Restwärme der letzten Ladung nutzen.

3. Sie können auch Energie (und Bügelzeit) sparen, indem Sie Kleidung aus dem Trockner nehmen, wenn sie noch ein wenig feucht ist, und sie aufhängen, um das Trocknen zu beenden.

Vier. Sie können Ihre Bettkissen auffrischen, indem Sie sie draußen auf Ihre Wäscheleine anstatt in Ihren Wäschetrockner legen.

Die Sonne und die frische Luft entfernen Feuchtigkeit, lassen sie wieder frisch riechen und machen sie flauschiger.

Du bist dran…

Was sind Ihre bevorzugten Möglichkeiten, um beim Waschen Geld und Energie zu sparen?

Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Bildnachweis (in der Reihenfolge des Auftretens):LeichenschauhausDatei, Clarita; LeichenschauhausDatei, raymortim; morgueFile, Kevin_P; Lowes.com; Lowes.com; Lowes.com

Beliebte Beiträge