Smoothie Garden: Grow Backyard Garden für Smoothies

Smoothie Garden Guide: Wie man einen Hinterhof-Smoothie-Garten baut

Smoothie-Garten

Grüne Smoothies sind ein Favorit bei gesundheitsbewussten Menschen, aber sie sind auch ein wachsender Trend bei Menschen, die sich nicht roh oder pflanzlich ernähren, aber die Notwendigkeit schätzen, die Nährstoffe in den Lebensmitteln zu erhöhen, die sie essen. Während die meisten von uns besser essen oder zumindest mehr Obst und Gemüse in ihre Ernährung aufnehmen möchten, haben viele von uns keine Zeit, dreimal am Tag gesunde Mahlzeiten zu kochen, oder den Wunsch, die große Menge an Gemüse zu essen, die erforderlich ist, um sich wirklich zu treffen unser Körper braucht.

Hier kommen Smoothies ins Spiel. Die Zubereitung eines Smoothies dauert weniger lange als die Zubereitung einer herkömmlichen Mahlzeit. Sie sind mit Nährstoffen gefüllt und Sie können mehrere Portionen Obst und Gemüse in einem praktischen, köstlichen und tragbaren Getränk erhalten. Das Trinken Ihres Grüns ist viel einfacher als das Essen, insbesondere wenn Sie süße Zutaten hinzufügen können, um sie schmackhafter zu machen, und Sie sie in eine wiederverwendbare Tasse zum Mitnehmen gießen können, um sie während des Arbeitswegs oder bei Besorgungen zu genießen.



Wenn Sie Ihre grünen Smoothie-Zutaten in Ihrem Garten anbauen, ist es noch schneller und bequemer, ein gesundes Frühstück zusammenzustellen, das Sie auf dem Laufband oder unterwegs genießen können. Mit ein wenig Planung können Sie einen Smoothie-Garten entwerfen, der Ihnen das ganze Jahr über Produkte liefert und es Ihnen ermöglicht, eine Vielzahl von Obst und Gemüse zu genießen, wenn sich die Jahreszeiten ändern.

Wie man Hinterhof Smoothie Garten wachsen

10 Gründe, einen Hinterhof-Smoothie-Garten anzulegen

1. Sie können die Bequemlichkeit genießen, einfach nach draußen zu gehen, wenn Sie eine Handvoll Mangold oder Spinat benötigen. Dies bedeutet, dass Sie häufige Ausflüge zum Lebensmittelgeschäft für Smoothie-Zutaten vermeiden können.

2. Smoothies erfordern viel Produkt und Produkte können teuer sein, insbesondere wenn Sie Bio kaufen. So können Sie Geld sparen, indem Sie Obst, Gemüse und Kräuter für Ihre Smoothies zu Hause anbauen.

3. Wenn Sie Ihr eigenes Essen anbauen, wissen Sie genau, wie es angebaut wurde. Auf diese Weise können Sie steuern, was sich auf dem Lebensmittel befindet, das Sie Ihrer Familie geben, und Sie können giftige Pestizide und Düngemittel vermeiden.

4. Anstatt ein großes Bündel oder einen Beutel oder Blattgemüse kaufen zu müssen, wenn Sie nur eine Handvoll benötigen, können Sie ohne Abfall so viel oder so wenig wachsen, wie Sie möchten.

5. Sie können Produkte anbauen, die möglicherweise nicht in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft erhältlich sind. Wenn Sie sich in die Welt der Grüns wagen möchten, die über Romaine und Spinat hinausgeht, werden Sie feststellen, dass es viel einfacher ist, sie zu Hause anzubauen. anstatt zu versuchen, sie in Fachgeschäften zu jagen.

Grüner Smoothie-Garten

6. In den meisten Fällen ist das frischeste Produkt das nahrhafteste. Die Produkte, die Sie auf Ihrem lokalen Markt sehen, wurden oft tagelang oder sogar wochenlang in den Laden transportiert und könnten dann Tage länger in den Regalen stehen, bevor Sie sie kaufen. Der Nährwert geht die ganze Zeit verloren. Wenn Sie Obst und Gemüse in Ihrem Garten anbauen, können Sie es direkt nach der Ernte essen, wenn es auf dem Höhepunkt der Frische und der höchsten Nährstoffdichte ist.

7. Obst und Gemüse können am Rebstock oder an der Pflanze belassen werden, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden. Es wird nicht frischer als direkt aus Ihrem Garten, das ist also ein klarer Vorteil. Dies bedeutet aber auch, dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie bestimmte Arten von Produkten gelagert werden sollen oder ob Sie genügend Platz finden, um alles zu lagern.

8. Wenn wir Produkte im Laden kaufen, wird es ziemlich schnell schlecht. Dies bedeutet, dass Sie entweder alle paar Tage in den Laden gehen müssen und hoffen, dass Sie die richtige Menge kaufen, oder dass Sie am Ende viel verschwendetes Essen haben. Ein Gemüsegarten im Hinterhof kann Ihnen helfen, Produkte zur Hand zu haben, wenn Sie sie brauchen, und die Frische bedeutet, dass sie länger haltbar sind, wenn Sie sie hineinbringen.

9. Die locavore-Bewegung, die sich darauf konzentriert, hauptsächlich oder nur lokal produzierte Lebensmittel zu essen, ist eine Bewegung in Richtung besserer Gesundheit und besserer Umweltverantwortung. Wenn dies für Sie von Interesse ist, wird es nicht lokaler als Ihr eigener Garten.

10. Menschen nehmen mit größerer Wahrscheinlichkeit gesunde Veränderungen vor, wenn sie einfach und bequem sind und nicht viel zusätzliche Zeit und Mühe erfordern. Wenn Sie also an einem gesünderen Lebensstil interessiert sind, indem Sie nährstoffreiche Smoothies in Ihre Ernährung aufnehmen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie sich daran halten, wenn Sie einige der Zutaten in Ihrem Gemüsegarten im Garten anbauen.

Gemüsegarten für grüne Getränke

15 Obst und Gemüse für Ihren Smoothie-Garten

Bei der Planung Ihres Smoothie-Gartens müssen Sie zunächst eine Liste Ihrer bevorzugten Smoothie-Zutaten erstellen. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Entsaften oder Smoothies haben, können Sie eine Liste der Zutaten erstellen, die Ihnen gefallen könnten. Sie können Ihre Liste auch auf den Nährwert bestimmter Arten von Produkten stützen, z. B. auf die Erhöhung der Aufnahme von Antioxidantien, Vitamin A oder Vitamin C.

Hier sind 15 gängige Smoothie-Zutaten, die Sie vielleicht in Ihrem Garten anbauen möchten.

1. Karotten - Karotten sind ein Grundnahrungsmittel in der Welt der grünen Smoothies und enthalten Vitamin A. Sie sind es einfach zu wachsen und Sie können das Karottengrün sogar in Salaten oder Smoothies verwenden. Als zusätzlichen Bonus kann ihre Süße die Bitterkeit einiger Blattgemüse mildern.

2. Grünkohl - Grünkohl ist ein Favorit unter gesundheitsbewussten Menschen und ist sehr einfach zu züchten. Es bevorzugt kühleres Wetter, daher ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine erfolgreiche Ernte erzielen, wenn Sie für die Ernte im späten Winter oder Frühling gepflanzt werden.

3. Erdbeeren - Beeren jeglicher Art sind eine süße, gesunde Ergänzung zu Smoothies, aber Erdbeeren lassen sich in Südkalifornien besonders leicht anbauen. Sie fügen der Mischung auch Vitamin C hinzu, und überschüssige Früchte können für zukünftige Smoothies eingefroren werden.

4. Petersilie - Dieses entgiftende Kraut kann in Behältern auf Ihrem angebaut werden Hof , 'in Hochbeeten oder im Boden. Es ist sehr einfach zu züchten, fügt etwas Vitamin A und Vitamin C hinzu und ist ein praktisches Kraut, das Sie auch für andere kulinarische Zwecke zur Hand haben können.

grüner Getränkegarten

5. Tomaten - Tomaten sind einfach zu züchten und in den meisten Gärten Standard. Sie eignen sich hervorragend als Ergänzung zu grünen Smoothies. Mischen Sie sie mit etwas Basilikum, Knoblauch, Zwiebeln und Petersilie, und Sie haben einen herzhaften Smoothie, der Sie für mehr zurückkommen lässt.

6. Mangold - Mangold ist leicht zu züchten und hält wärmerem Wetter besser stand als die meisten Blattgemüse, was ihn zu einer großartigen Wahl für den Einsatz in küstennahen und küstennahen Gärten in Südkalifornien macht. Geben Sie Ihren Smoothies mit dieser speziellen Art von Produkten einen Schub an Antioxidantien, Vitamin A und C sowie Magnesium. Eine weitere schöne Sache bei Mangold ist, dass Sie nehmen können, was Sie brauchen, und dass es weiterhin mehr Blätter produziert, die Sie ernten können.

7. Spinat - Nur eine Tasse Spinat enthält mehr als die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin A. Dies ist einer der Gründe, warum dieses einfach zu züchtende Blattgrün bei grünen Smoothie-Liebhabern beliebt ist. Dies ist eine weitere, die weiterhin produziert, wenn Sie Blätter abschneiden, um sie in Ihren morgendlichen Smoothies zu verwenden.

8. Ingwerwurzel - Dies ist nicht etwas, was üblicherweise in amerikanischen Gärten angebaut wird, aber es ist tatsächlich sehr einfach zu züchten. Sie können einfach ein Stück im Supermarkt kaufen, es in große Stücke schneiden, in Erde legen und acht oder neun Monate lang das Aussehen der resultierenden Blätter genießen. Dann können Sie die Wurzel ernten und von vorne beginnen. Ingwerwurzel wird hauptsächlich als Heilkraut verwendet, das in Tees oder Smoothies verwendet werden kann, aber auch Hauptgerichten einen Kick verleiht.

wie man einen grünen Getränkegarten anpflanzt

9. Rüben und Rübengrün - Rüben sind mit Vitamin A und Antioxidantien gefüllt und wurden als Leberreinigungsmittel angepriesen. Dieses gesunde Wurzelgemüse kann in Salaten und gerösteten Gemüsegerichten verwendet werden und kann Ihren morgendlichen Smoothies einen schönen Rosaton verleihen. Werfen Sie das Grün nicht weg, da Sie es auch zu Ihren Smoothies hinzufügen oder als Beilage anbraten können.

10. Basilikum - Basil ist ziemlich Standard in Kräutergärten und ist eine köstliche Ergänzung zu Pasta, Suppen, Eintöpfen und vielem mehr. Es kann auch pikanten grünen Smoothies Nahrung und einen Geschmacksschub verleihen. Wachsen Sie dieses im Boden, in Blumenbeeten, in Hochbeeten oder in Behältern auf Ihrer Terrasse. Sie können es sogar in einem Kräutergarten auf der Fensterbank anbauen.

11. Minze - Minze ist so einfach zu züchten, dass sie als invasiv angesehen wird. Daher sollte diese Minze auf einen Behälter oder ein Blumenbeet mit einem guten Rand beschränkt werden. Das Hinzufügen von Minze zu Smoothies ist der perfekte Weg, um den Geschmack zu verbessern, wenn grüne Smoothies für Sie etwas zu grün schmecken.

12. Knoblauch - Unterlassen Sie Gemüsegarten ist komplett ohne Knoblauch und nur eine kleine Menge dieses gesunden Essens verleiht Smoothies einen leckeren Kick. Knoblauch wurde in der Vergangenheit für eine Vielzahl von medizinischen Zwecken eingesetzt, darunter zur Abwehr von Erkältungen, zur Senkung des Blutdrucks und zur Behandlung des Cholesterins. Es ist auch eine gute Quelle für Mangan und Vitamin B6.

Garten grüner Getränkegarten

13. Avocados - Avocados sind gute Quellen für Kalium, Magnesium, Vitamin B6, Vitamin C und Ballaststoffe. Sie sind auch eine großartige Ergänzung zu einigen überraschenden Gerichten wie Schokoladenpudding und Smoothies. Sie bringen eine cremige Textur in die Mischung sowie all ihre gesundheitlichen Vorteile.

14. Pfirsiche - Pfirsiche sind eine weitere Steinfrucht (wie Avocados), die sich hervorragend für Smoothies eignet. Vollgepackt mit Ballaststoffen und verschiedenen Mineralien - wie Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium und Eisen - kann diese süße Frucht die Bitterkeit einiger Grüns verringern und Ihren morgendlichen Smoothies Nährstoffe hinzufügen.

15. Brombeeren - Während die meisten Menschen nicht daran denken, Brombeeren in Südkalifornien anzubauen, sind sie bei Hitze tatsächlich besser als viele andere Beeren. Sie werden im Winter ruhend, also stellen Sie sicher, dass Sie genug ernten, um einzufrieren, damit Sie das ganze Jahr über Brombeersmoothies haben können.

super grüner Garten

Bauen Sie Ihre eigenen Smoothie-Zutaten an: Zusätzliche Tipps

Vielleicht möchten Sie auch einige andere Artikel zur Hand haben, um noch mehr Nahrung in Ihre Smoothies zu packen. Einige Beispiele sind gemahlene Leinsamen, Chiasamen, Kakaopulver und Macawurzel.

Sie können Tausende von Smoothie-Rezepten online finden, aber es macht auch Spaß, Ihre eigenen Zubereitungen aus dem zu erstellen, was in Ihrem Garten verfügbar ist.

Wenn Sie keinen Hochleistungsmixer wie BlendTec oder Vitamix haben, sollten Sie zuerst Ihr Blattgemüse in Ihren Mixer geben und anschließend schweres Obst und Gemüse hinzufügen, um es besser zu mischen.

Bildnachweis (in der Reihenfolge des Auftretens): morgueFile, kzinn; LeichenschauhausDatei, Gleangenie; LeichenschauhausDatei, der Erfolg; morgueFile, MaxStraeten; LeichenschauhausDatei, 5demayo; LeichenschauhausDatei, MGDboston; LeichenschauhausDatei, Clarita; LeichenschauhausDatei, Seemann

Beliebte Beiträge