Pflanzanleitung für Südkalifornien

Pflanzanleitung für Südkalifornien

Das gemäßigte Klima in Südkalifornien bedeutet, dass Sie mit wenig Erfolg fast alles anbauen können, was Sie möchten. Egal, ob Sie Spargel, Äpfel, Sellerie oder Zucchini lieben, Sie können sie in Ihrem Garten ausprobieren. Natürlich gibt es einige Obst- und Gemüsesorten, die hier besonders gut wachsen und die bessere Wahl für Anfänger oder Leute sind, die nach größeren Ernten suchen.

Beste Obst- und Gemüsesorten für den Anbau in Südkalifornien

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, was Sie anbauen möchten, finden Sie hier 15 der besten Obst- und Gemüsesorten in Südkalifornien:

  1. Tomaten
  2. Pfeffer
  3. Erdbeeren
  4. Möhren
  5. Radieschen
  6. Mais
  7. Zitrusfrüchte
  8. Avocados
  9. Grünkohl
  10. Mangold
  11. Rüben
  12. Pastinaken
  13. Spinat
  14. Kürbisse wie Zucchini und Kürbisse
  15. Kopfsalate

Wann man Gemüse in Südkalifornien pflanzt

Ein Teil der Entscheidung, wann Gemüse in Südkalifornien gepflanzt werden soll, hängt davon ab, wie Sie es pflanzen werden. Wenn Sie Ihre Samen in Innenräumen einsetzen, können Sie Wochen früher beginnen als ein Gärtner, der draußen Samen in den Boden pflanzt. Wenn eine Person draußen Samen pflanzt und eine Person am selben Tag draußen Setzlinge pflanzt, wartet der Gärtner, der die Samen gepflanzt hat, länger auf ihre Ernte.



Es ist auch wichtig anzumerken, dass es in verschiedenen Teilen Südkaliforniens und sogar innerhalb derselben Grafschaft signifikante Klimadifferenzen gibt. Zum Beispiel wird ein Garten in Oceanside ganz anders verwaltet als ein Garten in Julian. Je näher Sie dem Meer sind, desto gemäßigter wird das Klima. Dies ermöglicht im Allgemeinen eine längere Vegetationsperiode und ermöglicht es Ihnen, das ganze Jahr über Lebensmittel anzubauen. In Gebieten mit Frost und Frost, insbesondere bei starkem Frost, ist es viel wichtiger, zum richtigen Zeitpunkt verschiedene Gemüsesorten anzupflanzen. Außerdem haben Sie weniger Möglichkeiten, wenn Sie im Winter draußen im Garten arbeiten möchten.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es gefriert oder gefroren ist, müssen Sie den letzten und ersten Frost kennen. Der größte Teil Ihrer Pflanzung erfolgt nach dem letzten Frost und der größte Teil Ihrer Ernte wird vor dem ersten Frost abgeschlossen.

Da in Südkalifornien viele Gemeinden mit unterschiedlichem Klima leben, beachten Sie bitte, dass dies ein allgemeiner Pflanzleitfaden ist. Wenn Sie im Landesinneren leben, insbesondere in den Bergen, in der Wüste oder in der Hochwüste, können Ihre besten Pflanzzeiten variieren. Sie werden es hilfreich finden, Ihre Winterhärtezone oder Klimazone zu kennen. Sie können Hier finden Sie Ihre USDA-Winterhärtezone , oder du kannst Hier finden Sie Ihre Sunset Climate Zone .

Obst und Gemüse wachsen in Südkalifornien

Januar

Januar ist eine gute Zeit dafür 'Samen drinnen anfangen Für eine Ernte zwischen Mitte und Ende des Frühlings, insbesondere wenn Sie Salat, Tomaten, Sellerie, Paprika, Mangold, Spinat, Auberginen, Radieschen, Grünkohl oder Brokkoli anbauen möchten. Im Januar können Sie auch drinnen mit Rüben, Blumenkohl und Kohl beginnen.

Februar

Solange Sie Ihren letzten Frost überwunden haben (oder in einem Gebiet ohne Frost leben), können Sie im Februar mit dem Pflanzen im Boden beginnen. Sie können entweder die Sämlinge pflanzen, die Sie im Januar in Innenräumen begonnen haben, Samen in den Boden pflanzen oder Gemüsepflanzen verpflanzen, die Sie in einem örtlichen Kindergarten finden, oder online kaufen. Wenn Sie noch nicht Ihren letzten Frost hatten, können Sie Samen für beginnen 'Möhren , Gurken, Grünkohl, Salat, Melone, Kürbisse, Zucchini und Zwiebeln.

Wenn Sie draußen in Ihrem Garten pflanzen oder verpflanzen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Karotten zu pflanzen. 'Radieschen , Kohl, Brokkoli, Blumenkohl, Salat, Grünkohl und Mangold.

März

Wenn Sie hoffen 'Halloween Kürbisse Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Samen im März pflanzen. Dies ist auch der Zeitpunkt, an dem die meisten Menschen in ihrem Garten Setzlinge oder Transplantationen pflanzen können. Wenn Sie noch drinnen mit Samen beginnen möchten, können Sie Gurken, Rosenkohl oder Kürbisse verwenden, und es sollte Ihnen trotzdem gut gehen. Wenn Sie im Freien pflanzen, ist dieser Monat ein guter Monat, um Tomaten, Sellerie, Spinat, Salat, Paprika, Blumenkohl, Karotten, Rüben, Gurken, Mais und Wassermelonen zu pflanzen.

April

Der April ist wirklich Ihre letzte Chance, Halloween-Kürbisse zu starten. Wenn Sie sie also nicht im März gestartet haben, sollten Sie sie Anfang April starten. Andere Obst und Gemüse, die Sie im April pflanzen können, sind Kürbisse, Wassermelonen, Auberginen, 'Gurken , Melone, Bohnen, Karotten und Paprika. Wenn möglich, pflanzen Sie gegen Anfang des Monats.

Gartenführer Südkalifornien

Kann

Wenn wir uns dem Ende des Frühlings und dem Beginn des Sommers nähern, werden Sie einige der Lebensmittel ernten, die Sie zu Beginn des Jahres gepflanzt haben. Sie können auch eine weitere Pflanzrunde beginnen oder Ihre erste Pflanzung für Melone, Mais, Auberginen, Gurken, Bohnen, Rüben, Kürbisse, 'Pfeffer und Mangold.

Juni

Es wird etwas spät in der Saison und etwas zu warm, um die meisten Nahrungspflanzen in Ihrem Garten zu pflanzen. Inzwischen sollten Sie einige Ihrer früheren Pflanzungen ernten. Sie können diesen Monat immer noch erfolgreich Gemüse in Ihren Garten pflanzen, darunter Bohnen, Zucchini, Paprika und Mais, aber es wird spät im Jahr.

Juli

Es gibt einige Bohnen und Kürbisse, die Sie im Juli pflanzen können. Zu diesem Zeitpunkt transplantierte Pfeffer- und Tomatenpflanzen werden wahrscheinlich ebenfalls gut funktionieren. Abgesehen davon ist der Juli eine Zeit, um die Bodenfeuchtigkeit im Auge zu behalten und weiterhin die Früchte Ihrer früheren Arbeit zu genießen.

August

August ist der Monat, in dem Sie Ihre zweite Runde von Nahrungspflanzen für eine Ernte im Spätherbst oder Winter pflanzen können. Versuchen Sie, bis zum Ende des Monats zu warten, da dies kein idealer Zeitpunkt für das Pflanzen ist. Sie können jederzeit im Monat Tomaten oder Paprika verpflanzen. Sie können auch Gurken, Sellerie, Bohnen und Zucchini starten.

September

Der September ist ein guter Monat, um eine weitere Runde Karotten zu beginnen. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um Sellerie zu pflanzen oder Samen für Rüben, Bohnen, Blumenkohl oder Gurken in Innenräumen zu beginnen, die Sie in Ihren Garten verpflanzen können, sobald das Wetter etwas abgekühlt ist.

Pflanzanleitung für Südkalifornien

Oktober

Das Wetter kühlt sich jetzt ab und es ist Zeit, Ihren Herbst- und Wintergarten richtig in Schwung zu bringen. Diesen Monat können Sie Bohnen, Brokkoli, Rüben, Kohl, Sellerie, Grünkohl, Zwiebeln, Kohl, 'Knoblauch , Karotten, Spinat, Pastinaken, Mangold, Salat, Erbsen, Tomaten und Paprika. Wenn Sie planen 'Hinzufügen von Obstbäumen In Ihrem Garten ist jetzt eine gute Zeit.

November

Wenn Sie in Ihrer Region keinen Frost oder Frost erwarten, ist der November eine gute Zeit, um Knoblauch, Bohnen, Erbsen, Kohl, Brokkoli, Grünkohl, 'Pastinaken Mangold, Radieschen, Salat, Karotten, Rüben, Spinat, Kohl und Rüben. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um Obstbäume zu pflanzen.

Dezember

In Gebieten mit gemäßigtem Klima kann die Gartenpflanzung im Dezember in Südkalifornien Salat, Grünkohl, Radieschen, Brokkoli, Kohl, Spinat, Rüben, Rüben, Lauch, Pastinaken und Mangold umfassen.

Beliebte Beiträge