Neutrogena Lichttherapie Akne Spot Behandlung - LED-Lichttherapie

Dieser Zit-Zapping-Lichtstift funktioniert tatsächlich

standard-body-content'>

Nachdem ich seit meinem 14. Lebensjahr mit Akne zu tun hatte, habe ich gelernt, meine Niederlage zu akzeptieren, wenn ich einen tiefen, zystischen Pickel spüre. Ich kenne den Bohrer: Er köchelt ein oder zwei Tage unter meiner Haut, kommt als grellroter, schmerzhafter Fleck an die Oberfläche, lebt dort bis zu zwei Wochen, dann ist es endlich weg. Sofern ich keine Kortisonspritze von meinem Dermatologen bekam, war das mein Schicksal. Dann stieß ich auf Neutrogenas Genie neu Lichttherapie Akne Spot Behandlung .

Das stiftähnliche Gerät für 20 US-Dollar ist die tragbare kleine Schwester der beliebten Marke Vollgesichts-LED-Maske . Sie legen es auf Ihre Problemzonen und lassen sowohl blaues als auch rotes Licht zwei Minuten lang direkt auf die Haut strahlen. So sehr ich auch skeptisch sein wollte, es ist eine Technologie, die seit langem von Kosmetikern und Dermatologen in der Praxis verwendet wird.

Magenta, Lila, Pink, Violett, Farbenpracht, Technologie, Lavendel, Bürobedarf, Materialeigenschaften, Schreibwaren, Neutrogena

„Rot [Licht] reduziert Entzündungen und fördert die Durchblutung, verbessert die Wundheilung und stimuliert neues Kollagen und blaues [Licht] zerstört Akne verursachende Bakterien und verringert die Talgproduktion der Talgdrüsen“, sagt Dermatologe aus New York City Dr. Robin Gmyrek . Blaues Licht, erklärt sie, erzeugt, wenn es von einer Chemikalie im Körper namens Porphyrin absorbiert wird, Wärme, die P. acnes-Bakterien abtötet und die Talgdrüse „betäubt“, so dass sie weniger Talg produziert. In der Zwischenzeit verringert rotes Licht die Produktion von Zytokinen, die Entzündungen in den Talgdrüsen auslösen, die die Haut fleckig erscheinen lassen.



Joanna Vargas , Facialistin von Michelle Williams, Julianne Moore und anderen Prominenten, fügt hinzu, dass „LED-Licht nachweislich die Energie in lebendem Gewebe erhöht, weshalb es die Kollagenproduktion stimuliert, Entzündungen reduziert und die Heilung des Körpers um 300 Prozent beschleunigt. ' Sie integriert Lichttherapie in alle Gesichts- und Körperbehandlungen ihrer Kunden, unabhängig von ihrem Hauttyp, und behauptet, dass sie auch die Kollagen- und Elastinproduktion fördert. „LED-Licht ist perfekt für empfindliche Haut“, sagt sie. 'Es kann die Haut verdicken, die Kapillarwände stärken, um Rötungen zu reduzieren und ist entzündungshemmend, sodass die Haut ruhig und gesund bleibt.'

Als ich einen hormonellen Kinnausbruch hatte, habe ich die Punktbehandlung dreimal am Tag angewendet (empfohlen wird die Anwendung zweimal täglich): direkt beim Aufwachen und Waschen meines Gesichts, wenn ich nach der Arbeit nach Hause kam und kurz vor dem Schlafengehen. Es war die einzige neue Sache, die ich zu meinem Regime hinzugefügt habe. Wie von Zauberhand reduzierte es das Leben meines typischen zweiwöchigen Pickels auf erträgliche zwei Tage (und ich konnte bereits über Nacht eine Reduzierung sehen). Noch besser, ich habe den unansehnlichen Teil übersprungen, wenn der Pickel zu einem Whitehead wird und stattdessen der Pickel einfach angeschwollen ist. Als ich mehr Ausbrüche spürte, benutzte ich sofort den Lichtstift und sah, wie sich meine Pickel sichtbar verringerten.

Musikkünstler, Popmusik, Musik, Sänger, Performance, Lied, Fotografie, Musiker,

Ich vs. Akne

Andere Spot-Behandlungen, die ich ausprobiert habe – Salicylsäure-Aufkleber, Teebaumöl, Zahnpasta – sind bei mir alle gescheitert. Jetzt muss ich nicht zulassen, dass Pickel einfach passieren – ich kann mich wehren.

Beliebte Beiträge